Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B.K-K


World Mitglied

augen

.


-scheinlich


( mittleres Bild mit Blitz und Langzeitsynchronisation - daher die Lichtspuren durch die gleichzeitige Wischerbewegung während der Aufnahme ...
beide Porträts mit ausgestrecktem Arm erfolgten )


das hier ist übrigens das 3. Bild, das hier Verwendung fand

o.T.
o.T.
B.K-K





.

Kommentare 17

  • Gisela Gnath 8. August 2010, 6:26

    Wieder klasse experimentiert!!!
    lg Gisela
  • B.K-K 7. August 2010, 18:41

    @Paul: na, etwas muß der Mensch ja haben - *smile
    @Klaus: ja, insgesamt stimmt das, was Du hier feststellst - es sind aber drei ganz verschiedene Aufnahmen, die hier zusammengeführt und separat - und dennoch aufeinander bezogen - bearbeitet wurden - ;-))) - fein, daß Du die Trägheit des Auges überwandest - :-)))
    @Harald: oh? - gleichfalls angenehm, junger Mann - *smile - ( äh - wie war nochmal mein Name? - ach ja, irgendwo steht er ja - gg - )
    @Edeltrud: aha? - das sah ich so bislang noch nicht - lerne gern dazu - ;-))) - danke - auch, daß Du mich trotz augenscheinlichem Verwirrspiel dennoch fandest - :-)))))

    LG Brigitte
  • Edeltrud Taschner 7. August 2010, 18:10

    Ein bisschen verwirrend aber im Gesicht in der MItte kann man trotz Montage und Bearbeitung noch eine Spur Übermut erkennen ...
    LG Edeltrud
  • Harald Köster 7. August 2010, 18:02


    Oh - freut mich Sie kennenzulernen, gnädige Frau. Harald Köster. Angenehm! :-)
    Das ist ja mal eine außergewöhnliche Bearbeitung!

    LG Harald
  • Watndat 7. August 2010, 15:04

    Man muss schon genau hinsehen..
    nach ener Weile......
    erkennt man dass es sich um 2 gleiche Fotos handelt..
    Ich meine dass unser Auge träge ist und es nicht gleich erfasst im gesamten Ausmaß..
    Klasse Arbeit
  • paules 7. August 2010, 14:46

    alle Achtung....an Ideen fehlt es nie!! Grüße Paul
  • B.K-K 7. August 2010, 14:03

    @Rolf: ach darum zwickst und zwackst Du manchmal so niedlich - ;-))) - nein, ein Veto kommt nicht, habe keine Erfahrung mit dieser Spezie - *smile -
    danke gleichfalls -

    LG Brigitte
  • Rolf Gleitsmann 7. August 2010, 14:00

    Ich bin ein Krebs Brigitte. Die beliebtesten Männer unter diesem Sternzeichen. Hoffentlch kommt jetzt kein Veto von Dir.

    Ich wünsche einen angenehmen Sonntag, Gruß Rolf
  • B.K-K 7. August 2010, 13:49

    Liebe Petra, das sind ja weniger schöne Nachrichten - freut mich aber, wenn der Anblick hier einen Moment Vergessen Deiner Schmerzen schenkt ... dann hat sich diese Einstellung hier schon gelohnt - danke - wünsche Dir von Herzen gute Besserung und die Zuversicht für einen dennoch gut verlaufenden Tag ... :-)))

    HG Brigitte
  • B.K-K 7. August 2010, 13:40

    Lieber Uwe, bitte, warum irritiert Dich das Rot? - für mich ist es DIE Power-Farbe schlechthin - und es ist ja ein warmes, sanftes Rot für mein Empfinden - *smile -
    danke, daß es Dir dennoch gefällt - ja, die Filter machen's letztendlich, sie geben der Kreativität unendlich viel Raum - ;-)))

    LG Brigitte
  • just a moment 7. August 2010, 13:40

    Da lacht ein freundliches Gesicht aus der Mitte heraus und ich muss unwillkürlich auch lächeln, obwohl mir wieder einmal vor lauter Schmerzen gar nicht danach ist, aber Du siehst, ein Lächeln kann so vieles bewirken... ein interessanter Versuch und ein sehr netter Augenblick:-)))
    Liebe Grüße
    Petra
  • Uwe Vollmann 7. August 2010, 13:35

    Hallo Brigitte, die sehr gut gestaltete Montage zeigt Dich eigentlich recht fröhlich, das viele Rot irritiert mich daher ein wenig! Fest steht aber, dass Du wieder einmal die Filtertechnik sehr gut eingesetzt hast und Dich somit künstlerisch sehr gut abgebildet hast!
    LG Uwe
  • B.K-K 7. August 2010, 13:24

    Lieber Werner, ich auch nicht - *smile - ich laß mich einfach überraschen - ;-))) - sei es bei der experimentiellen Fotografie oder der Anwendung von BEA-Programmen ... alles ist im Fluß, in Bewegung - und so entstehen auch mich häufig verblüffende Ergebnisse - freut mich, wenn es Dich gleichfalls anspricht - danke - :-)))

    HG Brigitte
  • werner weis 7. August 2010, 13:18


    ähj!
    ich hatte ja keine Vorstellung, dass man dies so machen kann!

    es ist ein stimmiges
    Kunstwerk so und es transportiert Dich visuell, innovativ

    und
    beispielgebend ästhetisch

    ---------------------------------------------------------------------------
    man kann sich also selber malen !
  • B.K-K 7. August 2010, 13:15

    @Margot: ja, warum denn auch nicht? - obwohl ich ja nicht wirklich in die Kamera blicke - *smile
    danke, gleichfalls ...
    @Rolf: neee - nix dergleichen - auf Werbung stehe ich nicht - gg - na, dann bin ich ja beruhigt, dann weiß ich, daß Du nicht im Sternkreiszeichen des Stieres geboren bist - *smile
    naja, 20 Minuten benötigte ich hier ( allerdings bei einem mir noch nicht voll erschlossenen Bea-Programm ) - ist nicht zuuuu lange, oder?! - ;-)))

    LG Brigitte