Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

JörgD.


Free Mitglied, Potsdam

Auf Wunsch...

...einiger Herren ;-)
(Die bei Kontrast und Farbe durchaus richtig lagen...)

Viel besser...
Viel besser...
JörgD.

Kommentare 6

  • JörgD. 1. Februar 2011, 0:32

    @Ulrich:
    Die Canon PowerShot SX130IS macht diese Makros im Weitwinkelbereich. Die Entfernung Objektivende zu Objekt beginnt ab min.1cm (!). Deswegen habe ich mir dazu noch ein Gorillapod mit Kugelkopf gekauft, um den Abstand ruhig zu halten. Bei gutem Licht geht es auch freihand dank IS. Mit der G11 ist sie kaum zu vergleichen. Der gewaltige Objektivbereich und der niedrigere Kamerapreis bedeuten Kompromisse. Die Bilder haben oft (wenn auch geringfügige) chromatische Abberationskanten (teste gerade, ob das bei stärkerem Abblenden nachlässt). Farben sind allerdings gut und die Verzeichnungen erstaunlich gering. Der G11 Sensor soll auch ein besseres Rauschverhalten als der der 130 IS haben. Den manchmal doch recht nützlichen Klappmonitor hat meine auch nicht. Der Monitor ist schön hell, hat aber eine niedrige Auflösung. Schärfe richtig beurteilen ist erst am heimatlichen Monitor sicher möglich. Schön ist, das man Vieles manuell beeinflussen kann.
    Amazon nimmt sie auch anstandslos wieder zurück, wenn man nicht über 2Wochen(?) testet ;-)
    Preis etwa 170,-€ Mit Eneloope AA-Akkus und intelligentem Ladegerät immer noch knapp unter 200,-€.
    Aber auf jeden Fall ERST testen ;-)
    mfg ded
  • Ulrich Kirschbaum 31. Januar 2011, 0:00

    Danke, jetzt ist das Bild nicht nur scharf, sondern hat auch an Lebendigkeit gewonnen.
    Mich würde noch interessieren, wie nahe Du mit Deiner Kamera an das Objekt herangehen kannst (meine G11 ist defekt und ich überlege, sie mir neu zu kaufen oder eine andere - z.B. Deine ... das Bild spricht für den Fotografen und die Kamera).
    mfg Ulrich
  • Wolfgang Freisler 30. Januar 2011, 18:10

    Jetzt sieht das ohnehin vortreffliche Bild noch schöner aus !
    VG
    Wolfgang
  • Jörg Ossenbühl 30. Januar 2011, 17:04

    die nachträgliche Bearbeitung hat sich wirklich gelohnt !!

    lg jörg
  • Joachim Kretschmer 30. Januar 2011, 15:57

    . . . ein wirklich toller Schärfeverlauf bei feinen Farben.
    Viele Grüße, Joachim.
  • Maria J. 30. Januar 2011, 14:13

    Oh ja, es hat sich gelohnt!
    Es gab also noch eine Steigerung ;-))
    Die Herren hatten recht...!
    Gruß, Maria