Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Verdammt, jetzt habe ich schon wieder verschlafen

Verdammt, jetzt habe ich schon wieder verschlafen

677 29

HP.


Free Mitglied, Pinkafeld

Verdammt, jetzt habe ich schon wieder verschlafen

Ich bin irgendwie irgendwie durch einander. Jetzt habe ich schon wieder verschlafen, aber wie ich so sehe, hat wenigstens die Eierproduktion schon ganz von selber begonnen. Aber dies hier darf einfach nicht mehr passieren.
Denn wer nimmt schon einen Hahn für ganz Ernst, der was zu Mittag den Morgen verkündet.

Schönen Tag noch
lg. Herbert

Kommentare 29

  • werner weis 29. November 2012, 14:57



    gut im Bild
  • Agapy 29. Oktober 2012, 19:12

    Na ja die Langschläfer nehmen ihn sicher ernst!!!
    Und den anderen kann´s egal sein. Sie sind ja schon lange auf und brauchen demzufolge nicht mehr geweckt werden. Ein überaus sehenswertes Exemplar hast Du da entdeckt.
    LG Roswitha
  • weber henry 27. Oktober 2012, 18:30

    Er darf dafür heute eine Stunde länger schlafen; ob er sich wohl an die Zeitumstellung hält?
    LG Henry
  • Karl Koczera 24. Oktober 2012, 19:37

    ...ein wenig zu dürr für die Bratpfanne, nicht ?
  • Sylvia D. 23. Oktober 2012, 10:17

    Auch ein Hahn muss mal ausschlafen! ;)
    Vor allem, wenn er einen Haufen Hühner immer um sich hat, kann ich es nur zu gut verstehen. ;)
    lg
    Sylvia
  • Wolfgang Weninger 22. Oktober 2012, 20:09

    Hähne werden nicht ernst genommen, aber doch beneidet, vor allem wegen der zahlreichen Hühner, die ihnen zur Verfügung stehen :-)
    Servus, Wolfgang
  • simba44 22. Oktober 2012, 15:16

    Die Hennen wissen was sie zu tun haben, ohne dass sie geweckt werden müssen. Typisch weiblich....
    Perfekt hast du den kunstvollen Hahn abgelichtet.
    LG simba44
  • Gergovacz Eva 19. Oktober 2012, 18:31

    Dein Hahn ist sehr rücksichtsvoll, er kräht erst zu Mittag.
    Was würdest Du tun, wenn er, wie alle Hähne, bei Tagesanbruch krähen würde?
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und möge Dein Hahn immer erst zu Mittag krähen.
    lg Eva
  • Inge Stüwe 19. Oktober 2012, 9:48

    uiii...er reißt ja den Schnabel ganz schön weit auf,
    klasse fotografiert!
    Liebe Grüße und ein schönes WE
    Inge
  • monika huertgen 17. Oktober 2012, 14:55

    Witzig, der hahn der verschläft.
    Gut gesehen und festgehalten danke für den schönen Wochenwunsch. Für Dich auch.
    LG.Monika
  • Anita Jarzombek 17. Oktober 2012, 14:20

    Herrlich und der Text ist super!!!! Grüßer kann er den Schnabel nicht aufreißen:-)
    Gruß Anita
  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 16. Oktober 2012, 23:44

    bestens abgelichtet und gezeigt

    Servus
    Stefan
  • Sibille L. 16. Oktober 2012, 22:42

    Tröste Dich du schöner Hahn, ich kenne einen Kumpel von Dir, der kräht Nachts um zwei. Ist auch nicht normal.
    Eine schöne Aufnahme. Gefällt mir.
    LG Sibille
  • Charly08 16. Oktober 2012, 21:46

    Bei dem hätte ich auch verschlafen.
    Tolle Aufnahme. Dir eine gute
    Woche. LG Gudrun
  • ulizeidler 16. Oktober 2012, 21:43

    der is eben emanzipiert... seine Damen fangen ohne ihn schon mal an zu "arbeiten"... dafür muß er dann vielleicht abends die Leitern für die Stangen putzen ;O)))

Informationen

Sektion
Views 677
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A100
Objektiv Tamron 18-200mm F3.5-6.3
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 150.0 mm
ISO 100