Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
330 13

Paul D.


Pro Mitglied, Wiesbaden/Hanau

pfeffermühle

ein wenig eng geschnitten -
es war nicht mehr da

Kommentare 13

  • Reiner Wahl 16. Oktober 2007, 22:07

    klasse die monochrome darstellung,
    nach über 11/2 jahren ohne fc, ist es schön, gleich beim ersten mal wieder ein tolles foto von dir zu sehen
    lg reiner
  • Zisky M. 16. Oktober 2007, 7:27

    Naja... mit sehr viel Phantasie ;-)))) lass ich es gerade so als Pfeffermühle durchgehen ;-)

    LG Franzi
  • 1 Uzzi 15. Oktober 2007, 16:48

    Du verkaufst architektonische Phallussymbole als Pfeffermühlen? Bildmäßig alles ok, Häuser dürfen schief sein, aber Pfeffermühlen? :-)
    lg Uwe
  • Elke H.R. 2 15. Oktober 2007, 11:03

    Unglaublich,was es nicht alles gibt.
    Schön,dass Du es mir zeigst,Paul.:-))
    Eine super Aufnahme !
    LG Elke
  • Kornelia Z. 15. Oktober 2007, 8:52

    Meine Pfeffermühle ist immer ruck zuck leer, dass würde mit dieser wohl eher nicht passieren. ;-)
    Gute Idee und die Tonung gefällt mir besonders gut.
    LG Konni
  • Margit Ziegler 14. Oktober 2007, 12:01

    Na, Du bist ja ganz schön schräg drauf :-). Klasse gesehen und toll festgehalten. Vor allem die Tonung gefällt mir sehr gut.
    LG Margit
  • Waldi W. 12. Oktober 2007, 19:45

    ich finde den engen Schnitt gar nicht so schlimm
    die Assoziation ist klasse
    aber absolut erstklassig ist die Bea und die Tonung
    lg waldi
  • Josef Schließmann 12. Oktober 2007, 14:29

    Könnte man wirklich meinen, du gehs wirklich mit offen Augen durchs leben, sonst würdest du solche Motive nicht finden, klasse.

    LG Josef
  • Samira Klaho 12. Oktober 2007, 8:45

    Hallo Paul!
    Aha, also eine Pfeffermühle also.
    Das sollte mal mit nehmen nach zuhause, ich denk grade an loriot.
    (Ich denke manchmal um ein paar ecken rum, sorry..)
    Aber dann hätten wir ganz viel Pfeffer da :O) für immer so zu sagen, wie lustig...
    Liebe Grüße
    Samira
  • Diana Ko. 11. Oktober 2007, 21:15

    Interessante Be.....ich finds gar nicht zu eng beschnitten, aber.....jeder siehts anders!
    Schöne Tonung (mal nicht s/w) ;))
    LG
    Diana
  • Heide G. 11. Oktober 2007, 20:51

    klare Farbe, klare Form!
    und was das betrifft:
  • Paul D. 11. Oktober 2007, 20:21

    @heidi
    das gleiche Haus aus anderer Perspektive - es ist so schief
    alkohol -
    alkohol -
    Paul D.
  • Heidi G. K. 11. Oktober 2007, 20:11

    witzige Interpretation......Paul, was ist denn mit dem Haus auf der linken Seite, das kippt ja extrem nach vorne. Moderne Architektur? Schöne Tonung.
    Gruß Heidi

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 330
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz