Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.957 42

Bernd Schmidt2


World Mitglied, Welver

Mergelgrube 2

ein Labyrinth aus 126 km Gängen und Stollen
126 km totale Dunkelheit
126 km totale Stille
schon nach kurzer Zeit verliere ich die Orientierung
ohne meine Begleiter würde ich hier nie wieder herausfinden
doch die Zeichnungen und Skulpturen an den Wänden entschädigen für alles
nach ca. 4 Stunden erreichen wir wieder den Ausgang und ich atme auf
meinen besonderen Dank an Frank, Norbert und Ralf und an das
klasse Team.

Kommentare 42

  • Markus Novak 10. Juni 2010, 22:30

    Tolles Bild - und schon Vergagenheit!
    Vor ein paar Tagen war ich in dieser Mergelgrube und
    musste feststellen, dass die Wände dieses Raumes
    völlig zerstört wurden. Eine Verwechlung ist ausgeschlossen, den die Umrisse dessen was einmal
    dort war sind noch zu erkennen. Auch das "Grab" am
    Bogen wurde abgetragen.
    Dennoch haben die Mergelgruben nichts von ihrer
    Faszination verloren ....
    Mergelgruben - Der große Gang
    Mergelgruben - Der große Gang
    Markus Novak

    Toll, dass es wenigstens noch Bilder wie Deines gibt!!
    Gruß von Markus
  • bayerlein ute 29. November 2009, 19:55

    das sieht echt cool aus. sehr gut in szene gesetzt. war mit dem licht bestimmt nicht einfach. lg ute
  • Bunkerworld 13. November 2009, 2:02

    Sorry Bernd aber ich kann hier nichts schön reden - s/w ist hier zu 100% die falsche variante, genau so wie von deren anderen die Bilder in s/w - das Gemälde in der Mergel muss in Farbe gezeigt werden, den schließlich haben sich Menschen die absolute Mühe gemacht dieses In Mergelsandstein Farbig zu machen und somit geht deren Kunst hier völlig unter.

  • Alexander Scheubly 16. September 2009, 15:38

    klasse tonung
    lg
    alex
  • Doris Thiemann 30. August 2009, 18:32

    Wow ... starke Arbeit, Bernd. Die Wandzeichnungen sind wunderschön.
    Schön, dass du wieder heraus gefunden hast *grins*.
    Würde mich mal interessieren, wo das war.
    LG Doris
  • DerSchmoesy 29. August 2009, 16:11

    Erinnert mich stark an Indianer Jones...:-)
    Schöne Perspektive und eine klare s/w Tonung lassen die vielen Details deutlich erscheinen!
    KLASSE

    Gruss Andreas
  • Michael Gaisch 15. August 2009, 20:28

    Eine sehr gute Standortwahl
    gefällt mir sehr gut in s/w
    TOP sach ich da


    Gruß
    Michael
  • lemmi65 15. August 2009, 18:59

    Einfach......KLASSE!
    Wäre auch gern dabei gewesen!
    +++++++++
    lg lemmi65
  • Franz Sklenak 15. August 2009, 12:22

    Kaum zu glauben, dass man so etwas eindrucksvolles auch in Deutschland antrifft. Fantastische Aufnahme, Kompliment.
    Lieben Gruss
    Franz
  • Gerhard Gleim 14. August 2009, 21:55

    wäre ich gern dabeigewesen !

    lg gerd
  • Ludwig F. Ellner 14. August 2009, 20:15


    ich dachte schon, du wärest in ägypten gewesen :-)

    wie du in diesem dunklen loch vernünftiges licht für diese aufnahme bekommen hast, ist mir bei diesem guten ergebnis ein rätzel.....

    lg ludwig
  • Heike Fuchs HF-Pictures 13. August 2009, 10:29

    wow das lohnt sich
    fantastisch diese Wände
    auch gut festgehalten, wenn man bedenkt, wieviel, besser gesagt, wie wenig Licht hier zur Verfügung war
    lg infinity
  • Thomas Will 12. August 2009, 20:24

    126 Km, unglaublich....das waren Baumeister.
    Bedrückende Aufnahme.

    VG Thomas
  • Bogen-Willy 11. August 2009, 20:38

    Bernd , eine klasse Arbeit mit sauberen Grauwerten .

    gruß Willy
  • Knippsomat 11. August 2009, 19:32

    Klasse gemacht!

    lg Christian