Video

<12345 ... 52>
Du filmst selber? Dann tauscht Dich aus in unserem Forum für Fragen zur Videotechnik, über Filmfunktionen oder Videokameras
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
21.03.15, 14:05
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
4.338 Klicks
vitagraf

Schnittsoftware für 4K Videos gesucht

Unterwegs habe ich es so gemacht: Einfaches Tablet als "zentraler Verteiler und zum Sichten". Daran erstens ein universeller moderner Card Reader für SD- und CF-Karten (z.B. die RAW Daten von meiner Canon 5D III) und zweitens eine usb3-Festplatte, die via usb mit Strom versorgt wird. Zwei Vorteile: 1) Nur ein Stromanschluss für das Tablet notwendig 2) Einfache Arbeitsweise (Ausschneiden/Kopieren und Einfügen).
Man kann heutzutage auch direkt von Camcorder oder Foto auf eine Festplatte übertragen, aber dann muss man sich genau mit den Menüstrukturen der einzelnen Geräte auskennen, und man benötigt Spezialkabel. Diese Vorgehensweise ist mir zu kompliziert und zu wenig robust. Immer auf KISS achten. Bei einer längeren Reisereportage in 4K fallen Unmengen von Daten an. Da benötigt man incl. Backups mehrere Terabyte Platz auf Festplatten. In ein paar Jahren lacht man darüber, aber momentan ist das nicht ganz einfach und auch noch kostspielig.
407 Klicks
RalfMayer

Blue Ray auf DVD Recorder abspielen?

Zitat: UtaBaumgartner65 18.07.17, 11:07Hi Ralf,

die gleiche Frage hatte ich mir vor der Kaufentscheidung meines ersten blue-ray-rekorder auch gestellt und war lange am überlegen, ob sich ein Upgrade wirklich lohnt, gerade wenn man wie wir beide eine große Sammlung an DVDs über die Jahre angehäuft hat. Ich hab mich dann mal schlau gemacht und nach vielem hin und her durch verschiedene Meinungen von freunden habe ich von einem Fachmann dann die entscheidende Antwort bekommen, nach der ich mich dann auch entschieden habe und bis heute hinter meiner entscheidung stehe. Ich hoffe, es wird dir auch weiterhelfen, bei deiner Entscheidung.
Also der blue-ray-recorder und der DVD-recorder unterscheiden sich im Aufbau. So hat der blue-ray-recorder.org einen anderen Laser. Eigens für die Blue-ray DVD entwickelt wurde der blue-ray-recorder. Die Blu-ray CD hat eine höhere Aufnahmekapazität. Einige kann man zweiseitig beschreiben. Dieses Format zu lesen oder abzuspielen, schafft der DVD Recorder nicht. blue-ray-recorder sind allerdings Abwärtskompatibel. Das bedeutet, dass dieser recorder auch seine Vorgänger wie die DVD lesen und abspielen kann. Sie brauchen also Ihre Sammlung an DVDs nicht zu entsorgen. blue-ray-CD und DVDs könne Sie nur in einem blue-ray-recorder abspielen.

http://www.fotocommunity.de/forum/video ... 4#p6336854

Tut mir leid, wie unverantwortlich von mir, falls du eine Quelle brauchst.
Quelle: blue-ray-recorder.com
Eure Uta
123 Klicks
Andreas Pulwey

Kontraste reduzieren

Hi
Auf einer Canon kannst du dir ein flaches Profil als Video Profil installieren.
Nimm die auf der CD beiliegende Software EOS Utility und installiere ein neues "Picture Style" auf deiner 7D.

Als Profil würde ich dir zB das von Technicolor vorschlagen. Es gibt verschieden und man muss etwas probieren um heraus zu finden welches einem liegt.
http://www.technicolor.com/en/solutions ... /cinestyle

Der Nachteil, es gibt keine Bilder out of the box mehr.
Man muss also immer Nachbearbeiten.
Nutze also Programme die LUTs kennen und laden können und eine vernünftige Farbkorrektur bieten.
So etwas wie Magic Deluxe fällt damit raus.
Falls du nichts hast, was aber komisch wäre wenn du bereits filmst :), schau nach Premiere Pro, Final Cut oder dem kostenlosen Resolve (welches für viele die Benchmark in der Farbkorrektur ist).

Viel Erfolg
LG
143 Klicks
Nach
oben