Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Ice Carving von Hardee

Ice Carving


Von 

Neue QuickMessage schreiben
18.03.2010 um 11:15 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Beschreibt kurz was ihr in diesem Eisberg seht ... was könnte er für Euch darstellen?
Er sieht aus wie geschnitzt und genau genommen könnte man dem auch zustimmen. Doch beginnen wir mit der Entstehung dieses Schnitzwerkes. "Ein Gletscher ist eine aus Schnee hervorgegangene Eismasse mit einem klar definierten Einzugsgebiet ..." etc. - Aber wie entstehen solche bizarren Formen? Viele der Eisberge haben recht
klare Strukturen, doch Einzelne von Ihnen, grenzen sich als wahre Kunstwerke der Natur von Ihnen ab. Man wird den Entstehungsweg dieser
wundervollen Skulpturen wohl kaum nachvollziehen können, aber eins ist klar ... Kein noch so begabter Künstler der Menschheit,
schafft so unglaublich schöne und gewaltige Kunstwerke, wie die Natur sie zu schaffen in der Lage ist.

Antarctica von Hardee
Antarctica
Von
23.2.10, 21:40
141 Anmerkungen
Antarctica von Hardee
Antarctica
Von
25.2.10, 13:04
46 Anmerkungen
Antarctica / von Hardee
Antarctica /
Von
22.2.10, 13:34
24 Anmerkungen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Stephan Rose, 18.03.2010 um 11:32 Uhr

WOW. Wenn ich das als Laie mal sagen darf: Das Bild (und die anderen auch) ist einfach genial. Ich träume davon diese Eisberge mal live zu sehen und bei deinen Bildern bin ich schon nah dran.
Wenn ich darf behalte ich deine Bilder im Auge.
VG Stephan



Angela Höfer, 18.03.2010 um 11:43 Uhr

klasse bild
wirklich genial



Renate Mohr, 18.03.2010 um 13:49 Uhr

Für mich sieht es nach einem Pilz,genauer nach einer Morchel , der Form nach, aus
Ansonsten kann man es nur bewundern.

Gruss Renate



Böckenholt Ulla, 18.03.2010 um 16:07 Uhr

Ich freue mich auf noch viel mehr von Dir. Jedes Deiner Fotos ist einfach genial und klasse! Und dazu noch der Text - wunderbar!
Bis zum nächsten Foto liebe Grüße
Ulla



Annette He, 18.03.2010 um 16:52 Uhr

Ich sehe einen Riesen, der schläft. Links ist seine Schulter und ein Teil seines Rückens, rechts ist sein Hinterkopf zu sehen. Er hat eine etwas wirre Frisur. Jetzt wüßte ich gerne noch, was er träumt.

LG Annette



Anja Gabi, 18.03.2010 um 17:56 Uhr

Vor lauter Ägyptenbilder, die ich gerade durchschaue, sehe ich hier eine Sphinx, zumindest den hinteren Teil. Der vordere Teil ist links aus dem Bild verschwunden.
Der glatte Rücken mit der schmalen Taille Kommt gut zum Ausdruck.
LG Anja



Marguerite L., 18.03.2010 um 19:33 Uhr

wow


Cornelia Schorr, 18.03.2010 um 20:39 Uhr

Ich assoziiere damit die Maulunterseiten von Bartenwalen!

LG conny



Gisela und Michael Schunke, 18.03.2010 um 20:44 Uhr

Solch einen Anblick vergisst man nie.
Tolle Aufnahme.
VG Michael



Karin Meinert, 18.03.2010 um 21:56 Uhr

Wirklich toll, der Fantasie freien Lauf zu lassen....Ich würde auf Deinem Foto ein Profil erkennen. Rechts oben die Stirn, links daneben eine flache Nase. Das ganze läuft dann aus in den Hals, nur fehlt dem ganzen der Arm. Wenn ich genau hinsehe, sind ganz links sogar ein paar Rippen zu sehen........
Lieber Gruß
Karin



B. Walker, 19.03.2010 um 2:35 Uhr

Meine Phantasie, wie immer, ist wenig ausgeprägt:
Sohle und Hacken eines weißen Schuhs! ;-)
LG Bernhard



Anla, 19.03.2010 um 12:40 Uhr

Man erkennt einen Hinterkopf, den Hals, die Linie einer Wirbelsäule, die Falten einer dicken Haut, einen abgetrennten Arm...einen Jeti, der auf´s Gesicht gefallen ist :-)))))
Und ein wahnsinnig schönes Gebilde !
Gruß Anla



Gisela Plewe, 20.03.2010 um 13:26 Uhr

Ich dachte schon vor dem Öffnen des Bildes: da liegen Skulpturen auf dem Wasser.
lg gisela



Elke Becker, 20.03.2010 um 18:12 Uhr

Wie recht Du hast! Wieder eine tolle Aufnahme mit gutem text! Wann kommt endlich Dein Buch heraus! :o))
Ich warte!
LG Elke



Caro N., 21.03.2010 um 19:20 Uhr

Ohne die anderen Anmerkungen gelesen zu haben: Da liegt einer auf dem Bauch und schläft, den Kopf hat er weggedreht, liegt auf der rechten Wange. Die rechte Schulter ist im dummerweise im Frühling abgebrochen ... ;-)


Christine Horn, 21.03.2010 um 23:50 Uhr

Der schlafende Schneeriese...ich sehe einen Kopf im Seitenprofil...die kleine Spitze oben in der Mitte ist die Nase und die Kerbe rechts davon, das Auge...ach ja und Haare gibt es auch, sowie einen Hals und ein Stück vom Oberkörper :-)

LG Chrissie



Eva Burth, 26.03.2010 um 19:40 Uhr

Einfach Atemberaubend


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 968 Klicks
  • 17 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1566/1920)naechstes