Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
...und doch gehen Sie irgendwann eigene Wege...

...und doch gehen Sie irgendwann eigene Wege...

459 10

Markus1009


Free Mitglied, Bensheim

...und doch gehen Sie irgendwann eigene Wege...

Canon EOS 7D
Carl Zeiss Lens
85.0 mm f1.4 1/250 ISO 100 -1/3EV
..............................

Ein Auszug eines sehr guten fc Freundes zur Bildinterpretation, den ich persönlich und seine Arbeiten sehr schätze, vielen Dank an Peter!!!


"Der Blick auf dem Bild führt in die Tiefe. Die beiden sind schon eine Weile unterwegs. Ein Ziel oder ein Endpunkt sind nicht zu erkennen; auch keine Weggabelung, die eine Entscheidung welchen Weg man gehen möchte, erfordern würde. Hier bleibt manches offen, im Ungewissen.

Die von Dir gewollte Unschärfe unterstützt diesen Eindruck nachhaltig.
Wir sind ja gewohnt die Dinge, hier Wald, Bäume, Blätter ,Wege konkret in voller Schärfe zu sehen. Aber hier wird es ambivalent. Das s/w und die starken Kontraste unterstützen m.E. diesen Eindruck."
............................................................
viele Grüße

Markus

Kommentare 10

  • silvanaW 25. Februar 2015, 1:03

    Wonderful and sweet image***
  • AT.fine.ArT 11. Dezember 2014, 16:48

    Ich teile Deine Sicht
    LG Andrea
  • barbara hetterich 11. Dezember 2014, 16:21

    ja, aber wenn sie sich verstehen, die Harmonie bleibt, das Verständnis, trennen sie sich zwar räumlich, aber das Herz und die Seele bleibt und sie zusammen.
    Ein Bild, das mir sehr nahe geht (positiv) und genau in dieser Darstellung diese Geschichte schreibt. Klasse gemacht.
    vg barbara
  • photodh 8. Dezember 2014, 19:04

    Original ce panoramique à la verticale
    Pas courant..., mais qui a tout son sens dans ce cas-ci
    A+
    Daniel
  • troedeljahn 7. Dezember 2014, 23:05

    Wow, richtig beeindruckend. Ein Bild mit viel Tiefe. Hut ab.

    Viele Grüße

    Wolfgang
  • Magic Micha 5. Dezember 2014, 17:13

    Eine tolle Bildidee und sehr schön umgesetzt,irgend wann im Leben gabeln sich all unsere Wege aber oft finden sie sich auch wieder!
    Grüße Micha
  • sARTorio anna-dora 5. Dezember 2014, 11:01

    Bild und Text regen zum Nachdenken an! Wer kennt schon seinen Weg und ist immer sicher, im richtigen Moment einen wirklich guten Richtungswechsel einzuschlagen?
    Liebe Grüsse Anna-Dora
  • Günther Metzinger 5. Dezember 2014, 9:25

    Keine Frage, dass dieses Bild sofort viele Assoziationen und Geschichten auslöst, wie es bei einem guten Foto ja sein sollte.
    VG Günther M
  • D-jay 4. Dezember 2014, 22:12

    Wie Recht du hast Markus!
    Und die Kinderzeit vergeht so fürchterlich schnell, man kann sie nicht genug geniessen!

    Liebe Grüsse,
    Jean
  • Natur RB 4. Dezember 2014, 18:04

    Ein schönes sehr harmonisches Herbstfoto mit einer beeindruckenden Tiefe !!!! Gruß Reinhard