Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Reise / Europe / United Kingdom & Ireland / Scotland

Sutherland

Sutherland ist eine traditionelle Grafschaft in den Highlands von Schottland, angrenzend an die Grafschaften Caithness, Ross-shire und Cromartyshire. Der Name Sutherland ist auf die Wikinger zurückzuführen - aus deren Blickwinkel handelte es sich bei der nordwestlichen Ecke der britischen Insel um das "Sudrland", das südliche Land.

Die Grafschaft umfasst eine Fläche von 5.252 km² und ist sehr dünn besiedelt. Sie besitzt keine einzige Stadt und hat europaweit die geringste Bevölkerungsdichte, was unter anderem auf die Highland Clearances zu Beginn des 19. Jahrhunderts zurückzuführen ist. Verschiedene Orte und Plätze in Sutherland, wie Bettyhill, sind dem Andenken an diese zum Teil innerhalb kürzester Zeit gewaltsam durchgeführten Umsiedlung gewidmet.

Zur Grafschaft gehören die Orte Dornoch (Hauptort der Grafschaft), Brora, Durness, Tongue, Golspie, Helmsdale, Lochinver und Kinlochbervie. 1975 wurde Sutherland ein Teil der Verwaltungsregion Highland, seit 1996 ist es Teil des Highland Unitary Council.

Ähnlich wie Caithness ist Sutherland reich an Bodendenkmälern, vor allem Hügelgräbern. An hervorragenden Stellen nahe der Küste und an Flussläufen, auf Graten oder niedrigen Hügeln erbaut, sind sie deutlich sichtbar. Sie scheinen über eine sehr langen Periode benutzt worden zu sein, einige über 1500 oder mehr Jahre.

Das Gebiet hat drei Küstenlinien - nördlich, östlich und westlich. Hier gibt es beeindruckende Landschaften mit hohen Klippen und schönen Sandstränden. Im Hinterland findet man baumlose Berge und Moorlandschaften.
282 Fotos | Seite 1 von 5