Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
. . "einige davon". .

. . "einige davon". .

679 9

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . "einige davon". .

. . werden wahrscheinlich ihr Dasein mit den Vorbereitungen auf Weihnachten beenden, . .
. . denn obwohl immer mehr Menschen "den lebenden Baum" einem, wenn auch in einer Vollmondnacht geschnittenen, . .
. . "frischen" Nadelbaum den Vorzug geben, . . werden immer noch, . . ganze Jungwälder "bewirtschaftet", . .
. . freilich, . . so ein "Frischer" riecht besser, . . aber der Geruch kommt auch vom Harz, das er weint, . .

herzlichst Helmut

http://als.wikipedia.org/wiki/Christbaum . . falls Schweizer unter uns sind ;-)

. . für den "Rest" . . der Welt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Weihnachtsbaum

Kommentare 9

  • Gabi Eigner 22. November 2010, 12:32

    Naja, die Christbäume sind halt bei uns Tradition und viele wollen sie einfach nicht missen. Aber nachdenklich macht das Ganze schon.
    lg Gabi
  • FlugWerk 18. November 2010, 8:31

    Wie grausam, ich weiß schon warum ich keinen Tannenbaum habe zur ach beliebten Weihnachtszeit. Was für eine Verschwendung einen Baum um die Ecke zu bringen, der 10 Jahre gewachsen ist um ihn 1 Woche bunt zu schmücken. Gut Helmut. LG tina
  • picture-e GALLERY70 17. November 2010, 6:40

    die qual der wahl ist hier noch nicht gegeben, eher mitleid mit diesen kleinen tännchen. lg e
  • Wolfgang Weninger 16. November 2010, 20:27

    aber ich möchte trotzdem nicht auf das Bäumchen verzichten ... und es hängt ja wohl eine ganze Industrie und viele Arbeitsplätze dran
    Servus, Wolfgang
  • Micha Berger - Foto 16. November 2010, 18:22

    ...ja, so ist leider das leben der tannebbäumchen :-))
    siehe auch:
    http://www.otannenbaum.ch/index.php?id=16
    lg micha
  • Mellis Art 16. November 2010, 16:55

    Deine Anmerkung dazu, hat mir schwer zu denken gegeben !
    LG Melli
  • Helmut Johann Paseka 16. November 2010, 16:35

    @Martin - Hammer
    . . auf dieser "Christbaumfarm", . . wird immer vor Weihnachten "ausgedünnt", . . wie beim Karpfenteichausfischen, . . wobei die Karpfen der Ernährung dienen, . . die Bäume ja nur der Luft, . . aber OK, . . was sein muss muss sein, . . oder ?
    herzlichst Helmut
  • Martin - Hammer 16. November 2010, 15:45

    das ist wohl auch richtig so, denn es muss auf jeden Fall ausgedünnt werden.
    LG martin
  • Sylvia Schulz 16. November 2010, 8:48

    Deine Gedanken zur Aufnahme stimmen nachdenklich, aber ich bin leider auch so ein Liebhaber der lebbenden Tanne.....
    es grüßt Sylvia

Informationen

Sektion
Ordner 2010/11
Views 679
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NEX-5
Objektiv T-Mount or Other Lens or no lens
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 53.0 mm
ISO 200