Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Röntgen


Complete Mitglied, Kleve
[fc-user:1817448]

Über mich

Ich fotografiere seit vielen Jahren mit wechselnder Intensität und geringem Erfolg. ;-)
Die FC ist mir wirklich ein Ansporn wieder etwas mehr zu tun....

Ein Profilfoto musste her und niemand fotografierte mich. Nun habe ich wohl irgendwie auf mein Smartphone "getoucht" und fand später zufällig dieses Foto. Nicht schön aber sicherlich originell! Vielen Dank also an mein Smartphone! (Der Bauch ist natürlich der gewölbten Scheibe geschuldet) ;-)

Seit August 2012 arbeite ich mit einer LUMIX G3 (7-14 / 14-42 / 45-200) und einer Canon Powershot SX1 IS (für das noch leichtere Gepäck).

Im November 2012 kam ein Adapter für meine alte Minolta-Ausrüstung dazu - nun stehen auch Festbrennweiten und ein Balgengerät zur Verfügung.

Ein Jahr später kommt ein 300/4,5 Minolta dazu - für mich nun 600mm für die Tierfotografie und mal sehen für was noch....

Anfang 2014 kommt Nostalgie auf - augelöst durch eine "neue" 80jährige Voigtländer AVUS.

Januar 2016: Nun ist das 300er Minolta auch Vergangenheit! Es wurde ersetzt durch ein Lumix G Vario 100-300. Die geringfügig schlechtere Lichtstärke wird durch den Stabilisator mehr als kompensiert.

April 2016: Nach gut 3 1/2 Jahren wird die G3 durch eine GX8 abgelöst und ist nur noch Backup.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine Einladung zu kritischen Äußerungen in einem Bildkommentar angenommen wurde. Damit ich das nicht ständig wiederholen muss, hier die generelle Einladung:
Ich bin hier und zeige meine Bilder weil ich mich verbessern will. Daher sind kritische Anmerkungen STETS willkommen!

_______________________________________________
Die Funktion der öffentlichen Freundschaften nutze ich nicht
Profilanmerkungen werden bis auf die beiden neuesten re-
gelmäßig gelöscht.
_______________________________________________

Kommentare 115

  • np22 21. Juni 2017, 17:21

    Vielen Dank für Deinen Kommentar zu meinem Leuchtturmfoto und der Animation dazu.
    Du hast vollkommen Recht, ich sehe das auch so. Das Foto wirkt besser. In der Animation ist die Bildqualität schlechter wegen der notwendigerweise kürzeren Belichtungszeit und dem hohen ISO-Wert. Und von der Bildgestaltung her ist es nicht ganz so schön gelungen, wie das Foto.
    Insel Hiddensee mit Leuchtturm Dornbusch bei Nacht
    Insel Hiddensee mit Leuchtturm Dornbusch bei Nacht
    np22

    VG Wolfgang
  • medipho2 1. April 2017, 18:05

    "Bäume im Winterkleid"
    "Bäume im Winterkleid"
    medipho2
    Nicht oft, aber gelegentlich gibt es bei uns am Oberrhein auch noch winterliche Motive. danke für´s schauen!

    Gruss Alfred
  • Ingeborg K 19. März 2017, 19:00

    Danke Klaus. Vermutlich gibt es in der Türkei solche Ausstellungen mit Frauen nicht mehr. Dieses Land sieht mich nicht mehr.
    LG Ingeborg
    Syrien - Damaskus Schaufenster
    Syrien - Damaskus Schaufenster
    Ingeborg K
  • Jürgen Teute 6. März 2017, 11:02

    Vielen Dank Klaus.
    Teil -- 18 -- : Maritime Arbeitswelten in Bremerhaven am 19.01.2017 „Nachtschicht ....... "
    Teil -- 18 -- : Maritime Arbeitswelten in Bremerhaven am 19.01.2017 „Nachtschicht ....... "
    Jürgen Teute

    VG aus Bremerhaven ...... Juergen
  • Ingeborg K 24. Januar 2017, 19:33

    Danke Klaus für Dein Interesse. Wenn Du Aquarien fotografieren willst, hängt es sehr von der Beleuchtung drin ab. Wenn die ungünstig steht, klappt das nicht, und dann möglichst jede Spiegelung im Glas vermeiden. Ich nehme auch einen Filter, den vergesse ich immer.
    LG Ingeborg
    Aquarium - Terrazoo Rheinberg
    Aquarium - Terrazoo Rheinberg
    Ingeborg K
  • Ingeborg K 24. Januar 2017, 13:20

    Hallo Klaus, die Netzpython hat sich wirklich so extrem zusammengerollt. Den Rest konnte man nicht sehen, war hinter und zwischen der Bepflanzung. Das wäre aber normal, sagte man mir im Zoo.
    LG Ingeborg
    Netzpython - Terrazoo Rheinberg
    Netzpython - Terrazoo Rheinberg
    Ingeborg K
  • Udo Wenz 1. Januar 2017, 14:26

