Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
669 19

The Crawling

Keine Ahnung, wen oder was ich da erwischt habe.
Mir standen (mal wieder) die Haare zu Berge, aber die Sony hat sich tapfer gehalten.
Makromodus ... ihr wisst schon ... zwei Zentimeter (Abstand, aber meine Nackenhaare auch fast)

Kommentare 19

  • Ralf Schmode 2. September 2002, 10:36

    Moin, Ute,

    mit dem Foto von der Rückseite zusammen betrachtet sieht es fast so aus, als hätte irgendein Biest (Vogel?) der Spinne auf den Rücken gesch...en :-)

    Gruß - Ralf
  • Nitewish I 2. September 2002, 8:58

    Ich will Euch die "Kehrseite der Medaille" nicht vorenthalten. So sieht das Minimonster von hinten aus:
  • Thomas Kirchen 30. August 2002, 22:59

    Da gibt sich die Spinne so viel Mühe das Glibberzeug auf den Buckel zu laden damit es sauber abtransportiert werden kann und Ute kommt mit Puder. So was macht man aber nicht. :-)))

    Ein absolut tolles Bild mit einer Spinne die ich in meinem Leben noch nicht gesehen hab und ich sehe sie gerne.

    Gruss Thomas
  • Nitewish I 30. August 2002, 15:29

    Hi Doc ... ich habe keine Alpträume ... ich bin ein Alptraum ;-)
    die Ute, mit einem Funkeln in den Augen
  • Stephan Roscher 30. August 2002, 10:54

    Dieser glibberige Alien - wenn Hawi die Spinne nicht kennt, gibt es sie gar nicht! - ist absolut cool !!! Gib es zu uTe, das liebe Tierchen ist nur einem Deiner Alpträume entsprungen und hat sich im Objektiv festgesetzt. ;-)
    Gruß Stephan
  • JörgD. 29. August 2002, 1:00

    Nu isse auch noch ein bissel schleimig....
    Leute, faßt Euch - Spätsommer ist nun mal Spinnentime - also rechnet mit weiteren
    guten Arachno-macros ;-)))))
    Gruß Ded
  • Feli Grosshans 28. August 2002, 23:10

    du hast kiesel auf der fensterbank????irgendwie kam mir auch als erstes puderzucker und die würgende frage in den sinn:
    GIBT ES JETZT SCHON KANDIERTE SPINNEN?????

    *kreisch*
  • Petra Kuhlmann 28. August 2002, 22:35

    Oh neeee...schon wieder eine perfekt fotografierte Spinne...wo ich doch nicht hinschauen kann...
    LG Petra
  • Marianne Wiora 28. August 2002, 22:13

    Eine klasse Aufnahme, die viele Details erkennen läßt. Gruß Marianne
  • Willi Wissner 28. August 2002, 21:42

    Hallo Ute,
    wie denn, bei Deinen Bildern , und dann so schwache Nerven?
    Ich dachte das Tierchen läge auf dem Gebäckteller und schon mit Puderzucker eingestreut :-)
    Gruß Willi
  • Sabine Steinwender 28. August 2002, 20:58

    Uuuuäää, also eigentlich finde ich Spinnen ja nicht so fürchterlich, aber es gibt Grenzen.
    Gut fotografiert hast Du sie trotzdem.
    vlG
    Sabine
  • Erwin Gross 28. August 2002, 20:17

    Hi Ute,
    SIE sind unter uns.............
    Klasse.
    Gruß Erwin.
  • Nitewish I 28. August 2002, 19:45

    @Ralf: *schmunzel* da haben wir eine erste Gemeinsamkeit ;-)))
    @Hawi: Die hatte es sich außen am Wohnzimmerfenster bequem gemacht. Ich betone: AUSSEN ;-) Sonst wäre ich vermutlich ausgezogen.
    Gruß Ute
  • Ralf Schmode 28. August 2002, 19:41

    Moin, Ute,

    sagen wir mal so: Das Foto gefällt mir, aber es ist nicht unbedingt das drauf abgebildet, was ich nachts in meinem Bett zu finden wünsche :-)

    Gruß - Ralf
  • Gerard Petit 28. August 2002, 19:32

    Schöne mischung von Haaren, Schleim, Steine scharf inszeniert, eine tolles Makro
    Gruss Jay

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 669
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz