Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Rotation am Windrad

Rotation am Windrad

2.798 26

2prinz.de


Pro Mitglied, Neubrandenburg

Rotation am Windrad

Ein Windpark in Mecklenburg Vorpommern zwischen Sarnow und Pelsin am 20.10.2017.

Lichtkreise
Lichtkreise
2prinz.de
Einzelgänger
Einzelgänger
2prinz.de

Kommentare 26

  • LAVA EIKON 12. Juli 2018, 20:02

    Oh ja! Das ist mal ein klasse Bild von Windenergieanlagen... hier sieht man sogar noch schön die roten Signalstreifen der Rotoren! :))) Klasse auch die Verlinkten! Sieht man ja eher selten solche "sausenden" Rotoren! ;-)
    LG Fabi
    • 2prinz.de 12. Juli 2018, 20:11

      Danke Fabi! Ich habe auch lange mit dem Graufilter und den Einstellungen experimentiert. :)
    • LAVA EIKON 12. Juli 2018, 20:47

      Ich hatte in Köln das erste mal damit gearbeitet... ist aber nur ein ND4... besorge mir noch welche. Finde LZB sehr spannend... entschleunigte Digital-Fotografie! :-)))
    • 2prinz.de 12. Juli 2018, 20:56

      :-) Du hast in Köln Nachts neben Blende 16 auch mit ND-Filter gearbeitet?
    • LAVA EIKON 12. Juli 2018, 21:04

      Anfangs ja, später dann abgeschraubt... :-)
  • Barbara Ledig 4. März 2018, 8:16

    Aha, der Graufilter ist das Geheimnis... da kann ich ja lange herumprobieren ;-).
    Aber ich bleibe mal in diesem Jahr am Objekt Windräder und Rotoren dran.
    LG Barbara
  • mincki 27. Februar 2018, 8:17

    Absolut klasse geworden. So habe ich die Windräder noch nie gesehen, bei dem die Propeller so konturenreich gezeigt wurden.
    Auch das Bild "Lichtkreise" finde ich stark.
    Tschüss
    Sabine
  • Karin Gutzmann 23. Februar 2018, 21:33

    klasse ist das geworden !
    liebe grüße
    karin
  • ernst123 18. Februar 2018, 10:37

    Hallo Maik, da hast Du die Dynamik gut auf das Foto gebracht, so dass man noch die Konturen des Rades sehen kann. Einen Tick länger wäre es ganz verschwommen gewesen, etwas kürzer wie ein Standbild. Dazu waren sicher ein paar Tests nötig, oder?
    VG Ernst
    • 2prinz.de 18. Februar 2018, 11:06

      Danke Ernst! Ich habe schon länger herumprobiert. Ohne Graufilter sind derartige Aufnahmen wohl kaum möglich. Es spielt natürlich auch eine Rolle, wie schnell sich die Windräder gerade drehen. Selbst bei diesem letzten Versuch habe ich noch viel ausprobiert. Das erste verlinkte Foto oben ist auch ein Ergebnis von diesem Tag.
  • wum1973 9. Februar 2018, 19:28

    Na das haut ein ja um. Klasse Arbeit. G. Helma
  • Davina02 3. Februar 2018, 17:28

    So sehen Windräder doch richtig schick aus!
    LG Angela
  • ayla77 2. Februar 2018, 13:45

    Im passenden Format gezeigt. Lg, Bettina
  • Philomena Hammer 2. Februar 2018, 9:11

    ganz große klasse :-))))
    LG
  • Edwin Lukas 1. Februar 2018, 19:52

    Klasse diese Dynamik im Bild von den Propellern,
    sieht ganz stark aus....sehr gute Idee von Dir.
    LG Edwin
  • hajo peter. 1. Februar 2018, 18:11

    Der Prinz und die Windkraft : )) .....Merkel macht das schon. lg hajo
  • Raimund Samerski 1. Februar 2018, 18:03

    Gut präsentiert !
    LG Raimund
  • Bruni13 1. Februar 2018, 17:59

    sehr gut hast du die rotation sichtbar gemacht.
    lg bruni
  • Axel Küster 1. Februar 2018, 10:41

    Eine originelle Idee die Luftquirle mit einer Langzeitbelichtung aufzunehmen. Sehr schöne Bildwirkung. LG Axel
  • Meinfotomann 1. Februar 2018, 2:02

    Toller Effekt :) So kann man den hässlichen Dingern doch noch was schönes abgewinnen.
    Gruß Tobias