    Hallo Klaus,
    danke für deine zahlreichen Anmerkungen und das Anschauen meiner Bilder.
    Dir auch ein schönes und gesundes 2017.
    LG Udo
  • Aurora Kern 29. Dezember 2016, 0:11

    Hallo Klaus,
    danke für deine Anmerkung zu mein Foto: "Die Lampionblumen"!
    Du hast ja recht...aber ich habe diese Ausschnitt gewählt weil sie besser "leuchtete" ! Ich weiß dass ich die Fensterrahmen wegretuschieren könnte , aber ich möchte gerne die Fotos nur notwendig bearbeite!
    Ich wünsche Dir ein gesundes, und glückliches neues Jahr!
    LG, Aurora
  • Udo Wenz 26. Dezember 2016, 12:02

    Hallo Klaus,
    ich danke dir für deine Anmerkungen zu meinen Bildern. Ja eine gute Idee mit dem LapaDu. Sag früh genug Bescheid, dann organisieren wir mal ein Treffen mit ein paar "Jungs" und "Mädels".
    Dir noch einen schönen Feiertag.
    Bis später,
    LG Udo
  • Ingeborg K 11. Dezember 2016, 20:40

    Danke Klaus. Das Riesenrad dreht sich ununterbrochen und die Effekte wechseln unheimlich schnell. Da bleibt nur: mit hoher Isozahl und kurzer Belichtungszeit fotografieren. Ich habe bestimmt 20 Fotos gemacht, könnte eine Collage dazu machen, mal sehen, vielleicht noch.
    LG Ingeborg
    Essen - Lichterwochen - Burgplatz
    Essen - Lichterwochen - Burgplatz
    Ingeborg K
  • Ingeborg K 11. Dezember 2016, 20:29

    Danke Klaus. Ich vemute, dass man Essen in Dänemark entweder als Industriestadt oder als Grüne Stadt im Ruhrgebiet darstellen wird. Im nächsten >Jahr ist das Ruhrgebiet - insbesondere Essen - als Grüne Hauptstadt - ausgezeichnet. Es finden viele Veranstaltungen dazu statt. Da Essen meine Heimatstadt is weiß ich, wie grün diese Stadt ist.
    LG Ingeborg
    Essen - Lichterwochen - Gastland Dänemark
    Essen - Lichterwochen - Gastland Dänemark
    Ingeborg K
  • Ingeborg K 24. Oktober 2016, 19:50

    Hallo Klaus, die rechte Gesichtshälfte ist ja verdeckt, aus anderer Sicht habe ich ihn nicht erwischt. Er ist ja auch durch einen Zaun in Entfernung von den Besuchern getrennt. Ich fand das Foto trotzdem schön, weil es so aussieht, als ob er lächelt.
    LG Ingeborg
    Braunbär---Portrait  - Wildpark Anholt
    Braunbär---Portrait - Wildpark Anholt
    Ingeborg K
  • Ingeborg K 22. Oktober 2016, 20:34

    Danke Klaus. Ich habe rund um den Teich alles nach Möglichkeiten durch Pflanzen - und an dieser Stelle auch durch kleine Drähte, etwas versperrt, damit der Reiher nicht ran kommt. Und aus der Luft kann er ja nicht die Fische fangen. Meine beiden "großen" sind clever, auch viel zu groß für ihn, und die kleinen und die 6 neuen Koys, die mir der Nachbar schenkte, sind unter den Seerosenblättern seit langem nicht mehr zu sehen. Ich hoffe, sie tauchen auf, wenn die Blätter weg sind.
    LG Ingeborg
    Reiher auf Futtersuche an meinem Teich
    Reiher auf Futtersuche an meinem Teich
    Ingeborg K
  • Ingeborg K 22. Oktober 2016, 20:21

    Hallo Klaus. Die Kugel habe ich - schon des Gewichtes wegen - natürlich nur selten dabei, dazu braucht man ja noch ein gutes Stativ. Die Kugel muss so aufgenommen werden, dass man sie freistellen und drehen kann, denn in der Kugel steht alles auf dem Kopf. Und der Hintergrund muss auch dann richtig rum sein. Macht Spaß - braucht aber Vorbereitung und Nachbereitung.
    LG Ingeborg
    Neuss - Am Hafen mit Blick auf Markt und Münster
    Neuss - Am Hafen mit Blick auf Markt und Münster
    Ingeborg K
  • Ingeborg K 26. September 2016, 21:18

    Danke Klaus - auch für Deine Anfrage nach der Zeit. Es war zwischen 2,3 und einmal 2,9 sec. zwischen den Fotos. Danach gingen die Schnecken getrennte Wege. Es war sehr lustig, das zu beobachten.
    LG Ingeborg
    Schnecken---vergebliches-Liebeswerben
    Schnecken---vergebliches-Liebeswerben
    Ingeborg K

Meine Statistiken

  • 18 87
  • 2.362 7.399
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

MFT-System plus Altglas