Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mit dem Rückwärtsgang der AIDA diva

Mit dem Rückwärtsgang der AIDA diva

1.769 24

Kai F. Jäkel


Free Mitglied, Zetel / Friesland / Niedersachsen

Mit dem Rückwärtsgang der AIDA diva

... geht es langsam über die Ems.
Aufgenommen am Samstag den 10.03.2006 um 18:00 Uhr
(EF 75-300mm (@130mm); F 5; 1/200s; ISO 100)

Nach einer kleinen Pause mal wieder ein Foto von mir.

Über konstruktive Kritik und Anregungen würde ich mich freuen!

Kommentare 24

  • Christoph Merkel 24. April 2009, 22:46

    Ein ganz besonderes "Portrait" mit Stil, eine klasse Aufnahme mit dem kleinen i-Tüpfelchen. KOMPLIMENT!
  • Kurt Schuster 4. April 2007, 23:08

    Tolle Aufnahme von der diva! Das Abendlicht kommt gut und die Karte ist auch sehr schön.
    Im Juni werde ich die diva im Mittelmeer einem einwöchigen intensivem Test unterziehen.
    Gruß Kurt
  • Walter Trommet 17. März 2007, 17:49

    Tolle Idee und schönes Motiv hast du da eingefangen,ein großes Lob von mir dafür+++
    Gruß Walter
  • die Wally 17. März 2007, 15:39

    satte Farben und schönes Licht, das Foto gefällt mir,wäre auch prima als Postkarte!
  • Rüdiger Kautz 15. März 2007, 8:17

    @ Kai: Den Satz hast Du falsch gedeutet oder ich habe mich falsch ausgedrückt. Er soll aussagen: wenn man für bestimmte Arbeiten, wo so etwas angebracht ist, dies kann, ist es gut + und du kannst es. Ich experementiere auch für solche, von der nüchternen Fotografie abweichenden Arbeiten.
    Gruß Ruediger
  • Stefanie Robrecht 14. März 2007, 23:09

    Ah, ich hab‘s gefunden!
    Und – ich finde es klasse.
    Warum, das steht alles schon weiter oben.
    Auch die Idee mit dem Kartenauschnitt passt.
  • Kai F. Jäkel 14. März 2007, 22:36

    Vielen Dank für eure Anmerkungen. Ich freue mich darüber.

    @Rüdiger Kautz: Mit den Spielereien, wie Du es nennst, liegst du richtig, wenn es um die Fotografie geht. Und darum geht es hier in der FC.
    Das Logo soll nur diese Aufnahme vor Missbrauch schützen, auch wenn dies kein wirklicher Schutz ist.
    Der Flusslauf soll auch beschreiben wo diese Aufnahme gemacht wurde und ist sicherlich als Auftragsarbeit oder in einem Fotobuch nicht schlecht platziert.
    Nur wie meinst Du den Satz:
    "Wenn man es kann, ist es ok., "
    Im Augenblick verstehe ich ihn so, als wenn es nicht so gelungen ist, um es vorsichtig auszudrücken. ;-)
    Was sollte deiner Meinung nach besser gemacht werden, wenn man es so umsetzen möchte?
    Danke für Deine Kritik.
    LG, Kai
  • Rüdiger Kautz 14. März 2007, 22:21

    Als Foto weist mir diese Aufnahme zu viel Spielereien auf: Flußlauf, Logo - Wenn man es kann, ist es ok., ev. eingesetzt für Auftragsarbeiten, Fotobuchgestaltungen, ...
    GRK.
  • Die Waldvenus 14. März 2007, 21:56

    schön gemacht,Aida im Abendlicht mit Kartenauschnitt extraklasse für die nicht hier heimischen!
    LG Bärbel
  • Britta Lamberty 14. März 2007, 18:41

    das ist perfekt!!!! Die Präsentation ist überaus gelungen!
    LG Britta
  • Eberhard Pocha 14. März 2007, 16:36

    schöne Aufnahme, interessant durch den Größenvergleich mit dem Schlepper.
    LG Eberhard
  • gutschi 14. März 2007, 8:05

    Hi Kai

    das is eine super tolle Aufnahme gefällt mir absolut.
    Was will man da noch verbessern der Kartenausschnitt is die optimale Erläuterung von wo es los geht und wo der Weg hinführt

    lg Lars
  • Margarete Hartert 13. März 2007, 23:40

    Von hinten betrachtet gefällt mir dies Schiff ohnehin viel besser als von vorn! Durch das bildfüllende Format kommt auch die immense Größe gut zum Ausdruck. Und die informative Karte ist eine nette Zugabe!
    LG Margarete
  • Johann Buss 12. März 2007, 14:10

    Mal was anderes schön gemacht
    Gruß
    Johann
  • akphotographie 11. März 2007, 23:52

    Perfekt - da gibt es nichts zu meckern, alles bestens.
    Der Bildschnitt und die Orientierung setzen dem noch den i-Punkt auf. Da hast Du aber richtig Glück gehabt, dass genau in dem Moment auch noch die Sonne raus kam.
    Besser geht es nicht.
    *

    Grüßlis
    Andreas