Video

<12345 ... 46>
Du filmst selber? Dann tauscht Dich aus in unserem Forum für Fragen zur Videotechnik, über Filmfunktionen oder Videokameras
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
fotocommunity-Team

Forenleitfaden

Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
21.03.15, 14:05
Leitfaden zur Forennutzung

Unser Grundsatz
Auf der anderen Seite sitzt auch immer ein Mensch. Gegenseitige Höflichkeit und Respekt sowie Geduld mit Neulingen sollten selbstverständlich sein.

Treffende Überschrift und Beschreibung Deines Themas
Ein aussagekräftiger Betreff sowie sorgfältig formulierter Text wirken nicht nur höflich, sondern erhöhen auch die Chance auf zielführende Antworten. Zudem ist das Thema für Besucher mit dem gleichen Problem besser auffindbar. Denke daran, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Gib Dir also auch Mühe bei der Formulierung Deiner Fragen und Beiträge.

Feedback geben
Hast Du ein Thema eröffnet, beobachte dieses bitte und gib Feedback an die antwortenden Nutzer, beantworte Nachfragen möglichst zeitnah. Das ist höflich und signalisiert der Community, dass Du an einer Lösung beziehungsweise Diskussion interessiert bist.

Diskussionen
Das Prinzip eines Forums und natürlich auch unserer fotocommunity ist immer: Helfen und auch Hilfe bekommen. Das fc-Team würde sich freuen, wenn Du im Rahmen Deiner Möglichkeiten anderen Usern hilfreich zur Seite stündest.

Antworten auf Themen
Wähle bitte Themen aus, welche Dich interessieren und auf die Du eine gute Antwort weißt. Übersichtliche und von Interesse geprägte Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur dem Fragenden sondern auch vielen anderen Lesern. Für eine Diskussion ist es manchmal sinnvoll, Antworten zu ergänzen.

Beim Thema bleiben
Bitte bleibe beim Thema. Es ist äußerst unhöflich einen Thread Off Topic zu führen oder durch themenfremde Beiträge zu entführen. Erstelle für ein neues Thema lieber einen neuen Thread.

Zitate, Mehrfachpostings, Crosspostings
Zitiere nur den Teil, auf den sich Deine Antwort bezieht, verzichte beim Zitieren auf Vollzitate. Mehrfachpostings oder Crosspostings in unterschiedlichen Themen oder Foren sind nicht erwünscht.

Verlinkungen in Beiträgen
Wenn Du themenbezogene Verlinkungen in einer Diskussion verwendest, dann beachte und prüfe bitte den Inhalt auf Relevanz. Benenne nach Möglichkeit die Quelle.

Ausdrücklich untersagt
sind gewaltverherrlichende, diskriminierende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen, Beleidigungen und Diffamierungen gegenüber Usern, anderen Personen, Einrichtungen und Institutionen. Dies schließt Links zu Seiten mit genannten Inhalten ein. Außerdem untersagen wir Links ohne Bezug zum Thema oder in kommerzieller und schädigender Absicht. Nicht gestattet ist zudem die Veröffentlichung von persönlichen Daten wie E-Mail-Adressen, Postadressen, Rufnummern von Usern oder anderen Personen, sowie die Veröffentlichung privater Korrespondenzen.

Wir alle können zu einem angenehmen Forenklima beitragen
indem wir gegenseitigen Respekt und Höflichkeit im Umgang miteinander pflegen. Auf dass unsere Foren jederzeit ein gerne besuchter und genutzter Raum für Austausch, Beratung und Hilfestellung innerhalb der fotocommunity sind.

Danke und herzlichst – Dein fotocommunity-Team
_____________________________________________________________________________________

Sollte es wider erwarten mal einen Grund geben, der eine Meldung zum Support nötig erscheinen lässt, so benutzt bitte für einen Diskussionsbeitrag den "Beitrag melden" Button. Damit erreicht ihr am schnellsten das Betreuerteam.

Jederzeit können auch wichtige Informationen und Meldungen mit dem Kontaktformular an uns gesendet werden: http://www.fotocommunity.de/kontakt

Auch für die Foren gelten immer unsere AGB: http://www.fotocommunity.de/agb

Viel Spaß beim Diskutieren und Meinungsaustausch wünscht Euch,
Thomas Göttfert, Adminteam
1.719 Klicks
s1moms

Tonpegel:was ist das und wie benutze ich ihn?

Hallo Simon, wenn Du keinen Stummfilm drehen willst, brauchst Du eine Tonspur.
Die bekommst Du
- über das eingebaute Mikro
- über ein externes Mikro, das Du an die Kamera anschließt
- über einen externen Audiorekorder
- über beliebiges Audomaterial, das Du beim Schnitt unter den Film legst.
Diese Tonspur sollte die richtige Lautstärke haben.
In der Kamera kannst Du meist wählen zwischen automatischer Aussteuerung und manueller Aussteuerng.
Wenn Du zu stark aussteuerst, klingt der Ton verzerrt.
Wenn Du zu wenig aussteuerst, kannst Du das zwar später korrigieren, das Rauschen steigt aber an.
Ein guter Sound ist sehr wichtig für ein gutes Video. Da sollte man sich mühe geben...
16 Klicks
Isa80

Welche Videokamera?

