POTSDAM, NEUES PALAIS

POTSDAM, NEUES PALAIS

1.231 7

Robert Bauer


Premium (World), Bad Homburg (davor 45 Jahre Stuttgart)

POTSDAM, NEUES PALAIS

Ganz so trivial war das Pano nicht aus freier Hand aufzunehmen. Aber eine bessere Alternative ließen die Örtlichkeiten nicht zu.

Kommentare 7

  • Momay 7. April 2015, 8:51

    Sehr gelungen. Wenn man bedenkt, dass überall Gitter/Absperrungen und zuviele Touris stören können, doppeltes Lob.
    LG Moni
  • Robert Bauer 7. April 2015, 6:33

    @ FH: Voll und ganz einverstanden. Die Schatten sind übrigens bereits aufgehellt! :-)
  • Foto Harry 6. April 2015, 23:39

    Wenn man "im Vorbeigehen" mal hier ist wird's möglicherweise eng mit den "Örtlichkeiten",- finde blickwinkelbedingt alles im Lot,- das Foto brilliant,- nur die Schatten rechts hätte ich etwas aus dem Dunkel genommen. Das es alternative Örtlichkeiten gibt merkt man oft erst nach Auswertung der Versuche und dem dritten Anlauf-)).
    VG Harry
    Vorerst weiter ohne "Parkgebühr" ... ...
    Vorerst weiter ohne "Parkgebühr" ... ...
    Foto Harry
  • Robert Bauer 6. April 2015, 11:40

    @ Erich: Du darfst hier alles anmerken, auch "Schiefes". Denn das war (2001) mal die Idee, die es heute so leider nicht mehr gibt. Also: Ja, natürlich reden wir darüber, wie ein Bild letztlich wirkt. Denn darauf kommt es ja an. Dass unser Gehirn oft etwas Anderes sieht als unsere Augen, ist bekannt. Als Fotografen müssen wir aufpassen, dass wir dadurch nicht zu sehr beinflusst werden. Die Cam sieht alles völlig leidenschaftslos.
  • ErichS. 6. April 2015, 10:35

    Du hast natürlich Recht! Ich meine, dass unser Auge es in der Realität anders wahrnimmt und im Gehirn eigentlich eine Illusion entsteht.
    Da gibt es scheinbar dann einen Unterschied in der Betrachtung.
    Gruss Erich
    PS: Es ist ein großartiges Bild und ich schreibe dir meine optische Empfindung dazu!
  • Robert Bauer 5. April 2015, 23:31

    @ Erich: Hmm .... schief? Für mich ist alles im Lot (das was ins Lot gehört). Ansonsten schauen wir in der Tat schräg auf das Schloss und nicht zentral, was die Herausforderung war.
  • ErichS. 5. April 2015, 22:08

    Wenn du schreibst der Aufnahmestandpunkt hat keine Alternative geboten, dann glaube ich dir. Trotzdem wirkt es schief für mich!
    Gruss Erich

Informationen

Sektion
Ordner terra panoramico
Views 1.231
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D
Objektiv EF24-105mm f/4L IS USM
Blende 14
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 35.0 mm
ISO 125

Gelobt von