Die Zeit anhalten

Die Zeit anhalten

3.820 27

Corry DeLaan


Premium (World), München

Die Zeit anhalten

Entschleunigung - das scheint das Unwort des Jahres 2014 zu sein.
Nein, nicht wirklich, aber aus fotografischer Sicht vielleicht eines der Unwörter.


*********************************************************************************

E I N L A D U N G

Liebe Fotofreunde,
zur Vernissage unserer Fotoausstellung lade ích Euch alle recht herzlich ein.
Thema: Unsere Heimat im schönsten Licht.
Fotos von Renate Müller und Corry DeLaan
Zeit und Ort:
24.10. um 19.00 Uhr im Germeringer Rathaus. Rathausplatz 1, 82110 Germering
2. - 5. Stock

http://www.fotocommunity.de/calendar/fc-Ausstellung/Germering-2014-10-24-44224

Die Öffnungszeiten des Rathauses sind:
Mo u. Do 7.30 - 18.00 Uhr
Di u. Mi 7.30 - 16.00 Uhr
Freitag 7.30 - 12.00 Uhr
sowie jeden 1. Samstag im Monat 9.00 - 12.00 Uhr

*********************************************************************************

Kommentare 27

  • Rosenzweig Toni 15. Dezember 2014, 18:28

    Gestaltung und Dynamik sind wieder TOP.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Corry DeLaan 25. Oktober 2014, 16:19

    Hallo Wolfgang, dito und danke !!! Ja, auch ich habe mich sehr gefreut!

    Hallo Klacky, so leicht bist Du zufriedenzustellen? Da ist Mira ja beneidenswert :-)
    Du, ich habe mich sehr gefreut Euch auf der Vernissage zu sehen, danke, dass Ihr da wart!
  • Klacky 25. Oktober 2014, 14:28

    Ganz herzlichen Dank auch von mir für die schöne Ausstellung und die interessanten Bilder.
    Und für die Erklärung der wunderbaren Farben.
    :-)
    Und ganz besonders für die leckere Butterbrezel.
    Ich wußte doch, daß sich die Anfahrt lohnt!
  • wosai 25. Oktober 2014, 11:19

    Hallo Corry, nochmals vielen Dank für die Einladung zur Vernissage. Die Aussstellung ist wirklich sehr sehenswert. Sehr schön fand ich aber auch, dass wir uns mal persönlich unterhalten konnten.
    Gruß, Wolfgang
  • Bernd Nowack 24. Oktober 2014, 14:55

    Mir gefällt vor allem die Dynamik im Himmel sehr gut, auch dessen Farben sind eindrücklich!
    LG Bernd
  • wosai 19. Oktober 2014, 20:16

    Hallo Corry, ja genau, lang ist's her. Inzwischen habe ich nur noch dieses viel später gezeigte Bild von diesem besonderen Feld in der fc:
    Unausweichlich
    Unausweichlich
    wosai

    Bis Freitag. Ich freu' mich.
    Wolfgang
  • Andreas Hinzer 19. Oktober 2014, 19:05

    Wunderbar !

    Viel Spaß bei der Vernissage - wir toll :-)

    LG aus Lappland
    Andreas
  • Horst Hoffarth 18. Oktober 2014, 19:17

    Du zeigst die Architektur einer Landschaft in einer sagenhaften Stimmung. - Bei Tag ist der Steg immer rappelvoll. Ich sehe, man muss nur spät genug kommen.
    Gruß, Horst
  • Corry DeLaan 14. Oktober 2014, 23:30

    Jaaaa, kommt alle!

    Wosai, ich freue mich, dich einmal nicht nur im Vorbeigehen am Mohnfeld zu sehen!
    Und eine Butterbrezn für Dich gibt es auch!

    Also zwei Butterbrezn: Klacky, Wosai.
    Wer möchte sonst noch eine Butterbrezn?

    Klemens, danke für die kunstvolle Besprechung!

  • wosai 14. Oktober 2014, 23:08

    OK, Klacky. Wenn ich meine Fundamente für die Fahrradhütte bis dahin habe, komme ich "quasi" über die Straße. ;-)
  • Klacky 14. Oktober 2014, 18:25

    Wolfgang,
    komm ruhig, ich teile mir Dir die Butterbrezel.
    Ist ja quasi bei Dir gerade über die Straße.
  • wosai 14. Oktober 2014, 18:16

    Wenn man zur richtigen Zeit dort ist, ist's sogar in Percha "entschleunigt".
    Bei dem Ort für die Ausstellung "muss" ich wohl mal hinschauen. :o)
    In jedem Fall viel Erfolg!
    Gruß, Wolfgang
  • KLEMENS H. 14. Oktober 2014, 16:57

    Das Wort "Entschleunigung" halte ich ebenfalls
    für einen Missgriff -

    ...wenn ich auch die Auffassung, die dahinter steht,
    für richtig halte...

    Dein Langzeitbild wirkt -
    paradoxer Weise entgegen der abendlichen Ruhe
    und der Kontemplation, die von diesem Motiv ausgeht -
    sehr bewegt,
    "beschleunigt" gewissermaßen...

    ...aber gerade diese Dynamik gibt dem Bild
    eine ungeheure Kraft:

    ...während über Einem
    der Himmel stürmisch bewegt ist,
    scheint das Innere zu verharren...

    ...so kann man - in die Ferne schauend -
    ...wieder zu sich kommen, bei sich selbst ankommen...

    LG Klemens

    PS.: Viel Erfolg und Interesse an deiner Ausstellung... !
  • Angela und Uwe M. 13. Oktober 2014, 20:42

    tolle Wirkung des Himmels durch die LZB
    lg Angela
  • Reinhold Samonigg 13. Oktober 2014, 20:36

    Sehr schöne Langzeitbelichtung. Die kühlen Farben früh morgens geben einen wunderbaren Kontrast mit dem ersten Licht.
    Zur Ausstellung würde ich gerne kommen, aber leider wird mir die Anreise doch eher zu weit sein.

    Beste Grüße aus Kärnten
    Reinhold

Informationen

Sektion
Ordner Blaue Stunde
Views 3.820
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 16-35mm f/2.8L II
Blende 10
Belichtungszeit 242
Brennweite 17.0 mm
ISO 100