Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ingeborg K


World Mitglied, Neuss

Aleppo - Syrien - Zitadelle

Ein kleiner Beitrag zum Verständnis, was in diesem Krieg alles zerstört wid.
So sah die Zitadelle vor der Zerstörung durch den jetzigen Bürgerkrieg aus.
Aufgenommen 1995 - Scan vom Dia -

Die mittelalterliche Zitadelle liegt auf einem teilweise künstlich errichteten Siedlungshügel (Tell) 50 m über der Stadt. Der gegenwärtige Bau wurde im 13. Jahrhundert nach der Zerstörung eines Vorgängerbaus durch Tamerlan errichtet, aber 1822 durch ein Erdbeben beschädigt. Vorgängerbauten sind bereits aus seleukidischer Zeit bekannt, die Dichte der Bebauung und die Dicke der Ablagerungen verhinderten jedoch bisher eingehende archäologische Untersuchungen. Es ist aber zu vermuten, dass die Zitadelle spätestens seit der Bronzezeit befestigt war. Der Hamdanide Saif ad-Daula ließ sie im 10. Jahrhundert ausbauen.

- Quelle: Wikipedia -

Kommentare 11

  • Aurora Kern 17. November 2016, 23:05

    Wie viele Schätze haben wir schon verloren...und es hört nicht auf!
    Schön dass du solche Fotos gescannt hast! Tolle Qualität, und ein wunderschöne Zeitdokument!
    LG; Aurora
  • sitagita 7. Oktober 2016, 23:13

    Mir treibt es die Tränen in die Augen,- wenn ich die zerstörte Stadt im Fernsehen sehe. Vor allen Dingen tuen mir die Menschen leid. Welch ein Wahnsinn das Ganze!
    Danke fürs Zeigen.
    LG Brigitte
  • Omar Wolocha 24. Mai 2013, 23:05

    ...beeindruckend, diese Mauern...

    und ein wunderschönes Foto...
    lg Omar

    dieses foto entstand in Dubaj vom "Burj Kalifa" aus dem 124ten Stock...
  • Hirschvogel 14. Oktober 2012, 11:02

    Dort warst Du auch schon?
    Naja - Du hast wenigstens eine bleibende Erinnerung daran....aber vielleicht wird sie ja doch mal wieder aufgebaut?
    Wahnsinn diese Zerstörungswut der Menschen.
    Gruß Andreas
  • Klaus Röntgen 4. Oktober 2012, 14:05

    Ja, es ist eine Schande und eine funktionsunfähige UNO schaut tatenlos zu!
  • Klaus-Peter Beck 3. Oktober 2012, 21:57

    Was geht nicht alles Zugrunde, durch den Menschen?
    Durch Kriege und Umweltzerstörung gehen Kulturgüter zu Grunde, die unbezahlbar sind. Es ist aber überall der Fall, nicht nur in Syrien. Schutz vor solchen sinnlosen Zerstörungen gibt es nicht und sind auch nicht gewollt. Leider!

    Gruß
    Klaus-Peter
  • horst-17 3. Oktober 2012, 20:18

    Dann behalte sie mal so in Erinnerung.
    Gruss: H o r s t
  • Trübe-Linse 3. Oktober 2012, 19:26

    Ein tolles Erinnerungsfoto. Das ist wirklich traurig was hier passiert. Aber wir werden es leider nicht ändern können. Gruß Mirko
  • Elfriede de Leeuw 3. Oktober 2012, 18:51

    Ich freu mich für Dich,Ingeborg,daß Du es noch im normalen Zustand sehen konntest!

    Vlg.Elfriede
  • keims-ukas 3. Oktober 2012, 18:39

    Gutes Zeitdokument und ausführliche Info dazu.
    Alles andere macht nur unendlich traurig und man ist so hilflos.
    LG, Uwe!
  • Andreas E.S. 3. Oktober 2012, 18:19

    Es ist unfassbar, was im Krieg für Kostbarkeiten zerstört werden. Die mehr als 20 000 getöteten Menschen sind natürlich ebenso unfassbar.
    Sei froh, dass du es noch sehen durftest.
    LG Andreas

Informationen

Sektion
Ordner Syrien
Klicks 938
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von