Immer noch leben zu dürfen

Immer noch leben zu dürfen

782 17

Sternenwanderin


kostenloses Benutzerkonto, Kleve

Immer noch leben zu dürfen

genießt sie seit 6 Jahren bei mir.
Eine spanische Perrera, ein schwarzer Hund, den niemand haben wollte. In drei Tagen drohte die Todesspritze.
Ausgesetzt an einer vielbefahrenen Straße, eingefangen und zum Tode verurteilt.
Sie kannte nichts, aber auch gar nichts. Es waren Jahre harter Arbeit, es kamen Zweifel. Aber ich habe nicht aufgegeben. Ich konnte ihr nicht alle Ängste nehmen, aber immerhin die meisten.
Jetzt ist sie bis auf wenige Situationen ein souveräner Hund, ein Hund, um den mich viele beneiden.
http://natur-und-tierwelten.jimdo.com

Kommentare 17

  • InBu 28. April 2014, 22:10

    Ein echt wunderschönes Portrait, deine schwarze Husky-Chow Hündin.....ich wünsche Euch noch viele glückliche Jahre...LG Ines
  • Dietmar Schmid 1953 31. Januar 2014, 9:34

    Nach der etwas bläulichen Zunge dürfte auch Chow Chow in den Genen stecken, deshalb ist es sicher kein einfacher Hund, aber die Energie die man bei positiver Verstärkung von gewünschtem verhalten in ein Wesen steckt, bekommt man um ein vielfaches zurück.
    Meine aktuellen Hunde sind ebenso aus dem Tierheim Sari seit 20.08.2007 und Pepper seit 15.09.2008, mit beiden 3 Jahre Hundeschule ohne Geschrei und Zwang und kein Fremder glaubt heute dass Sie aus dem Tierheim kommen.
  • Clara Rechenberg 24. August 2013, 23:35

    Sie sieht aus wie ein toller Hund, Daumen hoch für das schöne Foto und noch mehr für das Engagement, Lg
  • Traude Stolz 22. August 2013, 13:42

    Der Chow in ihr hat es nicht leichter gemacht...
    Kompliment für das Portrait und deine Geduld-
    hoffentlich wird meine Nina wenigstens älter...
    es war nur ein Polyp, der von der Lippe entfernt wurde,
    wahrscheinlich durch einen Igelstachel entstanden...
    Ich hätte es auch nicht verkraftet, schon wieder eine Hündin zu verlieren...
    Lieben Gruß Traude
  • Kees Koomans 21. August 2013, 14:01

    Wunderschönes Tierlportrait.

    LG Kees.
  • neunorus 20. August 2013, 21:48

    Ein schönes Tier, das wohl den dankbaren Blick nicht von Dir ablässt. Ein tolles und "lebendiges" Hundeportrait ist Dir gelungen.
    HG Harald
  • JarkoGrimwood 20. August 2013, 20:28

    Ausgesetzt? Nun, so ein Schicksal sollte kein Tier treffen. Schön, dass du dich um sie kümmerst.
  • Rolf Mauch 20. August 2013, 20:24

    Glückwunsch und Hut ab
    Gruss Rolf
  • Strandläuferin 20. August 2013, 18:48

    Klasse - und ich finde es unbeschreiblich toll, dass Du sie aufgenommen und Nie aufgegeben hast.
    Eine wirklich schöne Aufnahme!!!

    Liebe Grüße!!!

    Wendy
  • Rondina 20. August 2013, 18:11

    sie darf bei dir leben - wunderschoen - wie das Foto.!!
    Ein herrliches Tier.
    LG Rondina
  • WOLLE H 20. August 2013, 13:04

    Ein sehr schönes Tier !!!!!
    Gruss Wolfgang
  • Mediterana 20. August 2013, 11:19

    Gratuliere!
    Sie wird es sehr schätzen. Ihre
    Treue wird Dein Lohn sein.
    Das zählt mehr als 1000 Worte.
    Ein feines Foto!
    LG Mediterana
  • Meina Giese 20. August 2013, 10:44

    Sie ist eine Schönheit!
    Liebe und Geduld haben sich gelohnt! Gut gemacht!
    L.G. Meina
  • Johannes Kefferpütz 20. August 2013, 8:48

    Glückwunsch Christel!
    Ein toller Begleiter der es dir sicher danken wird.
    Auch unsere 4 Begleiter sind Hunde mit Schicksal.
    Wenn man mich fragt warum jemand 4 Hunde hat.
    Was wohl kaum einer nachvollziehen kann.
    Ist die Antwort, alles selbst gerettet.
    Gruß Johannes
  • Linnemedia Fotos 20. August 2013, 8:35

    GUT ! Gemachtes Porträt
    G v Dieter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Views 782
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 55-200mm f/4-5.6G IF-ED
Blende 5
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 150.0 mm
ISO 400