Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Trübe-Linse


Pro Mitglied, Sachsen
[fc-user:1423494]

Über mich

Ich bin ein Hobbyfotograf mit Interesse für Natur und Landschaft, aber auch Stadtansichten finde ich fotografisch reizvoll. In erster Linie geht es mir um den Spaß an der Fotografie. Ich werde mich auch lieber mit Euren Bildern befassen, als mit langen Danksagungen.


"Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht."
Zitat von Andreas Feininger

http://www.youtube.com/watch?v=COHQuu9Flho


Kommentare 1468

  • Maria Kaldewey 21. September 2016, 0:42

    Hallo Mirko,

    ich habe mich sehr über deine Anmerkungen gefreut insbesondere zu diesem:


    In deiner Galerie beeindruckt mich neben der Qualität besonder die Vielfalt deiner Motive und auch dein Humor, der ganz auf meiner Wellenlänge liegt :-).

    Liebe Grüße, Maria.
  • Angela Sp. 15. September 2016, 12:43



    Danke Mirko, das habe ich natürlich auch gerahmt !

    Habe es erst entdeckt

    LG Angela
  • Evelyne Berger 12. September 2016, 20:26

    Danke:)
    Liebe Grüße
    Evelyne
  • Evelyne Berger 10. September 2016, 13:51

    Danke dir:)
    Liebe Grüße
    Evelyne
  • Ingeborg K 9. September 2016, 22:05

    Danke Mirko. Turkmenbashi baut ein zentralasiatisches Walt Disney – obwohl er alles Westliche verteufelt. Er lässt inmitten der Wüste eine Eissporthalle errichten, er veranlasst die Bepflanzung der Wüste mit Bäumen, da „die Wüste ergrünen soll“. Seine unzähligen Wasserfontänen und Springbrunnen in der Stadt, seine kilometerlangen - und an Quadratmeterzahl riesigen - Bewässerungsflächen betreibt er ohne Rücksicht auf das in dieser Region so kostbare Gut Wasser. So geschieht es, dass im Sommer etliche Wohnblocks kein Wasser haben, da die Wasserspiele des Präsidenten alles Wasser benötigen.
    LG Ingeborg
  • Ingeborg K 9. September 2016, 21:25

    Hallo Mirko. die Seidenstraße in diesem Bereich Asiens ist ja noch nicht so ein Urlaubsziel für viele, aber sie hat wunderbare Orte, interessante Landschaften - meist allerdings viel Wüste, Gebirge, wenig Wasser - aber historisch einfach super.
    LG Ingeborg
  • Ingeborg K 9. September 2016, 20:35

    Hallo Mirko, Andreas hat festgestellt, es ist eine Maus, die das Erdmännchen gerade verzehrt. Ich glaube mich auch zu erinnern, dass es ein etwas größeres Tier war. Wenn diese Tiere Fleisch sehen, werden sie richtig munter.
    LG Ingeborg
  • Momay 9. September 2016, 9:44

    Hallo Mirko,
    danke für deinen Kommentar. Übrigens: Du wirst es kaum glauben, aber die Kulissen stehen immer da, wenn gerade keine oder eine andere Oper aufgeführt wird. Zumindest den ganzen Sommer über.
    LG Moni
  • Ingeborg K 31. August 2016, 19:55

    Danke Mirko für Deinen Kommentar. Der Größenwahn des turkmenischen Herrschers ist weitaus größer als der in Nordkorera, denn er hat viel Geld durch Erdgas und weitere Bodenschätze. Turkemnistan ist auch ein interessantes Land für deutsche Industrie. Und man meint dort und in Usbekistan vor allem, dass der Krieg gegen Afghanistan der USA auch das Ziel hatte, darüber an die Bodenschätze in den alten Sowjetrepubliken zu kommen und den Russen von dort den Zugang am Kaspischen Meer zu erschweren. In Herat, nahe der Iranischen Grenze, waren unsere Soldaten mit Vermessungsarbeiten beschäftigt - weiß ich von dort tätigen deutschen Soldaten. Von Turkmenistan werde ich nach und nach jetzt mehr Bilder und Infos bringen. Der Besuch des Außenministers hier hat mich dazu angeregt.
    LG Ingeborg
  • Manfred H.Drewa 23. August 2016, 15:13

    Vielen Dank für Deine netten Anmerkungen Mirko, leider sind wir bei der Umstellung getrennt worden,es wäre schön wieder mehr Kontakt zu Dir und Deinen tollen Foto's zu haben.
    Beste Grüße Manfred
  • Heinz R. Hennig 21. August 2016, 16:49

    Vielen Dank für Deine netten Anmerkungen zu meinen Bildern
    vg heinz
  • Chaito Bahamonde 14. August 2016, 18:10


    Es una postura usual cuando se canta flamenco.

