Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

spitzgebuckelt...

spitzgebuckelt...

1.860 16

spitzgebuckelt...

um welche Art mag es sich bei diesem gestern abgelichteten Pilz handeln ? Etwa 3 cm hoch, moosiges und recht feuchtes Umfeld, Mischwald und viele goldgelbe Rauhköpfe (Coritnarius gentillis) in der Nähe. Er fiel mir durch seine recht variable Hutzeichnung mit "Fellanteilen" auf. Ist es vielleicht sogar ein duftender Gürtelfuss ?

Kommentare 16

  • Stefan Traumflieger 17. Oktober 2005, 19:21

    falls jemand zufällig den Gerhardt (BLV Pilzführer) haben sollte, dann schaut mal auf Seite 285 Foto in der Mitte. Da sind duftende Gürtelfüsse drauf, die ich einfach genial finde.

    @Michael & Manfred: hier hab ich den Fuss nicht in die Schärfe gehoben, weil er nur eine ganz feine Natterung zeigte; der Hut schien mir in der Summe am interessantesten, wenngleich für Bestimmungszwecke eine komplette Schärfenebene hilfreicher gewesen wäre.

    grüsse
    Stefan
  • Manfred Bartels 17. Oktober 2005, 18:52

    @Michael
    Das ist mir schon klar. Ich versuche durch seitliches verschieben der Kamera den Pilz in eine Ebene zu bringen.
    Das gelingt nicht immer.
    Von weiterem Abblenden halte ich meistens auch nicht sehr viel.
    Gruß Manfred
  • Maria J. 17. Oktober 2005, 15:45

    Ein Schirm mit einer kleinen Kuppel, die das Regenwasser sanft abfließen läßt, um das feine Spitzengewebe nicht zu beschädigen. Ein edles Teil! LG Maria
  • Manfred Bartels 16. Oktober 2005, 23:06

    An einer Bestimmung beteilige ich mich garnicht.
    Davon habe ich viel zu wenig Kenntnisse.
    Deine Aufnahme ist ganz gut gelungen, das Licht ist weich und die Strukturen sind gut zu erkennen.
    Leider verliert sich die Schärfe und Brillianz am Fuße.
    Dort wäre noch ein interessanter Bereich gewesen.
    Aber man kann nicht alles haben.
    Gruß Manfred
  • Thomas Plettl 16. Oktober 2005, 19:32

    Klasse Foto, überhaupt tolle Fotos hast Du in der FC !
    Danke für Deine Anmerkung !

    * Pilz - Zeit *
    * Pilz - Zeit *
    Thomas Plettl


    Gruß
    Thomas
  • Ullrich Klemm 16. Oktober 2005, 16:00

    den Pilz hast du klasse Abgelichtet.
    Gruß Ullrich
  • Burkhard Wysekal 16. Oktober 2005, 15:28

    Die Cortinarius-Familie ist sehr umfangreich....habe mal meine bescheidene Literatur bemüht,leider ohne brauchbare Erkenntnisse.
    Der Hutform des Pilzes mit ihrem Gespinnst erinnert ein wenig an einen selbstgebauten Lampenschirm.
    An der der Darstellung ist kein Makel zu finden....ist alles so,wie es sein muß.Gefällt mir sehr gut.
    Gruß Burkhard.
  • Inger D.-G. 16. Oktober 2005, 12:17

    Feines Bild von dem Winzling
    lg inger
  • Guenter W. 16. Oktober 2005, 11:22

    Sehr schöne Aufnahme und tolle Schärfe.
    Gruß Günter
  • Marco Gebert 16. Oktober 2005, 11:08

    Toll in Szene gesetzt! Zue Artbestimmung kann ich leider nicht viel beitragen.
    Viele Grüße,
    Marco
  • Beat Bütikofer 16. Oktober 2005, 10:19

    Ein Traumflieger-Bild das für einmal keine grossen Kontroversen auslösen wird, entspricht es doch der gewohnten Pilzfotografie ohne zusätzliche Effekte. Ist auf jeden Fall ein sehr schönes Bild an dem nichts zu bemängeln ist.
    Gruss Beat
  • Frank Moser 16. Oktober 2005, 9:53

    Deine Bestimmung könnte schon stimmen - leider sieht man keine Lamellen oder die Ringzone, aber ansonsten treffen die Merkmale alle zu.
    Unabhängig davon, was es ist - die Aufnahme ist wirklich gut! Man muß nicht alles aufzählen - es stimmt eigentlich alles. Das Licht ist ausgesprochen weich und das Bild darum in sich sehr geschlossen.
    Das Bild ist bemerkennswert "brav" - wenn man bedenkt, dass Du es aufgenommen hast! ;-)
    Schönen Sonntag noch!
    Gruß Frank.
  • Conny Wermke 16. Oktober 2005, 9:29

    Wieder eine beeindruckende Aufnahme von Dir..perfekte Schärfe und Ausleuchtung...
    Da kann ich nur staunen.
    Die Pilzbestimmung finde ich als Laie grundsätzlich sehr schwierig..

    LG Conny
  • Martina Sch. 16. Oktober 2005, 8:21

    Keine Ahnung, aber ein hübscher Zeitgenosse ist er allemal!
    LG M.
  • Klaus-D. Weber 16. Oktober 2005, 7:51

    ... so gefällt`s mir besser.
    vG Klaus