Bei vielen Fotografen ist es noch immer verpönt zu filmen, obwohl auch DSLR-Kameras hervorragende Filme machen können. Mit vielem Wissen aus der Fotografie kann man aber beim Filmen nichts anfangen.

Ich habe schon in Super8 und auch in Video Hi8 gefilmt. Heutzutage ist alles viel einfacher. Man benötigt nicht mehr so ein riesiges Equipment wie früher.

Ich filme (und fotografiere) auf Wanderungen und Radtouren mit einer Sony DSC-TX1. Sie ist unglaulich leicht und filmt und fotografiert auch sehr gut. Auf dem Armaturenbrett meines Autos kommt sie auch oft zum Einsatz. Außerdem hat man mir im Hause Sony gesagt, dass andere Kameras bei Radtouren erheblich schneller Schaden nehmen können. wenn sie mit dem Fahrrad verbunden sind. Die Erschütterungen seien zu stark.

Des weiteren filme ich mit dem Camcorder Sony HDR-Cx130E. Der Camcorder hat aber keinen separaten Tonanschluss für ein Mikrofon. Werde wohl auf die Sony HDR-CX625 umsteigen.

Seit Januar 2015 filme und fotografiere ich mit einer Sony DSC-RX10. Sie besitzt auch einen separaten Tonanschluss. Da sie aber nur eine Brennweite von 200 mm hat, benutze ich auch weiterhin den Camcorder mit einer Brennweite von 938 mm. Die Sony DSC-RX10 ist aber der Sony DSC-TX1 und dem Camcorder weit
überlegen. Sie macht bei Dunkelheit erheblich bessere Aufnahmen. Und die Einstellmöglichkeiten sind erheblich
vielseitiger.
Man muss also genau wissen, was man filmen (oder fotografieren) will bevor man sich eine Kamera kauft.
Viele Grüße. Richard
16.06.16, 07:56
Bei vielen Fotografen ist es noch immer verpönt zu filmen, obwohl auch DSLR-Kameras hervorragende Filme machen können. Mit vielem Wissen aus der Fotografie kann man aber beim Filmen nichts anfangen.

Ich habe schon in Super8 und auch in Video Hi8 gefilmt. Heutzutage ist alles viel einfacher. Man benötigt nicht mehr so ein riesiges Equipment wie früher.

Ich filme (und fotografiere) auf Wanderungen und Radtouren mit einer Sony DSC-TX1. Sie ist unglaulich leicht und filmt und fotografiert auch sehr gut. Auf dem Armaturenbrett meines Autos kommt sie auch oft zum Einsatz. Außerdem hat man mir im Hause Sony gesagt, dass andere Kameras bei Radtouren erheblich schneller Schaden nehmen können. wenn sie mit dem Fahrrad verbunden sind. Die Erschütterungen seien zu stark.

Des weiteren filme ich mit dem Camcorder Sony HDR-Cx130E. Der Camcorder hat aber keinen separaten Tonanschluss für ein Mikrofon. Werde wohl auf die Sony HDR-CX625 umsteigen.

Seit Januar 2015 filme und fotografiere ich mit einer Sony DSC-RX10. Sie besitzt auch einen separaten Tonanschluss. Da sie aber nur eine Brennweite von 200 mm hat, benutze ich auch weiterhin den Camcorder mit einer Brennweite von 938 mm. Die Sony DSC-RX10 ist aber der Sony DSC-TX1 und dem Camcorder weit
überlegen. Sie macht bei Dunkelheit erheblich bessere Aufnahmen. Und die Einstellmöglichkeiten sind erheblich
vielseitiger.
Man muss also genau wissen, was man filmen (oder fotografieren) will bevor man sich eine Kamera kauft.
Viele Grüße. Richard
479 Klicks
Björn Kindler

Camgaroo Award 2016 der Filmpreis für Nachwuchs-Filmemacher

Ich möchte an dieser Stelle gerne auf den Filmwettbewerb Camgaroo Award 2016 hinweisen. Zu gewinnen gibt es wertvolle Sachpreise von namhaften Sponsoren.

Mit dabei: Fernsehsender TELE5 mit der Sonderkategorie „Anders ist Besser“. Produziert einen Film passend zum Motto „Anders ist Besser“ der zwischen 30 Sekunden und einer Minute lang ist. Der Gewinner erhält eine Siegerprämie von 3333,– Euro und wird bei TELE 5 ausgestrahlt.
Zusätzlich erhält der Sieger aller Einreichungen, über alle Kategorien einen Sendeplatz auf TELE5 und ein Preisgeld von 2222,– Euro.

Alle Infos und Anmeldung: http://www.camgaroo.com/award2016
Camgaroo Award bei Facebook: http://www.facebook.com/CamgarooAward

Einsendeschluss: 15. September 2016

Viele Grüße
- Björn
69 Klicks
Nach
oben