Zurück zur Liste
Zu Besuch in der Falknerei - Grobie

Zu Besuch in der Falknerei - Grobie

4.018 0

Michael Dahmen


kostenloses Benutzerkonto, Düsseldorf

Zu Besuch in der Falknerei - Grobie

Beim Besuch in der Falknerei (wie es dazu kam, habe ich schon unter dem Bild von Uhu-Mädel Lilly erzählt) fiel schon beim Betreten der Anlage schnell der Blick auf einen beeindruckend großen Adler mit einem gleichzeitig auch noch verhältnismäßig riesigen Schnabel. Was ich von weitem noch als Skulptur eingeschätzt hatte, bewegte sich dann doch:

Ein noch relativ junger Kamtschatka Riesenseeadler namens "Grobie".

Sein Trainer erzählte mir, dass er ihn mir gerne zum Fotospot im Biergarten bringen würde, weil er sowieso noch etwas mehr Erfahrung im Publikumskontakt brauche, damit er bei Wiedereröffnung im Regelbetrieb bei Flugshows teilnehmen könne.

Entgegen dieser Ankündigung erwies sich Grobie als sehr sanfter Riese, der geduldig seine enormen Flügel in die Sonne hielt und sich - hier und da eine kleine Belohnung abgreifend - entspannt fotografieren ließ.

Kommentare 0

Informationen

Sektionen
Views 4.018
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCE-7M3
Objektiv 100-400mm F5-6.3 DG DN OS | Contemporary 020
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 400.0 mm
ISO 250

Öffentliche Favoriten