1.633 19

RonaldJ


kostenloses Benutzerkonto, München / FFB

Wildes Romsdalen

Wild und türkis wälzt sich die Rauma durch das Romsdalen. Wer diesem Tal von Otta im Landesinneren Richtung Åndalsnes im Nordwesten folgt, erlebt binnen kurzer Zeit die klassische Verwandlung der norwegischen Landschaft. Zunächst sanft, von bewaldeter oder durch Ackerbau geprägter Landschaft und von weiten hohen Bergen gesäumt, windet sich der Fluß bald mit Getöse durch eine gewaltige Schlucht, um am unteren Lauf von den majestätischen Trollveggen, einer atemberaubenden Felskulisse flankiert zu werden (siehe verlinktes Bild). Am Ende seiner Reise erreicht er die Fjorde und das Meer.

Kommentare 19

  • scanpics 25. März 2011, 23:11

    Das sieht verdammt nochmal sehr einladend aus, wie der Fluss den Blick in diese wunderschöne Landschaft führt.
    Diese Gegend kennen wir noch nicht - wäre etwas für eine kommende Tour ...
    LG, Christian
  • Charly Roggow 21. März 2011, 19:24

    scheint eine noch ziemlich unberührte Natur zu sein, da hast dut einen guten Bildaufbau gewählt
    LG Charly
  • Ralf Bolte 21. März 2011, 19:19

    Herrlich ursprünglich! Die Perspektive läßt es schön tief wirken.
    vg Ralf
  • nature-moments 20. März 2011, 12:44

    muss sicher sehr schön sein dort unterwegs zu sein um zu fotografieren. technisch gut gelöst.....in den bäumen (Wald) dürfte es etwas mehr kontraste haben. es wirkt dort etwas ausgewaschen...ansonsten gefällt es mir aber sehr gut
  • seefan 20. März 2011, 7:25

    wildromantisch schlängelt sich der fluß durch die landschaft. ein fantastische aussicht ist das.
    vlg. in einen sonnigen sonntag.
    gisela
  • MAY-HDR 20. März 2011, 1:06

    sehr schöne Perspektive und tolles Licht,
    super Landschaft,echt stark
    Lg Mandy
  • CGN Lights 19. März 2011, 15:12

    wild und natürlich; das sind die Adjedktive, die mir hier einfallen. Es ist schon besonders schön anzuschauen, wie sich Farbe und Helligkeit im Fluss ändern.

    vg jörg
  • Annette He 19. März 2011, 14:59

    Das Bild ist für mich ein Seelenstreichler. Danke.

    LG Annette
  • kooria 19. März 2011, 12:24

    .... menno... und es ist noch so lange hin....eine wunderschöne und gelungenge aufnahme ...lg amary
  • HDR-Robi 19. März 2011, 10:24

    rundum perfektes Licht
    und die frischen Farben
    machen ein klasse Bild aus
    Lg Robi
  • Ingrid Ben 19. März 2011, 9:42

    Genau an diesem Standort könnte ich stundenlang sitzen und nur genießen - trotzdem treibt einen dann die Neugier immer allzu schnell weiter. Eben deshalb machen wir solche Fotos und verewigen quasi solche Aussichten. Erstklassige Aufnahme!
    LG Ingrid
  • Maren Arndt 19. März 2011, 9:10

    Würden die Norweger doch nur endlich die Finger von der Waljagd lassen - es ist sonst so ein herrliches Land...

    LG
    MAren
  • sajArt 19. März 2011, 0:19

    Sehr lebendig in der Darstellung. Diese unberührte Natur und das frische Blau des Wassers hauchen dem Bild Leben ein.
    lg Günter
  • islay mist 18. März 2011, 23:23

    sehr schön dieser blick, guter standort und feines licht, wirkt schön alpin, irgendwann muss ich dort auch einmal hin..........

    lg olaf
  • Barbara Neider 18. März 2011, 22:56

    ein bisschen Sonne und ein bisschen Schatten - genau das tut diesem Landschaftsbild gut. Der wilde Fluss ist ja schon ein Hinweis darauf, dass hier nicht alles nur sanft und sonnig sein kann.
    Die Farben sind wunderbar kräftig aber nicht kitschig, die Bildaufteilung wieder mal schön durchdacht
    ein tolles Norwegenbild
    LG Barbara

Informationen

Sektion
Ordner NORGE
Views 1.633
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv 17.0-50.0 mm
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 17.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten