Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Unter Rosen gebettet

Unter Rosen gebettet

437 26

Unter Rosen gebettet

Kater Leto im Garten meiner Schwester. Er ist der Bruder von Lucie. Ab und zu kommt er noch zu kurzen Stippvisiten zurück, um sich umzuschauen. Aber zu Fotos reicht es dann kaum. Hier habe ich über den Zaun fotografiert.

Kommentare 26

  • ...Evelyn... 1. Juli 2005, 22:24

    Ein super-klasse-tolles Katzenbild. LG Evelyn
  • Ursula Hunter 1. Juli 2005, 18:10

    Ein ganz wunderschönes Katerchen und hat sich gerade an der richtigen Stelle so gekonnt positioniert.
    Sieht fast aus wie eine Studioaufnahme, klasse.
    Gruß Ursel
  • Inga Thiemann 30. Juni 2005, 11:45

    Scheint ihm da ja zu gefallen...
  • Jürg Bünzli Wurzer 29. Juni 2005, 9:32

    Ja, er scheint die Kühle des Schattens sehr zu geniessen und wir können es ihm diese Tage alle nachempfinden, vorallem wenn man noch ein Fell tragen müsste. Du hast Leto hier in einer wunderschönen Pose abgelichtet. Es liegt wie in Steinwellen gebettet. Vermutlich kühlt ihn der Stein auch noch ein wenig.
    LG, Jürg
  • Elisabeth Hoch 28. Juni 2005, 23:46

    @alle: danke
    @Clarissa: Der Zaun ist mit Wildem Wein bewachsen. Das sind 2 der großen Blätter, zwischen denen ich die Cam durchgesteckt habe. So nah an der Optik ergeben sie verwischte Schleier. Der Kater hat davon auch noch Spuren abbekommen.
  • Lisa W. 28. Juni 2005, 23:24

    eine wunderschöne aufnahme,sie wirkt sehr romantisch,
    der blick des katers ist ja umwerfend schön,klasse.
    lg lisa
  • Clarissa G. 28. Juni 2005, 22:58

    Tolle Aufnahme, eines wunderschönen Katers. Schön, dass er immer wieder mal bei dir vorbeischaut. Bei der Aufnahme oben links und unten rechts im Bild wirkt es irgendwie "neblig" oder "verschleiert", weiß nicht wie ich es sonst ausdrücken soll. Es würde mich interessieren, wie dass zustande kommt. Liegt es an der Cam?
    lg Clarissa
  • Marion Klinger 28. Juni 2005, 22:30

    Ein wunderschöner aufmerksam blickender Kater. Für mich ist es von der Helligkeit o.k., aber ich bin da eher kein Maßstab. Einen Blaustich kann ich im Weiß nicht erkennen. In Gesicht und Pfote wirkt das Weiß hier eher leicht rötlich, das am Hals geht ins Graue. Aber das gehört ja wohl so, damit es nicht überbelichtet wirkt.
    Herzliche Grüße ~~~ Marion ~~~
  • Chr. Müller 28. Juni 2005, 18:34

    _Klasse Idee mit toller Wirkung!
    ..."Kaum zu Fotos".... Neh, neh, neh.. Das ist doch eines und noch dazu ein ganz hervorragendes in Schärfe, Lichtstimmung....
    Toll!
    lieben gruß
    chris
  • Karin Mohr 28. Juni 2005, 16:21

    Ein sehr schöner Kater! Deine Präsentation verleiht dem Bild etwas märchenhaftes - erinnert mich ein wenig an die Oblaten meine Kindheit (wer die noch kennt).
    Gruß Karin
  • Sonja Rasche 28. Juni 2005, 13:50

    Ich finde es gar nicht zu dunkel. Gerade das macht das Foto zu etwas besonderem. Sehr sehr schönes Bild. Kompliment. LG Sonja
  • Hans-Peter Schulte 28. Juni 2005, 12:32

    Sehr schönes Portrait mit super
    Licht. Romantische Ausstrahlung.

    LG Hans-Peter
  • Silvia Krebs 28. Juni 2005, 11:59

    Deine Katzenbilder sind einfach bemerkenswert schön.......man hat, durch deine Erzählungen, das Gefühl sie richtig zu kennen.
    lg Silvia
  • De Wolli 28. Juni 2005, 11:48

    Ein wirklicher Prachtkerl und ein Blick, der intensiver kaum sein kann.
    LG
    Wolfgang
  • Cat Walk 28. Juni 2005, 11:42

    Das Licht betont die Kühle des Ortes...."verwunschen" ist das richtige Wort....ein wunderschöner Blick....
    LG Renate

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 437
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz