Du filmst selber? Dann tauscht Dich aus in unserem Forum für Fragen zur Videotechnik, über Filmfunktionen oder Videokameras
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Merliah

Videoaufnahme viel zu hell, HILFE!!!!

Wie gesagt : Ich kann nur von meiner Kamera ausgehen ( Canon 1100 d )
Gehe ich bei der 1100d in den Film - Modus, habe ich nur die Manuelle Belichtung zur Verfügung.
Des weiteren den AW ( Automatischer Weißabgleich )
Unter der Funktion Bildstil : Kontrast, Schärfe, Sättigung.
Den AF ( Autofokus ) heißt : Kamera stellt scharf.
Den Weißabgleich kannst Du aber den Lichtverhältnissen anpassen. Wolkig, Sonne, Bedeckter Himmel, Kunstlicht. Über das Display kannst Du dann die verschiedenen Farbabstufungen bezüglich der Einstellung kontrollieren. Auf den ISO - Wert habe ich keinen Einfluss.
Bearbeitet wird das Ganze dann in Magix Deluxe.
Es sieht professioneller aus, wenn Du den Bildausschnitt festlegst. Zoomen würde ich lassen.
240 Klicks
Götz-Philippinen

Wasserdichte 4K Videokamera gesucht - keine GoPro

Ich brauche mal Euren Rat denn ich möchte mir eine wasserdichte 4K Videokamera zulegen.

Ich hatte jetzt gut 1 Jahr eine GoPro Hero 4 Black - aber mit der 3 Tastenbedienung, ohne Display und 20min Akkulaufzeit ist das ein nettes Spielzeug - aber nix für Profis. Im Wasser bei Wellengang nicht zu bedienen. Dazu ist der eingebaute Fisheye Effekt für YouTube vielleicht "cool" - für mich als Profi aber nur sinnlos.

Was ich suche:
- Videokamera die wie ne Kamera zu benutzen ist
- Wasserdicht - aber keine Taucherkamera - der Druck einer "maximalen Tauchtiefe" wird 10m nicht überschreiten.
- in einer Hand zu halten, insbesondere im Wasser, also keine klobige DSLR
- 4K Auflösung OHNE Fisheye mit mind. 50fps
- Display das auch bei starker Sonne ablesbar ist
- Akkulaufzeit groesser 30min pro Akku

Was könnt Ihr mir da empfehlen, Preis ist nebensache
135 Klicks
Injainja

Welches Kamera-Modell mit gutem Bokeh

Zitat: rooibosratte 24.02.16, 11:23Eine gute Wahl, die GH4 hätte ich dir auch empfohlen. Auch, weil es aktuell die günstigste Möglichkeit ist, unkomprimierte Videos aufzunehmen (mittels externem Recorder von Atomos und Konsorten).
Ja, Danke :-)
Vor allem die einzige mit internem 4K ohne externen Rekorder und mit Klappdisplay. Auch die WiFi-Steuerung funktioniert hervorragend über das Tablet. Bin grade echt happy, weil ich über 2 Monate gesucht habe.
Wichtig ist, dass man die "R" Version kauft, weil die nämlich unbegrenzt Video aufzeichnet, während die anderen Versionen nach 30 Minuten abschalten (EU-Regelung)
Und man muss halt echt schauen, dass das Objektiv gut dazu passt. Das Standart, welches meist genommen wird, fand ich unzureichend.
472 Klicks
Nach
oben