Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Neptuns Vorgarten

Neptuns Vorgarten

656 10

Mikeus


Free Mitglied, Karlsruhe

Neptuns Vorgarten

Wie ich meine das letzte Exemplar meiner Langzeitbelichtungen am Strand. Leider ist mir die Gischt reinweiß geraten, aber ich habe ehrlich gesagt nichts anderes gemacht als blindlings was einzustellen, die Kamera auf den Sand zu legen und abzudrücken.

Euch allen eine schöne Woche!

Kommentare 10

  • Wolfgang B. Scheifers 22. September 2009, 9:00

    Schön weich gezeichnet.
    Klasse Bild.
    LG Wolfgang
  • Kalle Ka 21. September 2009, 16:19

    Gefällt mir sehr, sehr gut!
  • Marc Maiworm 21. September 2009, 15:07

    Die Komposition mit jeweils einem Drittel Himmel, Meer und Strand gefällt mir gut und die schwarze Muschel ist für den (Farb-) Kontrast sowie in der Funktion eines kleinen Eyecatchers gut gewählt.

    Wenn du seidenartiges Wasser bei Tageslicht erzeugen willst, wirst du aller Wahrscheinlichkeit nicht umhin kommen, einen Graufilter zu benutzen. Die für Verwischeffekte notwendigen Belichtungszeiten sind für Tageslicht zu lang, so daß du zumindest partiell Überstrahlungen erhälst. Bei Benutzung des Graufilters erhaltene dunklere Bildbereiche lassen sich gut aufhellen, da du eh wegen ISO 100 nur wenig Rauschen ernten würdest.
    Soll nur 'ne kleine Anregung sein, das Verstellen der Kameraknöpfe ist hier wohl an seiner Grenze angelangt.

    Gruß Marc
  • Uschi Pechloff 21. September 2009, 14:04

    Wunderschön!!!!! Vg uschi
  • Juergen Graf 21. September 2009, 10:59

    Klasse Versuch! Gruß Jürgen
  • Wolfgang Ritzinger 21. September 2009, 7:08

    ist doch perfekt gelungen, ich finde die Aufnahme grossartig durch die Tiefe und den Farbverlauf am Himmel und natürlich die Muscheln im Vordergrund.
    LG Wolfgang.
  • LauraFlorence 21. September 2009, 1:21

    Das Wetter hat Dich offensichtlich zum Kreativ-Fotografen gemacht.. mit großem Erstaunen über sein eigenes Ergebnis? :-)) Ist doch erstaunlich, was bei solchen Fotos raus kommt.. und ein durchaus typisches Foto der Küste.
    Wünsche Dir eine gute neue Woche.
    LG Laura
  • AK Foto 21. September 2009, 0:38

    sehr gut
  • Anla 20. September 2009, 22:36

    Ich mag Dein Bild, ein schöner Aufbau und obwohl das Auge mehr sieht, als die Kamera....die Gischt ist nun mal weiß und wenn Du die Strukturen der Gischt herausarbeiten wolltest, dann wäre der Rest schwarz und man würde den Sand und die Muschel nicht mehr sehen können ! Technik ist eben endlich !
    Gruß Anla
  • Inge Striedinger 20. September 2009, 22:32

    Blickfang sind die zwei Muscheln im Vordergrund, die Farbe des Wassers und der schöne Sand .... super Strandbild!
    LG Inge