Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Mal ganz ehrlich,

Mal ganz ehrlich,

681 21

Robert G. Mueller


Pro Mitglied, Hilchenbach

Mal ganz ehrlich,

was stimmt nicht mit meinen Bilder? Fehlt die Geschichte? Habt Ihr andere Erwartungshaltungen? Siend sie schlecht bearbeitet? Technische Mangel? Oder einfach nur uninteressant?
Schreibt ruhig was Euch stört oder nicht! Ich kann mit Kritik gut umgehen!

Kommentare 21

  • Johann Dittmann 4. November 2008, 3:32

    Hi Rob
    Das Girl beim Geschirrspuelen ist toll getroffen und zeigt wie es auch mal bei uns in alten Zeiten war.
    Ich selbst haette nur die hellen Objekte rechts und links entfernt, welche ein bischen ablenken.
    Leider gibt es auch viele die von Kritik erwuenscht reden, aber was sie hoeren wollen ist nur Lob, deshalb ruecken viele nicht raus und Leute die sie wirklich wollen, bekommen sie dann nicht.
    LG
    Hans von down under
  • Manuela R17TS 31. Oktober 2008, 13:05

    ...setzt dich doch nicht so unter Druck....
    deine Bilder sind immer etwas ganz besonderes!!!....
    ich hier angemeldet im "kostenlosen"Account kann nicht sehen wie oft ein Bild von dir angeklickt wird...
    und sei nicht mit deinen Fotos unzufrieden.....!!....
    glg manu
  • Robert G. Mueller 31. Oktober 2008, 2:41

    @All: Vielen Dank an Euch alle.
    Es liegt wohl eher am Feedback und an meiner Selbstunzufriedenheit. Manchmal brauch ich Tage um zu entscheiden aber manchmal auch nur eine Minute ob ich es lade oder nicht. Ich bewerte meine Fotos selber sehr genau und unterteile die Bewertungen in 5 Gruppen. Wobei zwei Gruppen dann sehr gewichtig sind. Manchmal liege ich aber auch voll daneben. Die wenigen Klicks sind schon seltsam momentan aber wenn es das einzigste Feedback ist dann wundert man sich schon ob mit den Fotos etwas nicht stimmt.

    LG Robert
  • Astrée 30. Oktober 2008, 19:19

    diese Frage stelle ich mir auch ab & an :-)
    ich denke aber, nicht jeder guckt jeden Tag in die FC .. ich selbst war gerade 2 Tage auf Fortbildung und
    schwups hinkt man hinterher..
    Dies Foto hier, wie deine ganze bisherige Indienserie, finde ich exzellent !
    jedes Bild für sich erzählt eine Geschichte und alle haben eine gemeinsame Botschaft :
    wem geht es wirklich besser ?
    was ist wichtiger, materielles oder die Freude ?
    LG Astrid
  • Gisela Aul 30. Oktober 2008, 17:38

    warum diese Frage,wenn Du selber mit Deinen Bildern zufrieden bist,ist doch alles o.K.,aus deinen Fotos spricht oft einen Geschichte für mich,die wohl ein jeder anders für sich interpretriert oder auch nicht,diese Szene zeigt für mich das Alltagsleben eines indienischen Mädchens,ob sie das Glück hat zur Schule zu gehen dürfen oder bei den Eltern lebt um dort Pflichten zu übernehmen,wer weiss es schon.......
    lg. Gisela
  • Frank Waechter 30. Oktober 2008, 14:30

    Hmm, jetzt habe ich alle Anmerkungen mehr oder weniger quer gelesen, aber ich vermisse irgendwie hier immer noch die Antwort auf die Frage, warum Du fragst.

    Letztlich kann es ja nur aus einem Grund sein:
    Die Anzahl der Klicks und die Anzahl der Anmerkungen, ggf. noch der Umfang der Anmerkungen entspricht nicht ganz Deiner Erwartungshaltung.

    Aber hier gilt mal wieder folgender Leitsatz in der FC:
    Die Anzahl der Anmerkungen unter einem Bild und somit auch mitunter die Anzahl der Klicks zu einem Bild haben nichts mit der Qualität des Bildes zu tun.
    Die Anzahl hat nur mit folgenden Dingen zu tun:
    a) Ist man selbst bekannt genug, weil man
    b) selbst genügend Anmerkungen schreibt?
    c) Ist das Bild massenkompatibel?

    a) und b) sind Voraussetzung für c).

