Foyer des Kammermusiksaales, Berlin

Foyer des Kammermusiksaales, Berlin

283 14

Michael Jo.


Premium (Pro), aus Purer Lust

Foyer des Kammermusiksaales, Berlin

Teil des ' Kulturforum'- Ensembles,
und als Anbau baulich eine Einheit mit der Philharmonie (grosser Saal).

Nach den Plänen von Hans Scharoun gut 20 Jahre später realisiert
von Architekt Edgar Wisniewski;
sozusagen ein ' Geschenk' der Sadt Berlin (West, der damals noch vom Bund hochsubventionierten ..)
an sich selbst anllässlich des offiziellen 750-jährigen Stadtjubiläums.

der KMS: architektonisch etwa eine verkleinerte Ausgabe des grossen Saales (Konzept ect. identisch, 1180 Sitzplätze);
auch das Foyer des KMS ist eine kleine ' Kopie' des Hauptfoyers.

Auch hier auf Säulen gestützt die Treppen zu den Rängen
und die innere Betonschale (Statik) des Saales.

Tragwerk des KMS
Tragwerk des KMS
Michael Jo.


lichtdurchflutet
lichtdurchflutet
Michael Jo.


der Kammermusiksaal in Berlin
der Kammermusiksaal in Berlin
Michael Jo.


http://de.wikipedia.org/wiki/Berliner_Philharmonie

Kommentare 14

Das Foto befindet sich nicht in der Diskussion. Deswegen kann es aktuell nicht kommentiert werden.

  • Hans-Joachim Maquet 15. Juli 2012, 17:55

    Schöne Serie mit interessanten Sichtweisen.
    Wie gut, das mal Besuch da ist, dann gibt es
    Stadtfürhung und schöne Fotos gleichermaßen....
    LG Hans-Joachim
  • A. Napravnik 27. Juni 2012, 17:16

    Schöner Ausschnitt und Einteilung
    klasse auch die Info dazu
    LG Andreas
  • FlugWerk 27. Juni 2012, 9:20

    Ein schöner Einblick, warm in den Farben, gefällt mir. LG Tina
  • Eckhard Meineke 27. Juni 2012, 0:25

    Lieber Michael, die Frage der Demokratie hat mit den Gesetzen des Schalls nichts zu tun. Ebensowenig übrigens wie Einseitigkeit des Nehmens mit naduweißtschonwas. ;-) Jedenfalls hätte Bach auch in demokratischen Zeiten nicht anders komponiert. ;-);-)
  • Rebekka D. 26. Juni 2012, 22:22

    eigenwillige Attraktion .. ;o) Rebekka
  • Michael Jo. 26. Juni 2012, 19:26

    @ Biggi: ja, immer Dienstags 13.00
    - ausser zu Schulferien- und Orchesterferien-Zeiten
    (wie momentan).

    @ Eckhard: die ' alten Meister' haben auch mehr
    für's höfische Publikum, den Adel und vielleicht noch
    für den Klerus komponiert;
    das waren ja auch noch vor-vor-demokkratische Zeiten !
  • Eckhard Meineke 26. Juni 2012, 17:23

    Meines Wissens haben die alten Meister nicht für ein Orchester komponiert, dem das Publikum im Rücken sitzt. ;-) Eckhard
  • Biggi Oehler 26. Juni 2012, 15:47

    Klasse der Blick in das Foyer. Sind dort nicht immer die Lunchkonzerte am Dienstag?
    LG.
    Biggi
  • Rosen-rot 26. Juni 2012, 12:45

    Ich komme auch mal "auf eine Stadtführung"!
    Hab auch schon mal von den MoMi-Konzerten gehört, es leider nur noch nie wahrgenommen.
    Ein interessantes Gebäude mit sicher toller Akustik.
    LG Rosi
  • Nikonjürgen 26. Juni 2012, 11:57

    Gefällt mir !
    Ohne Blitz geht es manchmal nicht.
    Gute Arbeit !
    LG Jürgen
  • Herbert Talinski 26. Juni 2012, 11:29

    Die "Fotoerlaubnisprüderie" treibt seltsame Blüten: Die möchten ihre Bildbände und Ansichtskarten verkaufen.

    Vor fast 20 Jahren besuchte ich die Kunstsammlung August des Starken in Dresden im Grünen Gewölbe. Die Foto- und Filmerlaubnis kostete ein mehrfaches des Eintrittspreises - und der war schon happig!
    Ähnlich in der Frauenkirche aktuell: Totales Fotografierverbot! OK, während Gottesdiensten und Konzerten ist das selbstverständlich. Aber sonst?
    LG Herbert
  • Klaus-Günter Albrecht 26. Juni 2012, 11:29

    Ist doch hübsch. Von dem Umbau habe ich von meinen Reinickendorfer Verwandten gehört. Ich war selber noch nie im Scharaoun-Bau.
    Liebe Grüße Klaus
  • Michael Jo. 26. Juni 2012, 11:27

    @ Herbert:
    Montags u. mittwochs 13.30 ist 'ne Führung (begrenzte Teiln.zahl, rückwärtiger Künstlereingang, Vorverkauf ab 12.00h, 3,- Euro, !);
    Fotografieren wird dabei ausnahmsweise geduldet,
    wenn auch ' inoffiziel' ... ;
    - ich hatte Besuch ...; da war etwas ' Stadtführung' angesagt !
  • Herbert W. Klaas 26. Juni 2012, 11:15

    Michael , eine feine Serie des KMS ! Es ist sicher nicht einfach , eine Fotoerlaubnis hierfür zu bekommen .
    Gruß Herbert

Schlagwörter

Informationen

Ordner Architektur
Views 283
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm f/2.8G ED
Blende 4
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 70.0 mm
ISO 800