Du filmst selber? Dann tauscht Dich aus in unserem Forum für Fragen zur Videotechnik, über Filmfunktionen oder Videokameras
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Martin81

Super 8 Filme digitalisieren

Hallo Martin,

der Transfer von S8 Filmen ist ja tatsachlich längst vorbei. Ich habe gute Erfahrungen gemacht bei : http://www.medienrettung.de/

Fairer Preis für eine gute Qualität. Sie haben vor 12 Jahren in einem Test einer Fachzeitung auch mit gut abgeschnitten. Im Angebot haben sie es auch noch, musst Du mal schauen.

Mal als Vergleich: Ich habe früher angeboten, 15 Minuten Transfer für 7 Euro. Da hast Du eine Qualität erhalten, die "zum Anschauen" reichte. Wolltest Du bessere Qualität, weil Du zum Beispiel noch eine Nachbearbeitung durchführen wolltest, kam ein teureres Verfahren zum Einsatz: 1,25 € pro m Film. Das waren dann aber auch für eine kleinere Spule eben 80 Euro während die preiswertere Variante bei 21 Euro lag.
Nur mal so zum Vergleich.

Viel Erfolg und gutes Gelingen.
VG
Thorsten
427 Klicks
Merliah

Welches Programm brauche ich für solche Effekte?

Ja, aber mit was arbeitest Du? Hast Du dir eines was ich dir mal vorgeschlagen habe in einem anderen Thread?

Man kann mit 3D-Programmen und ihrem Partikelsystem einiges in die Richtung machen, von Staub bis Sterne oder noch größer und das dann dann im Schnittprogramm verschmelzen. Das ist aber schon ein ganz schöner Aufwand (obwohl, eigentlich nicht so, wenn man den Dreh raus hat) und teuer... sehr teuer...

Dann gibt es noch einfache 2D-Animationsprogramme. Mit denen kannst Du auch solche Effekte machen und diese dann, wen wunderts, im Schnittprogramm mit deinem Video verschmelzen. Diese sind billiger, teils sogar open source.

Ansonsten solltest Du nach einem Plugin für dein Schnittprogramm suchen. Das kostet aber auch wieder ein paar Euros. Ist eben alles eine Frage wie wichtig dir ein solcher Effekt ist und ob Du so etwas öfters noch verwenden wirst, damit sich die Investition auch lohnt.

Einfach in google "particel system plugin <Name deines Schnittprogramm>" eingeben und dann schauen was es so alles gibt.
502 Klicks
Merliah

Scharfe Videos drehen, aber wie? Brauche Hilfe!

Zitat: Alice vom See 06.08.16, 17:39Du solltest manuelle Einstellungen machen. Den Hintergrund würde ich etwas unscharf gestalten, also Blende auf machen, ISO runter. Belichtung auf dich einstellen (vorher probieren). Wenn ihr zu zweit arbeitet, dann Focus auf dich, dann Autofocus abschalten und so lassen. Du musst dann nur aufpassen, dass Du dich nur in einem sehr engen Raum bewegst, also der Raum, der scharf abgebildet wird. Mit etwas Übung wird das schon. Der Rest passiert dann im Schnittprogramm. Du kannst mit guten Schnittprogrammen dann auch an allerlei Parameter herum schrauben, wie z.B. am Kontrast und an der Belichtung etwas korrigieren.

Als Schnittprogramm kann ich dir die Sony Movie Studio 13 Suite empfehlen. Die sollte dir genug Spielraum lassen. Da kannst Du neben dem Video auch den Sound bearbeiten.



Gute Antwort, kann ich nur mich anschließen! :-)
880 Klicks
Nach
oben