    Gracias por la visita.
  • Baumgartner Josef 12. August 2016, 8:47

    Es muß ja nicht jedes Bild, den ersten Preis machen. Es muß ja nicht allen gefallen...? Mir gefällt es auf jeden Fall. Und jeder kann sich das Bild bedrachten.
    Mir gefällt es auf jeden Fall...!
    Einen lg. Gruß v. Sepp
  • Ingeborg K 11. August 2016, 13:16

    Danke Mirko. In der Familie Krupp herrschte Disziplin, Verantwortungsbewußtsein, auch für die Mitarbeiter, die Margarethenhöhe, heute Kulturerbe, wurde für die MA gebaut. Ich komme aus Essen, mein Großvater war als Maschinenschlosser sein ganzes Leben dort und hatte als Rentner eine Firmenrente, und das vor vielen Jahrzehnten. Meine ersten beruflichen Schritte waren auch in einer kruppschen Firma, Bergwerke-Essen-Rossenray. Zur Akzeptanz von Hitler wurden sie praktisch gezwungen.
    LG Ingeborg
  • Evelyne Berger 4. August 2016, 21:08

    Danke:))
    Liebe Grüße
    Evelyne
  • RMFoto 19. Juli 2016, 14:16

    Ach, Ja.....
    Ich könnt schon wieder.....

    LG Roland
  • Manfred H.Drewa 17. Juli 2016, 1:24

    Hallo Mirco
    Danke für die lieben Anmerkungen, seid der Umstellung habe ich Dich leider verlohren. Ich muss mich erstmal an den neuen FC gewöhnen...........!
    Dir einen schönen Sonntag und eine kreative Woche
    Beste Grüße Manfred
  • Evelyne Berger 16. Juli 2016, 17:08

    Danke dir:))
    Liebe Grüße
    Evelyne
  • Dark Side of the mood 13. Juli 2016, 9:31

    Hallo Mirko,
    wie gesagt - ich finde die Nummer nicht mehr um Fotos auf die Pinnwand von Freunden zu übertragen - aber Du hast Recht!!! :) Der Turm ist schief... jehchen... hab ich mal wieder toll fotografiert.....daher liebsten Dank für Deinen Kommentar :) Hach ich bin hier echt nur noch selten - ich finde diese neuen Profile unübersichtlich und es fehlen so viele ehemalige Funktionen und Statistiken... dass ich hier kaum noch was schreibe - da habe ich echt ein schlechtes Gewissen weil Du so treu bist und immer so lieb schreibst - hoffe Du bist mir nicht böse!!! Bald steht der Altstadtfest Gig an und danach haben wir Urlaub - kann ja dann mal wieder paar schöne Fotos mailen, ok? Liebe Grüße von Sarah
  • Ingeborg K 8. Juli 2016, 22:04

    Danke Mirko. Den Teich so aufrecht zu erhalten, bedeutet viel Pflege, ständige Umwälzung des Wassers mit Pumpen, das Wasser kommt dann durch die Figuren wieder raus. Und an den Rändern wachsen leider nicht nur die gewünschten Pflanzen. Aber es ist wirklich auch eine Freude, dann diesen Anblick zu haben. Die Seerosen haben in diese Jahr auch extrem viel Blätter.
    LG Ingeborg
  • Phototraeumerei 3. Juli 2016, 15:59

    Dankeschön für deinen netten Kommentar zu meinem Bild ``Prag 2`` und ``Burg Eltz``
    LG Angie
  • Baumgartner Josef 29. Juni 2016, 15:16

    Ja mein Lieber, da sieht man wieder, wer alles Hunger hat. Und Futter zum Trog
    bringen muß, wenn so viele Mäuler, davon satt werden müssen.
    Einen lb. Gruß v. Sepp
  • Baumgartner Josef 25. Juni 2016, 10:17

    Ja dieser steht nicht zum Fischfang da oben, sondern zum Schutz der Rosen. Denn
    die lieben Besucher können es nicht lassen, die Blüten ab zureißen und mit nach Hause nehmen.
    Eionmen lb. Gruß v. Sepp
  • Evelyne Berger 22. Juni 2016, 19:19

    Danke:))
    Liebe Grüße
    Evelyne
  • Evelyne Berger 11. Juni 2016, 20:07

    Danke dir:))
    Liebe Grüße
    Evelyne