Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mesgar -der persische Kupferschmied

Mesgar -der persische Kupferschmied

2.861 47

homer1964


Free Mitglied, Markgröningen

Mesgar -der persische Kupferschmied

Vermutlich entstanden die ersten Kupferarbeiten vor ca 6000 Jahren in Persien. Man erkannte damals schon die besonderen Eigenschaften
dieses biegsamen und dehnbaren Metalls. Die alten Perser besaßen zwar noch keine Kenntnisse über das Gießen und hatten dementsprechend auch keine Formen, dafür konnten sie das Material mit dem Hammer bearbeiten. Selbst heute hört man noch in den Bazaren von Shiraz, Isfahan und Tabriz das Anschlagen der Hämmer zur Formung der Kupferblätter. Dabei wird ein Barren so lange geschlagen, bis dünne Kupferblätter entstehen. Die Kupferblätter müssen ständig wieder erhitzt werden, damit ihre Formbarkeit erhalten bleibt. Um ein Arbeitsstück wertvoller zu gestalten, schmückt es der Ziseleur nach Fertigstellung mit feinen Reliefs aus.

Kommentare 47

  • Sicilia100 9. Dezember 2013, 19:49

    sehr schöne Lichtverhältnisse und dazu die Unschärfe des
    Hammers - sehr gut gemacht.
  • wistiti 25. November 2013, 10:03

    Incroyable des jolies photos comme ça sur f.c .merci pour le partage c'est tellement beau les photos dans votre galerie sont touchantes bravo ..jos
  • Carmeta 25. November 2013, 7:17

    Excelente captura.
    Un abrazo
  • lolita cecilia 24. November 2013, 23:43

    EXCELENTE imagen...
    Magnífico el efecto movimiento...
    Bellísima luz...
    Un abrazo
    Lola
  • Christiane Mund 24. November 2013, 20:48

    Ein verdammt lebendiges Portrait eines arbeitenden Mannes.
    Durch das viele grau der Materialien um ihn herum kommt der Mensch und sein Werkstück besonders gut zur Geltung.
    Grüsse schickt dir Christiane
  • Minimouse 24. November 2013, 19:38

    Er hat ein sehr entspanntes Gesicht, eine feine Doku von dir. Die Wirkung in dieser Werkstatt kommt sehr gut rüber. LG Renate
  • troedeljahn 24. November 2013, 18:46

    Ein tolles Foto.
    Der Mann muss doch aber eine Hörschaden haben. Kann mir gut vorstellen, dass mit jedem Schlag auch ein lauter Ton erzeugt wird.

    VG Wolfgang
  • Christian Villain 24. November 2013, 18:32

    Ein Ausblick der mir gefält .
    Bravo .
  • Robert Buatois 24. November 2013, 17:57

    Un scène vivante bien captée et une prise de vue pile poil.
    Amitiés
    Robert
  • JOKIST 24. November 2013, 16:48

    Ein sehr ansprechender Bildaufbau !

    LG Ingrid und Hans
  • Vorbeigehende 24. November 2013, 15:59

    Interessante Blick in die Arbeitswelt dieser Menschen.
    VG Brigitte
  • Kosche Günther 24. November 2013, 15:21

    Mühselig sind die Arbeiten mit KUpfer,aber die Handwerker machen alles was man sich nur denken kann,geschickt und künstlerisch begabt sind diese Menschen,liebe Grüsse Günther
  • emen49 24. November 2013, 14:39

    Wunderbar, dass dieses Kunsthandwerk noch betrieben wird... Deine Aufnahme und die Information dazu finde ich gut...
    Wünsche Dir einen erholsamen Sonntag
    VG Marianne
  • Horst Setzer 24. November 2013, 14:25

    sehr schönes Portrait eines Arbeiters in seiner Werkstatt, der konzentrierte Blick ist gut eingefangen, Gruß
  • furio dolfin 24. November 2013, 14:24

    antichi mestieri, ciao ,furio

Informationen

Sektion
Ordner Iran
Views 2.861
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera COOLPIX P7000
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/29
Brennweite 6.0 mm
ISO 800

Gelobt von