snip TV S21 Denkmal Stgt Tipp: ANKLICKEN +Kommentare

snip TV S21 Denkmal Stgt Tipp: ANKLICKEN +Kommentare

3.397 13

MTfoto


Premium (World), STGT

snip TV S21 Denkmal Stgt Tipp: ANKLICKEN +Kommentare

TV-Sendung 30min -: Bauprojekt Stuttgart 21
(damals und heute)
-10 Jahre nach den "Schlichtungsgesprächen" -
und darin 5min - das neue "S21-Entgleisungsdenkmal" von Bildhauer Peter Lenk -TV-Aufnahmen vom 5.Nov 2020

snip_Nr. TV_F1003_s21_denkmal_bea_27-11-2020 - ein screenshot

SOFORT AN-KLICKEN
und dann mit einem weitere direkten Klick
die Sendung starten:

https://www.swrfernsehen.de/eisenbahn-romantik/folgen/folge-1003-schlichtung-artikel-100.html

**** ****

snip_Screenshot_TV_V1_S21-Denkmal- mit Fotograf
snip_Screenshot_TV_V1_S21-Denkmal- mit Fotograf
MTfoto

screenshot -S21-Denkmal mit Fotograf -eine Szene aus dieser SWR-Sendung

ZITAT;
FOLGE 1003
Stuttgart 21 – 10 Jahre Schlichtung
autor -ALEXANDER SCHWEITZER
10 Jahre Schlichtung Stuttgart 21 – 10 Jahre Baustelle Stuttgart 21: Welche Lehren wurden aus der Schlichtung gezogen, was bringt der neue Stuttgarter Bahnknoten für den Deutschlandtakt?

Um die aufgeheizte Situation wegen der Stuttgart 21 Proteste zu befrieden, wurde vor zehn Jahren eine Schlichtung unter dem bewährten Schlichter Heiner Geißler durchgeführt. Vorausgegangen waren Massendemonstrationen mit bis zu 100.000 Teilnehmern, die in dem als „Schwarzen Donnerstag“ bekannt gewordenen brutalen Polizeieinsatz im Stuttgarter Schlossgarten gipfelten. Mehr als hundert Menschen wurden dabei verletzt.

In der Dokumentation werden noch einmal die Hauptstreitpunkte der Projektgegner und -befürworter aufgezeigt. Einige davon bestehen bis heute.
Die damaligen Schlichtungsteilnehmer
- Boris Palmer und
-Dr. Volker Kefer
kommen dabei noch einmal ausführlich zu Wort. Die Sendung schaut aber auch nach vorn und untersucht, welche Lehren aus der Schlichtung gezogen wurden und wie der neue Bahnknoten Stuttgart ab 2030 in den neuen Deutschlandtakt eingebunden werden kann.

ZITAT:
Als „demokratisches Experiment“ hat die Schlichtung auch Fernsehgeschichte geschrieben. An neun Tagen wurde sie live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen, insgesamt 95 Stunden lang.

Sendung von
vom 27. Nov 2020 - 14:15 Uhr, Eisenbahn-Romantik, SWR Fernsehen (SWR3-BW)

............
Plakat Luegenbarone K21 Stuttgart Modemo 18.2.2013
Plakat Luegenbarone K21 Stuttgart Modemo 18.2.2013
MTfoto

Foto 2013 Kundgebung K21 -S21
PLAKAT - LÜGENBARONE mit Dr.Kefer -Herr Grube und Minister Herr Ramsauer -
- - Hr, Dr. Kefer -EX-DB --der versuchte damals und heute wieder in dieser TV-Sendung die (unangenehmen) Fakten von Bau- Projekt S21 einfach "wegzulächeln" -
meint MT im Nov2020))

Stuttgart K21 - Bürger Marktplatz DREI auf Bühne AKTUELL 29.7.11 +7Fotos
Stuttgart K21 - Bürger Marktplatz DREI auf Bühne AKTUELL 29.7.11 +7Fotos
MTfoto
Stuttgart K21 verschlossene Rathaustuer 29.07.11 -Ca-20re-col +7Fotos
Stuttgart K21 verschlossene Rathaustuer 29.07.11 -Ca-20re-col +7Fotos
MTfoto
Wasserwerfer MARSCH !! 40Fotos Stuttgart Park AKTUELL 30.9.2010 14:00h K21 Ü2410K
Wasserwerfer MARSCH !! 40Fotos Stuttgart Park AKTUELL 30.9.2010 14:00h K21 Ü2410K
MTfoto

2mal Schlichtungsgespräche S21-stgt
vom 22.Sept 2010 bis Juli 2011
und 1mal Wasserwerfer im Park in Stgt gegen Bürger am Do 30.Sept 2010 - ( nur 8Tage nach Beginn der "Schlichtungsgespräche")
...................

