Noch ist es Spielkram

Noch ist es Spielkram

1.758 8

Wulf von Graefe


Premium (World), Ostfriesland

Noch ist es Spielkram

Wo sich im Augenblick ein paar junge Bussarde an einem Wäldchen oder einer Hofanlage zu kleinen Verfolgungsjagden treffen, ist das noch sehr vom Übermut aller Beteiligten geprägt.
Weiter in der offenen Fläche beginnen aber schon einige doch ernsthafter ihre Lieblingsplätze zu verteidigen.
Das bildet dann so eine Art Vor-Sitzverteilung, die dann im Oktober und November noch einmal wieder neu mit den eigentlichen Wintergästen "ausgehandelt" werden muss.

Kommentare 8

  • Johannes Lechner 24. Oktober 2006, 8:21

    Wow..eine tolle Szene, die Du da eingefangen hast-ist sehr schwierig, dynamische Flugaufnahmen zu machen, und dann auch noch in einer nicht alltäglichen Position!

    lG, Joe
  • Wulf von Graefe 23. September 2006, 5:51

    @all
    danke euch vielmals für die Komplimente!

    @Christian
    Nein, mein Schirm musste nur neu, weil der alte Polarlichter machte und nun bin ich evt. euren Abbildungen etwas "angeglichener".
    Sonst ist es eher wie Karsten schon mutmaßt eine Frage der jeweiligen Gelegenheit und werde ich schon auf meine mehr skizzenhaft verrauschten Bilder zurückkommen müssen.
    Die Ausrüstung ist weiterhin das hier wohl ziemlich obligate 100-400mm Canon mit einer 350D (was ich aber gar nicht zum Fotografieren sondern für die Filmkamera angeschafft hatte, bei der es eine viel stärkere Vergrößerung hat).
    @Toni
    Ein Meeresrand ist für Vogelwelt allgemein natürlich recht günstig. Für Greifvögel gibt es sicher ergiebigere Orte. Aber über 3 Jahrzehnte spezieller Beschäftigung mit dieser Vogelgruppe sollten ja überall nicht einfach für die Katz sein.
    @Susan
    Ein Tarnzelt habe ich in meiner "Frühzeit" wohl auch schon für Vogelfotos benutzt, weil es nach wie vor das wirkungvollste Hilfsmittel ist, um einmal etwas von sehr nahe zu sehen.
    Es macht mir nur zuviel "Tunnelblick" und verstellt zusehr den Zusammenhang des Geschehens.
    Sich trotzdem etwas unsichtbar machen, wie z.B. in einem Auto oder irgendwo ein bisschen untergekrochen, ist empfindlicheren Mitgeschöpfen gegenüber schon trotzdem meist ergiebiger als sie nur irgendwie aufgeschreckt zu haben.

    lg Wulf




  • Dani Studler 21. September 2006, 10:37

    Toll erwischt hast du die beiden!

    lg dani
  • Jo Kurz 21. September 2006, 1:40

    zu diesem foto kann ich dir nur gratulieren und es einfach geniessen....
    gruss jo
  • Susan Milau 21. September 2006, 0:54

    Ich beneide dich um deine schönen und nicht alltäglichen Vogelbilder - meine Bussarde fliegen immer nur weg, wenn ich irgendwo mal einen sehe.
    Sitzt du in einem Tarnzelt?
    Klasse hast du diese beiden hier wieder erwischt und eine tolle Szene eingefangen. Dazu noch diese klasse Quali des Fotos - feine Arbeit!!
    LG Susan
  • T. und B. Kaesekamp 20. September 2006, 10:22

    sehr eindrucksvoll von Dir festgehalten.
    Die Erklärungen finde ich sehr informativ - so hätte ich geglaubt, es ist ihnen Ernst!
    LG Bettina
  • Rient R. 20. September 2006, 8:44

    Klasse Szene, gut fotografiert.
    Und die werden das Spielchen ja wahrscheinlich auch nicht gerade 10m vor Deiner Linse aufgeführt haben.

    RR
  • C. Willer 20. September 2006, 8:41

    Toll festgehalten, Wulf. Hast Du einen neue Kameraausrüstung? Die Qualität Deiner Bilder wird zusehends besser....
    Christian