Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Peter Beck


World Mitglied, Bergheim

Das war einmal der Funkraum.....

auf U-434.

Das Unterseeboot U-434 stammt aus der U-Bootwerft Krasnoje Sormowo in Nischni Nowgorod und wurde 1976 in nur acht Monaten gebaut. Es wurde in den Dienst der sowjetischen Nordflotte gestellt und blieb bis zum April 2002 im Dienst. Das noch funktionstüchtige U-Boot ist eines der weltweit größten nicht atomgetriebenen U-Boote und wurde überwiegend für Spionageeinsätze genutzt. Aus diesem Grund besitzt es eine sechs Zentimeter dicke Gummibeschichtung, so dass es für Sonar nahezu unsichtbar ist.
Laut Museumsbroschüre konnte das Boot bis zu 400 Metern Tiefe tauchen und wurde von drei 1733-PS-Dieselmaschinen, drei 1740-PS-Elektromaschinen und einer Schleichmaschine angetrieben. Es erreichte aufgetaucht eine Geschwindigkeit von 13 Knoten und getaucht von 16 Knoten. Die maximal mögliche Abtauchzeit betrug bei voller Besatzung etwa 3 1/2 Tage.
Nachdem es außer Dienst gestellt worden war, kauften es Investoren für eine Million Euro und ließen es nach Hamburg bringen. Der Transport verschlang eine weitere Million. U-434 liegt heute am Fischmarkt (St. Pauli Fischmarkt 10) in unmittelbarer Nähe zu den Landungsbrücken und dient dort als Museumsschiff „U-Bootmuseum Hamburg". Bis zum 15. April 2010 lag das U-Boot in der Hamburger HafenCity (Versmannstr. am Baakenhafen.

Kommentare 18

  • Eifeljäger 20. April 2014, 13:44

    Ein sehr gutes und sehr detailreiches Foto, war sicher nicht einfach bei den gegebenen Lichtverhälnissen.
    Aber wieder perfekt gelöst.
    Gruß, Franz
  • Manfred Lang 19. April 2014, 17:24

    So schaut's bei mir hinterm Computer auch aus! :-)))
    Aber wahrlich unfotogener!
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Christel48 18. April 2014, 23:17

    Toll, wie Du die Bildqualität bei diesen schwierigen Motiven hinbekommst, mein großes Kompliment!
    Ich wünsche Dir frohe Ostern!
    LG Christel
  • Vitória Castelo Santos 18. April 2014, 20:43

    Grandiose Aufnahme. Das ist richtig stark.
    LG Vitoria
  • Brunhilde Miebach 18. April 2014, 19:20

    Oh je, wie konnte man sich denn da zurecht finden. Tolle warme Farben.
    Lieben Gruß Bruni
  • Karl-Heinz Lüpke 18. April 2014, 16:22

    Toller Bildaufbau, Schärfe und Kontrast!
    LG
    Kalle
  • Rollhil 18. April 2014, 16:17

    Tolles Sammelsorium ,von dir in bester Bildbearbeitung dargestellt.Ferner zeigt dein Foto
    eine klasse Schärfe.
    VG Rolf
  • Luci 11 18. April 2014, 16:08

    Es ist ein Meisterwerk... aber auch beklemmend..
    Was so all passiert ist.
    Ja, das Foto hat seine eigene Geschichte.
    Liebe Grüßen
    Luci
  • alex-andre adonel 18. April 2014, 11:21

    Super Detailaufnahme.
    mit den Infos
    perfekt.
    vg alex
  • Joa Maurer 18. April 2014, 10:46

    Tolles Foto in 1a BQ.
    vg
    joa
  • Bernhard Kuhlmann 18. April 2014, 9:58

    Das kann man sich gut ansehen !
    Ich jedenfalls find es Klasse .
    Gruß Bernd
  • Karla M.B. 18. April 2014, 9:23

    Sehr gut aufgenommen und präsentiert.
    Dort würden mich keine zehn Pferde rein bekommen, da würde ich drinnen keine Luft bekommen... :/
    LG Karla
  • Franz-Joachim Mentel 18. April 2014, 8:07

    Guten Morgen und einen geruhsamen Feiertag Klaus-Peter.
    Das Dein Foto das Innere eines U-Boots zeigt hätte ich nicht gedacht. Es sieht eher wie ein Luftschutzbunker oder irgend etwas Illegales aus. Muss ein mieser Job gewesen sein auf dem Boot zu arbeiten. Die räumliche Enge hast Du perfekt wiedergegeben. Klasse!!!
    Ich wünsche Dir ein paar stressfreie Feiertage.
    Gruß Jochen
  • Zman68 18. April 2014, 7:14

    The room looks like the back of a mechanic workshop but very functional for what it was intended. Great documentation Klaus-Peter in good light. Zman68
  • Birgit Biller 18. April 2014, 6:37

    Klasse Aufnahme in brillanter Schärfe und Licht.
    LG Birgit
  • Adolf Zibell 18. April 2014, 2:38

    Gut gezeigt Klaus-Peter, diese alte Zeit auch sehr gut Deine Bearbeitung.
    Gruß Adolf
  • mww schmidt 18. April 2014, 0:32

    Gute BEA
    h.g.michael
  • Ladislaus Hoffner 18. April 2014, 0:30

    Im Film das Boot wurde das Leben unter diesen Bedingungen sehr eindrucksvoll dargestellt. Dein Foto unterstreicht das sehr ansehnlich.
    LG Ladi