Fotolink - zu 22mal MT-Fotos zu
DENKMAL S21 mtfoto
https://www.fotocommunity.de/photos/mtfoto%20Denkmal%20S21?term=mtfoto%20Denkmal%20S21&extended=1&sort=new
*** ***
https://www.stuttgarter-zeitung.de/gallery.denkmal-zu-stuttgart-21-s-21-skulptur-vor-dem-stadtpalais-aufgebaut-param~1~0~0~4~false.be7ad0da-c2f9-4aee-adec-04c3df8b120a.html
......

https://www.swrfernsehen.de/doku-serie/baustelle-bahn-falsche-weichenstellung-im-suedwesten-100.html
KLICK zur SWR-SENDUNG

Kommentare 13

  • MTfoto 6. Dezember 2020, 8:58

    Antwort auf den Brief eines Freunde:
    Hallo mein Freund

    Deine Antwort schmerzt mich.
    Du hast alle Fakten zur Verfügung !
    Halte Dich nicht am politischen Prozess vor 10 Jahren fest -
    sondern Schau in die Zukunft
    des Schienen-Verkehrs und der Stadtentwicklung in Stgt!

    Mir und auch vielen Fachleuten
    geht es um die ZUNKUFT des PERSONENVERKEHRS
     n STGT und BW auf Schienen.
    Meine Ansicht.:
    Durch Bauprojekt S21 mit , wie besprochen,
    mit "Europaviertel" , (dem Investionsziel von DB)
    und nun Bonatzbau mit Luxushotel und 20 Edelboutiqen,
    und weitere Projekten
    wird die absichtlich ebenerdige Verkehrsfläche mit Immobilien verbaut.

    Nun zum Verkehrsknotenpunkt Stgt für Schienenverkehr. :
    DIESE ZUKUNKT wird durch den TIEFBAHNHOF mit nur 8 GLEISEN
    TOTAL VERBAUT und STRANGULIERT
    und kostet trotzdem schon mehr als 8 Milliarden EURO.

    Das wird in dieser SWR3 TV-Sendung 1003
    im Vergleich - Stuttgart mit Zürich- total klar - hervorragend argumentiert. !!!

    Derzeit ist und und in Zukunft ist ZÜRICH im Vergleich erstklassig.
    weil sie in Zürich das Ziel eines erstklassigen Bahnhofs und Verkehrsknotenpunkt hatten und haben.

    Derzeit im Dez 2020 - trotz Bauarbeiten - ist Stgt HBF zweitklassig
    denn viele neuen Regional-Züge in circa 10 Richtungen können
    z.B alle 30 Minuten starten.
    zum Beispiel Stgt -PF oder Stgt- Backnang -Murrhardt
    nun viel mehr und schnellere Regionalzugverbindungen seit Mai 2019 , und oft im 30 Minuten-takt !
    Und es gibt nun noch gute Umsteigemöglichkeiten in Stgt HBF für BW und Fernzüge - bis zu 14 Züge warten aufeinander gleichzeitig
    und fahren fast gleichzeitig ab - das ist ein guter Verkehrsknoten

    IN ZUKUNFT - ab circa 2025
    mit dem Tiefbahnhof dem Kellerbahnhof ändert sich das -
    leider zum Schlechten !
    dann wird in Stgt die ZUKUNFT drittklassig oder noch schlechter.-
    mit oft langen Wartezeiten beim Umsteigen.
    mfG MT
  • Georg Reyher 3. Dezember 2020, 13:43

    Danke für Erinnerung an die "Verarschungsschlichtung" - leider mir Erinnerung an Gönner, Kefer u Co auch-   und den link zur Fernsehsendung v 27. 11.  bei der Du dich ja fein reingeschlichen hast oder wie hast Du das geschafft? 
    LG
    Georg
  • MTfoto 3. Dezember 2020, 7:18

    NEWS:
    soeben -am Do 3.Dez 2020 in den 7h-Nachrichten:
     meldet Radio SWR3:
    Laut Demoskopie "Allensbach" meinen aktuell
    17% PRO
    und 40% CONTRA -
    der befragter Baden-Württemberger
    zum "ewigen" Bau-projekt S21 in Stgt.
    MT meint: JA SODELE !!!
  • LichtSchattenSucher 2. Dezember 2020, 9:10

    Sehr empfehlenswerte Fernsehsendung zum Thema Stuttgart 21!
    Ausgezeichnet die Rückblicke mit den entlarvenden Aussagen der Politiker (Merkel u.a.), sehr gut auch Dein professioneller Auftritt am Anfang...
    Gruss
    Roland
  • Silvia Fantone 2. Dezember 2020, 4:58

    Nach 30 Min. stelle ich erschreckend fest, es geht damals wie heute nicht um einen Bahnhof, es geht um Macht, Machterhalt, Großkonzerne, GELD, aber nicht um den Bürgerwillen, der soll nur mit seinen Steuergelder alles das bezahlen, wie man im schwäbischen sagt, .....der Zug is naus....... und bitte keine Kinderwagen am neuen Bahsteig stehen lassen, der würde von alleine wegrollen.
    Danke für eine weitere Doko von dir.... PS wie ist den die Oberbürgermeisterwahl den ausgegangen, wobei das Bürger nicht in dieses Wort gehört, es geht nicht um uns Bürger, silvia