Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schatzkammer des Deutschen Ordens 3

Schatzkammer des Deutschen Ordens 3

412 8

Schatzkammer des Deutschen Ordens 3

Mit diesen kostbaren Säbel wurde bestimmt nicht gekämpft, sie waren bestimmt nur für die Zuschaustellung von Reichtum und Würde gedacht.
Jetzt werden sie in der Vitrine hinter dickem Glas präsentiert (daher auch schlecht zu fotografieren)

Kommentare 8

  • Gerlinde Weninger 4. Dezember 2011, 20:58

    ich war schon mehrere male drinnen, aber immer ohne cam!
    serh schön präsentiert!
    liegrü die gerlinde
  • Wolfgang Weninger 2. Dezember 2011, 21:28

    ich glaube, ich war da noch nie drinnen, aber ich tät mich ja ärgern, wenn ich da nicht ordentlich fotografieren kann *g*
    Servus, Wolfgang
  • Zwecke 2. Dezember 2011, 13:47

    Das Problem mit dem Licht und dem Glas kenne ich zu genüge.
    Trotzdem kann man die Pracht in deinem Foto bewundern.
    Ich wünsche dir einen beschaulichen zweiten Advent.
    LG Horst
    Geschenk 2
    Geschenk 2
    Zwecke
  • BLACKCOON 2. Dezember 2011, 12:38

    Was für edle Teile und es ist hoffentlich nie zum Einsatz gekommen.
    lg bc
  • Gertrude Theuerweckl 2. Dezember 2011, 11:22

    Ja, daran sind schon einge schöne Steinchen angebracht worden. Alles für Ruhm und Ehr;-)
    L.G.Gerti
  • Gisela Gnath 2. Dezember 2011, 5:53

    Man kann trotzdem ihre Pracht und die Arbeit der Herstellung bewundern. Sehr schön!!!
    lg Gisela
  • Traude Stolz 2. Dezember 2011, 0:02

    Na,, die sind ja prunkvoll!!!
    Schade, daß sie hinter Glas sind..aber sonst würde ja jeder hingreifen...
    Liebe Grüße Traude
  • (M)Ein-Blick 1. Dezember 2011, 22:35

    ja, sie sind bestimmt ein Zeichen für Amt und Würde gewesen,
    trotz des dicken Glases kommt ihre kostbare Verzierung aber gut heraus!!
    Gruß Gerda