1.372 9

Christian CH Hübner


Premium (Pro), Dormagen

Rathaus Hamburg

Aufgenommen mit Olympus E-300, 15 Sek Belichtungszeit, Blende F 16, ISO 100, RAW Format. Hoffe es gefällt.

Hamburg Speicherstadt
Hamburg Speicherstadt
Christian CH Hübner

Kommentare 9

  • Hans-Gerd 7. Januar 2008, 22:35

    Immer wieder ein schönes Motiv, was sogar uns Köln-Länder anzieht.
    Übrigens: Als ich jetzt da war, war der Himmel immer noch so schön blau, nur der Turm hat sich zwischenzeitlich wohl etwas geneigt :-) Gruß, Hans-Gerd
  • Johann Meyer 8. April 2007, 13:11

    absolut toll in farbe und schärfe, bin aber auch der meinung wie christian und würde das bild einwenig entzerren. man sieht es links und rechts aussen an den senkrechten betonpfeiler und den fahnenmasten.
    lg hans
  • Thorsten Schwab 17. März 2007, 15:44

    Ein gelungenes Bild.
    Würde aber mal vorschlagen den Himmel einen tick dunkler zu halten, damit die Gebäude besonders die Beleuchtung mehr zur Geltung kommen!
    VG Thorsten
  • Jürgen H 17. März 2007, 15:25

    Grandios! Die Schärfe in den Details ist berauschend1
    LG Jürgen
  • C.S 17. März 2007, 12:56

    Super, Neid, Klasse....

    Grüße
    Carsten
  • HP-Grafik 16. März 2007, 18:38

    Tolle Aufnahme, sehr schönes Licht und obwohl kein DRI eine super Schärfe. In der Tat könnte das Foto ein klein wenig ausgerichtet werden. Aber nur um aus 99% Güte 100% zu machen ;-))
    LG Helmut
  • Thomas Rieger. 16. März 2007, 17:42

    Hier hast du eine schöne Perspektive gefunden, ist nicht leicht da !!
    Saubere Arbeit!

    Grüße Tom
  • Marco K. aus HH 16. März 2007, 17:07

    nun bist ja auch da gewesen:) hast wohl, so wie es aussieht, fast den gleichen standort gehabt, wie ich?!?!

    Rathaus Hamburg
    Rathaus Hamburg
    Marco K. aus HH


    finde es gelungen, auch der schnitt gefällt mir gut!!!

    etwas stürzende linien bearbeiten, dann ist es einwandfrei!!!!!


    lg marco
  • Christian Maier (amarok) 16. März 2007, 16:54

    Schöne Perspektive und tolle Schärfe. Ich würde die ganze Sache nur noch etwas nach links drehen und die stürzenden Linien etwas reduzieren.