Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Uwe Rothuysen


Pro Mitglied, Eifel an der Ahr / RP

Wäldchen im Landschaftspark von Schloss Dyck

Wenn man den Weg entlang der Peripherie des Landschaftsparkes nördlich wählt, so gelangt man an der großen Eibe vorbei, bevor der Weg sich nach Osten kehrt zu einem mythischen Plätzchen.

Kommentare 8

  • Dorothee K. 21. April 2017, 15:21

    1. ich mag Waldbilder
    2. gehe aber ungern alleine da durch
    3. jetzt ist es vier Jahre später
    4. da hattest du noch einen anderen Stil
    5. alle in eine einzige Anmerkung gepackt
  • Gerlinde Gottschalk 19. September 2013, 10:37

    Schön wie gemalt....tolles Licht und schöne frische Farben.
    Gefällt mir !
    LG.Gerlinde.
  • jeverman 18. September 2013, 19:56

    Das hat was Magisches finde ich.
    Klasse gemacht!

    LG Andreas
  • Gerhard Haaken 18. September 2013, 17:38

    das ist ein sehr stimmungsvolles Foto, es scheint mir, das Licht im Wald lässt viele pflanzen zu .

    VG Gerhard
  • Richard Hribernigg 18. September 2013, 15:30

    Dein Wäldchen ist ja ein ausgewachsener Wald! Die Licht- Schattenstimmung, mit dieses einzelnen "Spots" wirkt sehr malerisch!
    Liebe Grüße Richard
  • Sabine_Ka 18. September 2013, 14:35

    Wirkt wirklich sehr geheimnisvoll...
    Viele Grüße, Sabine
  • Christine Ge. 18. September 2013, 14:23

    Es sieht wirklich geheimnisvoll aus; man glaubt, fremde Geräusche und Düfte wahrzunehmen.
    Ein sehr schönes Bild in toller Bearbeitung!
    Gruß Tina
  • Peter Führer 18. September 2013, 14:10

    Klasse Bildschnitt, ein märchenhaftes Licht,
    LG Peter

Informationen

Sektion
Ordner Wald
Views 402
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 40D
Objektiv Canon EF 17-40mm f/4L
Blende 4
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 28.0 mm
ISO 200

Gelobt von