Du filmst selber? Dann tauscht Dich aus in unserem Forum für Fragen zur Videotechnik, über Filmfunktionen oder Videokameras
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Isa80

Welche Videokamera?

Wenn du ein externes Mikro anschließen willst lohnt sich der XLR-Anschluss auf jeden Fall, bei längeren Kabeln reduziert der symmetrische Eingang Störeinstrahlungen, zudem wird das Mikro (nicht nur die Hauseigenen) mit Strom (Phantomspeisung) versorgt.
Bei schlechten Lichtverhältnissen ist der AF der Canon Camcorder wirklich besser als der von Sony, weil die Geräte mit einem Entfernungssensor ausgestattet sind, der bei Nebel aber schon mal versagt. Kann hier 'ne G25 mit 'ne PJ780ve vergleichen, wobei Sony den besseren mit B.O.S.S. den besseren Bildstabilisator besitzt, was nicht für die von dir erwähnten Modelle mit 1" Sensor zutrifft, dafür ist bei den Sensorgrößen die Optik einfach zu groß.
Die G25 macht aber nur 25p von daher ist die G30/40 oder eben die Pro Modelle (XA20 etc.) des Camcorders mit XLR mit 50p die bessere Wahl.
1.092 Klicks
Björn Kindler

Camgaroo Award 2016 der Filmpreis für Nachwuchs-Filmemacher

Ich möchte an dieser Stelle gerne auf den Filmwettbewerb Camgaroo Award 2016 hinweisen. Zu gewinnen gibt es wertvolle Sachpreise von namhaften Sponsoren.

Mit dabei: Fernsehsender TELE5 mit der Sonderkategorie „Anders ist Besser“. Produziert einen Film passend zum Motto „Anders ist Besser“ der zwischen 30 Sekunden und einer Minute lang ist. Der Gewinner erhält eine Siegerprämie von 3333,– Euro und wird bei TELE 5 ausgestrahlt.
Zusätzlich erhält der Sieger aller Einreichungen, über alle Kategorien einen Sendeplatz auf TELE5 und ein Preisgeld von 2222,– Euro.

Alle Infos und Anmeldung: http://www.camgaroo.com/award2016
Camgaroo Award bei Facebook: http://www.facebook.com/CamgarooAward

Einsendeschluss: 15. September 2016

Viele Grüße
- Björn
211 Klicks
Nach
oben