Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
10.055 31 Galerie

Erwin F.


Pro Mitglied, wien

Rikscha Boy

Hanoi, Vietnam
Mitten im Wirbel des pulsierenden Verkehrs, er ist müde und braucht eine Pause......

Eos 5 mit Canon EF 70 - 200 mm auf Fuji Provia
gescannt mit hp scanjet xpa 4470 c
unscharf maskiert, Konturen nachgezeichnet........that´s it............let´s go

Kommentare 31

  • Michael Gillich 9. Mai 2004, 13:36

    Wunderbare Aunahme, die ich erst jetz entdecke :(
    lg MIKE
  • Peter Kubiak 3. Dezember 2002, 14:16

    Hallo Erwin,
    perfektes Fotografenauge; aber wo bitteschön ist das pulsierende Leben. Das Bild strahlt nut Ruhe aus .

    fG Peter
  • E Kus 9. November 2002, 12:19

    @Axel Die von mir in meiner ersten Anmerkung angeführten Gründe (Ist belanglos, wenn die Verhältnisse vor Ort nicht besser waren - Bemühen um Gestaltung ist für mich nicht zu erkennen) sind für mich der Grund, daß dies Werk nur eine Urlaubserinnerung und nicht mehr ist. Hier wird meist nur beurteilt , ob das Motiv gefällt. Die Überlegung, wie das wäre, wenn es besser realisiert wäre, ist aus meiner Sicht den meisten hier fremd. Wenn jemanden ein Bild nicht gefällt, ist das eine Entscheidung, die für ihn richtig ist. Dafür ist belanglos, wenn Tausende anderer Meinung sind. Glaube nicht, daß du einen professionellen Galeristen findest, bei dem man das ausstellen kann. Das nennt sich aber Galerie und wurde geschaffen um BEISPIELHAFTEN Bildern ein Forum zu geben. Was ist an diesem Bild beispielhaft? Da die Galerie einen Fotowettbewerb mit Publikumsjurierung darstellt (Publikumsjurie ist aus meiner Sicht die Schlechteste - Von Wettbewerben halte ich generell nichts), sollte man dem Kind den richtigen Namen geben, und mit kleinen Regeländerungen, (Differenzierungsmöglichkeit durch Punkte an Stelle von Ja und Nein) einen Wettbewerb machen. Die Diskussion neben der Punktevergabe sollte bleiben, man könnte sie sogar obligat machen. Da dies das Vorzeigeforum ist, beurteile ich die Bilder hier wesentlich strenger. Wenns nicht hier wäre, würde ich kein Wort unter diesem Bild verlieren. In der Galerie halte ich rund 1/3 der Bilder für gut, deshalb schaue ich ab und zu hier rein.

    Gruss
  • El hombre brujo 8. November 2002, 17:48

    @Christina: zumindest 144 Leute waren da anderer
    Meinung.

    Gruss
    Axel
  • Roter Stuhl 7. November 2002, 18:42

    Es sind die Gelegenheiten die solche Bilder entstehen lassen.
    Licht, Stimmung und Schärfe super.
    Gruß
    Georg
  • El hombre brujo 4. November 2002, 16:29

    @Erich: Der unruhige Hintergrund stört meiner Ansicht nach weniger, da in disem Falle das gestalterische (oder auch technische -oder beides ?) Mittel der gesteuerten Tiefenschärfe zum Einsatz kam. Den Gesamtausschnitt hätte man sicherlich etwas spannender wählen können, hier zählt für mich aber das Leitmotiv. Ein besonders cooler Fotograf hätte natürlich den schlafenden Asiaten an eine Stelle geschoben, wo ein adäquater Hintergrund vorhanden wäre. Aber so cool ist der Erwin halt nicht (ich im übrigen auch nicht.)

    Gruss
    Axel
  • E Kus 4. November 2002, 12:36

    Für mich ist bei diesem Bild kein Bemühen um Gestaltung erkennbar. Da das Modell schläft, wäre ja genug Zeit gewesen, Der unruhige Hintergrund ist sehr störend. Natürlich kann man den nur durch Manipulation bügeln. Aus diesen Gründen ist das für mich eine nette Urlaubserinnerung, in diesem Sinne gut. Beispielgebendes Bild für eine Galerie? Für mich nicht. Trotzdem Gratulation.
    Gruss
  • El hombre brujo 4. November 2002, 9:26

    Gibt Hoffnung......Glückwunsch zum Voting und natürlich zu dieser guten Arbeit.

    Gruss
    Axel
  • Erwin F. 3. November 2002, 21:53

    danke allen für das (positive) Abstimmen !
    Liebe Grüsse,
    Erwin
  • Blende EinsAcht 3. November 2002, 1:11

    glückwunsch :-))))))

    lg
    barbara
  • Kurt Salzmann 3. November 2002, 1:06

    Pro
  • Luk S. 3. November 2002, 1:06

    nettes Bild.
    pro!

    gruß, luk
  • Jörg Dr. Bergmann 3. November 2002, 1:06

    Ich habe nichts gegen angeschnittene Räder, Anschneiden ist in der Fotografie üblich und stört
    hier überhaupt nicht. Aber der Ausschnitt gefällt mir
    nicht. Nicht unbedingt die Mittigkeit des Motivs, sondern
    der noch fast scharfe rot/weiße Pfosten rechts im
    Bild. Vorschlag: Den wegschneiden und damit die
    Rikscha auch rechts anschneiden. Dann ist die Rikscha
    auch nicht in de Mitte und es kommt (Rikscha-) Bewegung ins Bild. So aber Contra.

    Jörg
  • Arnfried Weber 3. November 2002, 1:06

    Von mir ein Pro!
  • El hombre brujo 3. November 2002, 1:06

    Ob mittig oder nicht......hervorragendes Reportagefoto

    PROOOO

    Axel

Informationen

Sektion
Views 10.055
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie