Video

<12345 ... 41>
Du filmst selber? Dann tauscht Dich aus in unserem Forum für Fragen zur Videotechnik, über Filmfunktionen oder Videokameras
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
21.03.15, 14:05
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
560 Klicks
fischle3

Actioncam für Reise gesucht

Ich hatte die GoPro HD Hero2 und habe die GoPro HD Hero3 BE. Die HD Hero 2 ging insgesamt ganz ok, was man von der HD Hero 3 nicht behaupten kann. Das Ding ist dermassen verbuggt (ist auch in vielen Foren nachzulesen), dass es an der Grenze zur Unzumutbarkeit ist. Dauernd Abstürze und immer mal wieder nimmt sie nicht auf. Aktuelle Firmware ist natürlich drauf Überteuertes Zubehör und ein legendär schlechter Service runden das Paket ab. Bei der neuen HD Hero 4 gibt es dann noch den 4K Betrug. 4K Betrug deswegen weil noch nicht einmal annähernd 4K aufgelöst wird, die CT hat hier mal nachgemessen (trifft aber auch auf andere bezahlbare "4K" Kameras zu). Insgesamt Bananaware (reift beim Kunden) die übereilt auf den Markt geschmissen wird, damit der unrealistisch hohe Aktienpreis gehalten wird. Sorry, dass ich hier ein wenig arg verärgert bis polemisch rüberkomme, aber da hat sich einiges an Frust angesammelt.
Wenn sie denn mal läuft, macht sie aber sehr gute Aufnahmen, das muss man zugeben.

Falls ich mir eines Tages eine neue Actioncam zulegen sollte wird es auf keinen Fall mehr eine GoPro werden
275 Klicks
norwegian-wood

Crowdfunding Projekt Western Musikvideo

um viele Menschen zu erreichen muss man breit streuen. Zeitungen sind da nur eine Möglichkeit von vielen die man nutzen sollte.

Ein Bekannter hat erfolgreich ein Projekt umgesetzt und dabei alle Kanäle bedient. Vom persönlichen Verteilen von Flyern in Fußgängerzonen über Zeitungen bis Lokalfernsehen und Radio. Welcher Kanal wie viel gebracht hat lässt sich nicht ermitteln. Die Fußgängerzonen waren dabei zu Anfang und zum Ende hin lehrreich. Man bekommt ein Gefühl was die Menschen interessiert und wie hoch die eigene Frustgrenze ist ;-).

Es ist auch wichtig alle Beteiligten eng ins Projekt einzubinden. Wir drehten in einem alten Bergwerk. Die Motivgeber haben das Filmprojekt in ihre Eigenwerbung mit einbezogen und somit die Reichweite erhöht.

Das Musikvideo in den Vordergrund zu stellen ist nicht optimal, weil das als Promotion für eine Band gesehen wird. Warum sollte man einer Band die Eigenwebung finanzieren? Besser könnte es sein das Ganze als Kurzfilm (Kurzwestern) mit viel Musik, gar als Kurzwesternmusical zu präsentieren.
60 Klicks
Enrico.P.

Steadycam mit Weste

Eine Weste macht Sinn, wenn die Kamera längere Zeit mit der Steadycam geführt wird.

Allerdings ist eine Steadycam oder ein Gimbal wie des DJI Ronin M nur ein Werkzeug von vielen. Ein kompletter Film wird nicht durch deren alleinigen Einsatz interessant.

Gerade bei Hochzeitsfilmen sollte man den Einsatz von Steadycam und Co. auf ein erträgliches Minimum reduzieren. Viel wichtiger ist es sich Gedanken um die "Story" zu machen die man erzählt. Davon lebt jeder Film, auch der von einer Hochzeit.

Das Tarion OS03565 reicht für ein paar schöne Aufnahmen vollkommen aus. Dabei darf man aber nicht vergessen, dass man die Handhabung zuvor ausgiebig trainiert haben sollte. Auch das Ronin kann man nicht aus dem Stand heraus sinnvoll einsetzen. Das heißt man müsste es dich ein Wochenende leihen, um damit zu üben..
147 Klicks
Nach
oben