Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.485 30

Gerardo Mandiola


Free Mitglied, Gümligen/Bern

riesen Käfer

Habe leider nichts über die Bestimmung schreiben, habe nichts gefunden! :-(( Zeigen möchte ich Euch das Bild aber trotzdem, so ein riesen Käfer habe ich noch nie gesehen: Mind. 4 cm lang, mein Schwiegervater meint noch grössere gesehen zu haben!

Schärfe auch hier nicht optimal aber das Licht und Freihand haben eine grössere Blendenzahl nicht erlaubt!

Kolumbien - Juli 2005

Kommentare 30

  • Sebastian Scheuschner 19. Februar 2007, 16:12

    ein Klasse Käfermakro
  • Rolf Thiemann 31. Juli 2005, 13:54

    Hättest du nicht den Käfer mit etwas appetittlicherem aufnehmen können?
    Vielleicht eine süsse Frucht!
    Aber das ist eben Wildlife!
    Interressantes Tier,hab ich noch nie gesehen,war ja auch noch nie in Kolumbien ;-)
    Grüessli Rolf
  • Leander S. 30. Juli 2005, 1:14

    Finde die Schärfe gar nicht übel. Und die Farben und Gestaltung bringen deinen "Exoten" richtig klasse zur Geltung!
    LG Leander
  • Klaus Erdi 30. Juli 2005, 0:46

    Uih, fettes Teil. Gefällt mir sehr gut! Nur der Untergrund ... ;-)
  • Edeltraud Vinckx 29. Juli 2005, 21:36

    ja die Helfer in der FC...ein Glück, daß wir sie haben...danke Markus...
    Das ist ja ein herrliches Exemplar und ich finde diese Aufnahme ist dir super gut gelungen...
    lg edeltraud
  • Christoph Mischke 29. Juli 2005, 12:58

    Hoppla, das ist ja ein ganz schöner Brummer.
    Farben und Freistellung gefallen mir hier besonders gut.

    Viele Grüße,
    Christoph
  • Johann Brüning 29. Juli 2005, 0:32

    4cm, da bebt ja fast die Erde, wenn er läuft :-))
    Ein schöner Käfer und ein sehr gut gelungenes Makro.
    Gruß Johann
  • ILO NA 28. Juli 2005, 22:58

    Ups, so einen Käfer habe ich in Costa Rica gesehen, er lief auf unserem Balkon rum, aber ich habe nie etwas gefunden, wie er heißt. Jetzt werde ich mir erst einmal ganz genau alle Anmerkungen durchlesen ;-)))) .Ein sehr gutes Makro hast Du von dem Käfer gemacht und gut, dass Du ihn hier zeigst.
    lg Ilona
  • Irene Lachner 28. Juli 2005, 22:47

    ... ein Monster :-)))))) einmalig ...
    Liebe Grüße von Irene
  • Gunther Hasler 28. Juli 2005, 22:40

    Ein Rosenkäfer also, den du hervorragend präsentierst, ein sehr beeindruckender Käfer!
    Gruß Gunther
  • Doc Martin 28. Juli 2005, 22:13

    Dein mal wieder super präsentierter Rosen-Käfer zieht wahrlich und zurecht das Interesse auf sich, Klasse...
    LG Martin
  • Torsten Bittner (GDT) 28. Juli 2005, 21:52

    Ein fantastisches Bild mit einer top Schärfe eines Rosenkäfers der Gattung Gymnetis die Art ist von der Seite nicht identifizierbar, die Gattung ist recht artenreich...
    Gymnetis pantherina ist nur sehr häufig in Terrarien als Haustier gehalten und deshalb ziemlich häufig fotografiert.
    Grüße Torsten
  • EyeView 28. Juli 2005, 21:20

    Sehr schöner Käfer, ja ist schade das Du ihn nicht in voller Qualität hast, ich rate immer Stativ, es gibt auch kleine leichte, denn was manche leisten, in Freihand, bekomme ich nie hin.
    HG Frank
  • M.Gebel 28. Juli 2005, 21:18

    @Geru: bitte... gern geschehen. Das Wort "Markus" reicht aber*zwinker*.:-)
    LiGrü
    Markus
  • Gerardo Mandiola 28. Juli 2005, 21:12

    @Alle: Danke für die Anmerkungen!!
    @Anne: Das unappettliche ist Banane oder was ähnliches, dort gibt es 100te von Sorten.. aber für mich sind es einfach Bananen! :-)))

    @Markus: Danke Meister! :-)) Wusste gar nicht, dass wir hier auch solche Käfer haben... ok, ich weiss eine Menge nicht! :-)))))
    LG Geru