Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.335 34

Walde


Pro Mitglied, Bern

Kommentare 34

  • simone nencini 13. März 2013, 15:39

    Credo che sia una ottima foto con delle luci calde molto interesanti e con una bella profondità data dai profili delle colline.
    Bravo Walde.
  • zanon 13. März 2013, 14:51

    veramente molto bella complimenti amico mio ciao
  • Paolo Vannucchi 28. Februar 2013, 23:02

    ...bellissima !!!! ...complimenti Walde !!!
  • adriana lissandrini 27. Februar 2013, 19:15

    Fantastica e piena di poesia immagine di un paesaggio bellissimo, è ottima la composizione nei vari piani di lettura in dissolvenza, splendide le sfumature di colore, è vero, sembra una tela dell'Ottocento
    tanti complimenti Walde!
    un carissimo saluto, Adriana
  • Viaro 25. Februar 2013, 7:24

    unspektakulär
    c
  • Arno M 25. Februar 2013, 7:24

    c
  • Luca Di Muzio 25. Februar 2013, 7:24

    +
  • Brigitte Lucke 25. Februar 2013, 7:24

    Das Motiv gefällt mir gut, auch das Licht ist schön, und man hätte durchaus etwas damit machen können. Leider ist die Bildgestaltung insgesamt nicht überzeugend, die Bildqualität ist mangelhaft. Ich nehme an, dass die Kamera auf A oder P eingestellt war. Sensorflecken und Rauschen durch Aufhellung sind leider nicht zu übersehen. Schade, ich kann mir die Stimmung vorstellen, aber ohne Stativ und manuelle Belichtung ist es so gut wie unmöglich, diese entsprechend umzusetzen.
  • cougartest 25. Februar 2013, 7:24

    c
  • Iole S. Trovato 25. Februar 2013, 7:24

    Pro
    +++++
  • Elke Cent 25. Februar 2013, 7:24

    den VG finde ich weniger günstig für das Bild
    -
  • Nidhoeggr 25. Februar 2013, 7:24

    C.

    Vorne zuuuu dunkel, & sichtverdeckend die Häuser unten links sind schlecht zu erkennen, da sehr ähnliche Tonung mit den umgebenden Bäumen inkl. Dunst, die allgemeine Quali ist nicht so prickelt und die Schärfe lässt recht schnell nach.
    Frage mich, ob hier unendlich fotografiert wurde....
    Auch der Rauchursprung ist nur zu erahnen, die Plateaus sind reelativ gut abgegrenzt.
    Natürlich ist man ortsgebunden, doch die Tiefenwirkung hört weiter hinten relativ aprupt auf.

    Knyppsbild würde ich es aufgrund der Bilaufteilung nicht nennen, hier wurde scheinbar gezielt fotografiert. Doch letztendlich schließe ich mich Diamonds and Rust an.

    G, Nidhoeggr.
  • Ulrich Grote 25. Februar 2013, 7:24

    @ Bernd-Willi: Das ist die wörtliche Übersetzung aus dem Altgriechischen....

    c
  • Gerhard Hucke 25. Februar 2013, 7:24

    c
  • Peter Mertz 25. Februar 2013, 7:24

    c

Informationen

Sektion
Ordner Landschaften
Klicks 1.335
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv AF-S VR Zoom-Nikkor 70-300mm f/4.5-5.6G IF-ED
Blende 22
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 300.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten