Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Michael O. L.


Free Mitglied, dem oberbergischen

Bergwerk Walsum

Aufgenommen im Walsumer Hafen...im Vordergrund noch der Verladekran und Teile Güterbahnhofs...links direkt im Anschluss aber nicht mehr auf dem Bild das kraftwerk Walsum...

Leider sehr ungünstige Lichtverhältnisse mit diesen riesigen Scheinwerfern überall...

DSCF 717 F8.0 30sec

Kommentare 14

  • Christof Hellweger 19. Januar 2004, 19:33

    Tolles Bild!
    Mir gefällt es und ich finds Klasse

    lg Christof aus dem wunderschön verschneiten Südtirol
  • Christian Brünig 19. Januar 2004, 0:42

    kenne ich das Problem mit den Scheinwerfern. Das amchen die extra, um nicht fotografiert zu werden:-((
  • Berthold Muth 18. Januar 2004, 20:13

    Hallo Michael,
    die Idee mit dem Bauzaun hatte ich auch,
    LG Berthold
  • Charlotte Steffan 18. Januar 2004, 20:11

    @ Michael: bin auf der Suche, habe aber noch niemanden in meiner Nähe gefunden! :-(
  • Michael O. L. 18. Januar 2004, 20:02

    @björn: ich weiß mit der blende runter...weiß nicht mehr warum ich die sony so eingestellt habe...
    am kanu verein war der bauzaun offen und ich konnte so ins gelände gehen...
    das nächste mal wollte ich dort aufnahmen für ebentechnik machen ua dann auch vom kraftwerk...
    @rafael: danke

    gruss micha
  • Rafael Mucha 18. Januar 2004, 19:46

    Trotz ungünstiger Lichtverhältnisse ist das Bild sehr gut geworden.
  • indugrafie (punkt) de 18. Januar 2004, 19:42

    Die Strahler sind enorm, Ebenentechnik kann da helfen. Ich würde außerdem empfehlen, nicht grade f8.0 zu verwenden, sondern ruhig runter gehen auf f5.6 oder so, damit nicht diese einmal quer übers Foto verlaufenden Sterne entstehen.
    Von wo ist das aufgenommen? Vom Kanuverein oder vom Altenheim aus?

    Gruß Björn
  • Michael O. L. 18. Januar 2004, 19:36

    @michael: bei der sony ist 8 die kleinste blende...
    @kerstin:danke
    @adrian:danke
    @stefan:danke
    @charlotte:hast du bei dir im kreis nicht evtl eine referenz 717 zum vergleich unter identischen bedingungen??
    @jörg:wollte die tage da noch mal hin...mache dann aufnahmen für dri...mit dem 260kb stimmt...hätte ich machen sollen...so im nachhinein gedacht...

    gruss micha
  • Jörg Schönthaler 18. Januar 2004, 19:29

    trotz einiger böser strahler ( wo nur belichtungsreihe+ebenentechnik hilft )finde ich es gelungen. hätte einen 260kb upload verdient.
    grüße jörg
  • Charlotte Steffan 18. Januar 2004, 18:46

    Wenn ich deine Bilder sehe, frage ich mich immer was mach ich nur falsch?? Mittlerweile komme ich immer mehr zu der Überzeugung, es liegt an meiner Cam!!
    Eine klasse Nachtaufnahme Michael!
    LG Charlotte
  • Stefan Siemers 18. Januar 2004, 17:14

    eine ganz ganz starke Aufnahme!
    Klasse gemacht!

    lg Stefan
  • Adrian Novac 18. Januar 2004, 17:14

    das ist ja klasse! schöne klare farben. gefällt!
  • Kerstin Ehmke-Putsch 18. Januar 2004, 17:10

    Ist doch klasse geworden, gerade angesichts der schwierigen Lichtverhältnisse!
    Ich finde es vom Feinsten :-)

    Gruß Kerstin
  • Michael Fabiankowitsch 18. Januar 2004, 17:07

    Hallo Michael
    Geniales Bild,-- überhaupt diese sternförmigen Lichtquellen,- sowas gelingt mir nur mit kleinster Blende!!!! ---- und das in der Nacht!!!!......super!
    lg Michl