    Bei a) und b) kann ich jetzt nicht so einschätzen, aber c) ist bei solchen Aufnahmen eben schwierig, weil viele - bis auf eben Deine Buddies, die Dich dafür lieben - eben mit Menschenfotografie nichts anfangen können.
    Wieviele solcher Art Bilder findet Du in letzter Zeit in der Galerie? Das sind sehr wenige, die Gründe hierfür sind hinreichend bekannt.

    VG Frank
  • Horst Brachfeld 30. Oktober 2008, 8:08

    Fast alles was ich bei deinen Bildern fühle ist hier schon geschrieben worden. Nach wie vor berühren sie mich tief. Nur finde ich nicht immer die richtigen Worte um das so auszudrücken das es deinen Bildern gerecht wird.
    Du bist ein Fotograf der auch an seine Technik hohe Ansprüche stellt und eigentlich nie ganz zufrieden mit dem Ergebnis ist. Ich denke die Technik kann bei deinen Bildern gerne in die 2.Reihe rutschen. Viel wichtiger ist doch die Geschichte die dabei rüberkommt. Und die kommt bei mir jedenfalls an!
    Zu den Bemerkungen, lieber wenige konstruktive Benerkungen, als die immer gleichen scheinbar kopierten.
    Bitte mach unbedingt in deinem Stil weiter.
    LG Horst
  • Alexandra Schmidt 29. Oktober 2008, 18:55

    gefällt mir sehr gut !! Warum sollte mit deinen Bildern was nicht stimmen ? Wenn du die wenigen Klicks usw. meinst, da wundere ich mich derzeit auch drüber :-)
    lg ALexandra
  • Die Waldvenus 29. Oktober 2008, 17:56

    ich sehe ein Mädchen das durch sein sanftes Lächeln mein Herz berührt, das stört mich ganz und gar nicht....
    Lg Bärbel
  • Hintzi 29. Oktober 2008, 16:17

    Ich bin einfach nur begeistert.
    Gefällt mir richtig gut....

    LG Michael
  • Robert G. Mueller 29. Oktober 2008, 16:17

    @All: Ich Danke Euch!!!!

    LG Robert
  • Robert G. Mueller 29. Oktober 2008, 16:16

    @Glatzexxi: Ich Danke Dir! Siehe hier dazu mehr:-))
    Happy Family
    Happy Family
    Robert G. Mueller

  • PicMic 29. Oktober 2008, 15:17

    Nanu ???
    Also ich steh auf Deine Bilder und die Art wie Du Deine Eindrücke präsentierst, und was die Technik betrifft wär ich froh wenn ich nur annähernd so gut damit umgehen könnte.
    Zu dem Bild hier nehm ich mal an, dass Du Deine Gründe für den knappen Schnitt rechts hattest, den find ich nämlich nicht so optimal.
    L.Gr. Michi
  • J.K.-Fotografie 29. Oktober 2008, 14:41

    also mir gefallen deine Bilder aus China ebenso wie diese aus Indien.
    Die Streets geben einen einen sehr guten Einblick in Land und Leute und immer bin ich anschließend froh kein Inder oder Chinese zu sein.
    Bewundernswert ist es aber wie die Menschen trotz allem immer ein lächeln für die Kamera übrighaben und auch wohl glücklich sind.

    Man kann halt nicht immer groß was schreiben, mach dir da mal keine Kopp drum und mach weiter so !

    lg Achim
  • Manfred Jochum 29. Oktober 2008, 14:22

    Ich verstehe auch nicht ganz, warum Du fragst.
    Gewiss kann man an Bildern hier und da etwas bemängeln (und das ist ja auch gut so, denn aus vernünftiger konstruktiver Kritik lernt man ja viel). Hier zum Beispiel stört mich etwas, dass das Mädchen genau in der Bildmitte sitzt - eine Geschmacksfrage, die man auch ganz anders sehen kann und die die Qualtät des Bildes nicht wesentlich (oder je nach Sichtweise gar nicht) beeinträchtigt.
    Mach so weiter wie bisher. Nicht die Betrachter sollten bestimmen, was Du hochlädst sondern nur Du selbst. Das ist schon richtig so und kommt auch gut an.
    Manfred