Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
464 13

Günter Pilger


Complete Mitglied, Essen

kaum Gesang II

kaum Gesang
kaum Gesang
Günter Pilger


Eigentlich wollte ich Banause die Laterne als störendes Element wegstempeln. Doch halt - sie ist Bestandteil der Skulptur.

http://www.guenter-pilger.de/ruhrgebiet_6r.htm
Gruß Günter

Kommentare 13

  • Harald64 24. Januar 2015, 20:01

    Die Farben Deiner Aufnahme sind einfach klasse! Der Bildschnitt ist sehr gut gewählt.
    Ich habe Deinen Rat befolgt und habe auch bei google nachgeschaut: Aber, auch wenn die Laterne zum Kunstwerk gehört, so stört sie meines Erachtens nach das Ensemble, Absicht hin oder her.
    Gruß Harald
  • Margot Bäsler 20. Januar 2015, 13:26

    Ich habe gegooglt ….
    Dein Bild ist top.
    ---LG Margot---
  • Heinrich Wittmeier 19. Januar 2015, 15:10

    moderne kunst! heute werden leuchttürme beleuchtet. gut dass du das kunstwerk nicht zerstört hast!
    l.g. Heinrich
  • L.O. Michaelis 18. Januar 2015, 19:36

    Habe zuerst gedacht, du hättest sie reingestempelt...
    Klasse Arbeit, kannte ich noch gar nicht.
    Wann hatten wir denn zuletzt solch einen schönen Himmel?
    Gruß
    Lars
  • Thomas Martin Ndst 18. Januar 2015, 13:02

    Ja nachdem ich es gelesen habe
    Kann ich mir vorstellen
    das die Laterne dazu gehört.

    Aber der Titel, den verstehe, ich nicht.
    Macht das Ding Geräusche???

    Fototechnisch ist es gut.
    VG Thomas
  • WOLLE H 18. Januar 2015, 10:25

    Was sich heute alles Kunst nennt. Sogar eine Laterne :-))
    Gruss Wolfgang
  • ESC 18. Januar 2015, 9:32

    ... Deine Aufforderung zu " googeln " ist
    sehr hilfreich - jetzt hab' sogar ich verstanden,
    warum die Laterne da bleiben muss ...!
    Danke und Gruß
    Eckart
  • dorlev 18. Januar 2015, 9:15

    vor diesem blauen himmel wirkt die Skulptur auch richtig klasse!!
    LG dorle
  • Dorothee K. 18. Januar 2015, 9:13

    der Titel gefällt mir, das Ding weniger

    Man kann fast nirgends mehr über einen See einfach nur so schauen und die Natur genießen, überall müssen "Kunstwerke" stehen...
  • Wolfgang Weninger 18. Januar 2015, 8:48

    ich muss das mal unserer Reinemachefrau sagen, dass sie die Mistkübel löchert und übereinander stapelt ... vielleicht verdient sie dann ohne Gesang und mit kaum Kunst auch einen Preis :-)
    Servus, Wolfgang
  • GMM_V 18. Januar 2015, 1:08

    Schau mal, Die Laterne steht doch im Wasser. Das Foto ist von der Landspitze aufgenommen. Außerdem ist dann das Ding bei Nacht noch beleuchtet.
    Die Skulptur wurde 2010 errichtet im Rahmen des Projektes "Emscherkunst"

    Gruß Michael
  • esfit 18. Januar 2015, 0:56

    Eine sehr spannende Skulptur ist das, die bei diesem blauen Himmel ganz besonders wirkt.
    Wieso ist die Lampe Bestadteil? Dient sie als Größenvergleich - oder beleuchtet sie die "mittleren Töne"?
    LG Edith
  • Vitória Castelo Santos 18. Januar 2015, 0:37

    Sehr schön diese Aufnahme gefällt mir sehr gut
    LG Vitoria

Informationen

Sektion
Ordner Ruhrgebiet bei Tag
Views 464
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M5
Objektiv Olympus Zuiko Digital ED 12-60mm F2.8-4.0 SWD
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 12.0 mm
ISO 200