Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Roland Zumbühl


Complete Mitglied, Arlesheim

Bau N

Etwas zu fotografieren, das es nicht gibt,
ermöglicht der Fantasie, es zu sehen:
Das kann durchaus erbauend sein ...

Kommentare 8

  • Cornelia Schorr 17. Oktober 2013, 21:52

    Sowas hab ich auch noch nie gesehen! Bei uns bauen die einfach ohne die "Vor"stellung zu geben, wie das dann aussehen wird.

    LG conny
  • Arthur Baumgartner 15. Oktober 2013, 23:09

    Bin gespannt, welchen Nachbarn dieses ältere Haus in ein paar Monaten bekommt. Sicher wirst du uns das zeigen.
    VG Arthur
  • Hellmut Hubmann 15. Oktober 2013, 9:16

    Ganz oben sind winklig angeordnete Tafeln. So werden Triebfahrzeugführern Neigungsveränderungen signalisiert. Gefälle. Steigungen.
    Das bedeutet, der kommende Winter wird sehr schneereich. Die Deutsche Bundesbahn wird über solche erhöhten Anzeiger erst nachendenken, wenn Lawinenhunde die Streckenführungen suchen müssen.
    Insofern sind die Schweizer Bahnen für kommende Schneeberge gerüstet.
    LG
    Hellmut

    In Berlin gibt es einen Flugplatz nicht, der aber teilweise fotografierbar ist.
  • Klaus Röntgen 14. Oktober 2013, 22:13

    Aussenstelle der NSA in der Schweiz während der Montage der Antennen....

    Liebe Grüße
    Klaus
  • gIAN non 14. Oktober 2013, 19:34

    Ob das alte Haus wohl weichen muss...
    Die Dimension des neuen Gebäudes ist gut
    erkennbar - alles Weitere kann man sich ja "ausmalen".
    Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.
    Etwas abzulichten, das erbauend sein kann,
    ist auf jeden Fall positiv und speziell hier äußerst originell!!
    Grüaß di
    Gian
  • aeschlih 14. Oktober 2013, 18:08

    Es macht mir kein Problem das Kopfkino anzuschalten dann sehe ich was mir Spass macht ;-)
  • Elisabeth Schiess 14. Oktober 2013, 17:45

    es gibt sie doch die N, jede Menge:-)
  • Franz Sklenak 14. Oktober 2013, 17:37

    Da stellt sich die Frage, wird zuerst gebaut oder zuerst die Vergangenheit weggeräumt?
    Ich bin gespannt auf die gleiche Szenerie in einem Jahr.
    Lieben Gruss
    Franz

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Bauwerke
Klicks 330
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 24-70mm f/2.8L
Blende 8
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 45.0 mm
ISO 250