Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
985 7

Tim Peukert


Basic Mitglied, Kiel

Wasserralle

mit der hab ich gar nicht gerechnet!

Bin natürlich überglücklich diesen heimliche Feder mal vor die Linse zu bekommen.
Schon ein wenig ungewöhnlich, wenn man am Himmel nach den ganz großen Ausschau hält.
Also etwas dekadent aber „nur ein Beifang“ wie der Fischer zu sagen pflegt.
Sie hat mit leichten Krächzen auf sich aufmerksam gemacht und ich hab auch eine weile Suchen müssen.
Und dann stand sie da, ganz dicht am Schilfgürtel und nur mit vorsichtigen Bewegungen um so wenig wie möglich auf sich aufmerksam zu machen.
Ich hab das Bild bewusst so gelassen, damit die Spiegelung auch noch mit drauf ist. Vielleicht habt Ihr ja auch Spaß am betrachten.


Einen guten Start in die Woche wünscht

Tim P.

http://www.timpeukert.de


auch neu :

Endlich .......
Endlich .......
Tim Peukert

Kommentare 7

  • .digifoto. 23. April 2010, 20:18

    Na, die inspiziert den Frosch aber mal genau. :-) Schöne Aufnahme, Tim!
  • Rudi Büldt 23. April 2010, 19:37

    Bei deinen Bilder habe ich immer Spass, den Frosch habe ich aber auch entdeckt !!
    Gruß Rudi
  • nils ho. 24. September 2009, 16:49

    Wunderbar,die habe ich im Schilf noch nicht scharf in den Sucher bekommen.
    Gruß von Nils
  • Nicole Völker 21. September 2009, 19:52

    Das ist eine wirklich tolle Aufnahme !! Eine Ralle auf der Jagd ,und um den Frosch war es dann wohl geschehen . Ein echt netter "Beifang" :o)
    lg Nicole
  • Lilli Lehmann 21. September 2009, 12:47

    Auch ohne die Spiegelung würde mir das Foto dieses heimlichen Vogels gefallen. Bekommt man sonst ja nie zu sehen.
    Der Frosch ist sicher `ne Nummer zu groß für sie oder?

    LG Lilli
  • Sonja Haase 20. September 2009, 23:07

    Mir gefällt es sehr gut, gerade mit der Spiegelung. Zeigt sie doch, wie vorsichtig sie sich bewegt im Wasser... keine Rührung des Spiegels ist zu sehen. Ein glückliches Händchen hattest Du da. Viele Grüße, Sonja.
  • Antje Görtler 20. September 2009, 23:06

    Nicht nur die Ralle, auh die Kröte hast Du bestens erwischt.
    LG Antje