Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
"Die Unterhose" durchs Teleobjektiv gesehen

"Die Unterhose" durchs Teleobjektiv gesehen

1.663 17

Walter Brants


Pro Mitglied, Dörnach

"Die Unterhose" durchs Teleobjektiv gesehen

Der Schönbergturm wurde 1906 erbaut. Er steht 793 m über NN, hat eine Höhe von 23 Metern und ist weithin sichtbar.
Im einen „Hosenbein“ ist der Aufgang, im anderen der Abgang. Der Blick von oben ist umfassend.
Der Turm ist immer geöffnet. - Man kann aber nicht mit dem Auto hinauffahren.
Vom Parkplatz braucht man, je nach Kondition, 20–30 Minuten für den Anstieg.

Die "Pfullinger Unterhose" - der Schönbergturm
Die "Pfullinger Unterhose" - der Schönbergturm
Walter Brants

Die Pfullinger Unterhose
Die Pfullinger Unterhose
Walter Brants

Kommentare 17

  • Robert Nöltner 3. Juli 2008, 6:26

    Ein interessantes Gebäude, sehr gut fotografiert.
    LG Robby
  • Belllla 1. Juli 2008, 21:03

    ein orgineller aussichtsturm....der blick auf die unterhose ist toll. und wandert man zur unterhose, dann kann man "reingucken" lg anette
  • Trixi Schneider 1. Juli 2008, 18:10

    der rundblick von der unterhose
    muss herrlich sein!
    sehr schön wie du dieses originelle
    bauwerk in szene gesetzt hast.
    lg trixi
  • ...klee 1. Juli 2008, 15:17

    Da kann ich in allen Punkten nur zustimmen. Der Blick ist wunderbar und das Foto zeigt eindrucksvoll, warum der Turm ein lohnenswertes Ziel ist.
    ...klee
  • Marlis Meyer 1. Juli 2008, 14:09

    Dreimal die "Unterhose " ! Sieht wirklich lustig aus , du warst sicher oben ! Die Aussicht ,muß wirklich herllich sein . Ich war gestern auf dem Münzenberg in Quedlinburg und bin 88 Stufen raufgestiegen ,aber was für welche und das in meinem biblischen Alter. Wurde auch mit guter Sicht belohnt, wirst du noch sehen !! Lg. Marlis
  • Martina Bie. 1. Juli 2008, 14:09

    Jetzt sieht man die Hose etwas differenzierter :-)))!
    Da fällt mir ein ehemaliger Dozent ein, der gern süffisante Witzchen machte: "Und nun schauen wir uns Sternheims Hose genauer an. Ihr Inhalt ist hochinteressant..." :-)))
    LG Martina
  • TINKERBELL 59 1. Juli 2008, 12:50

    @ Wilhelm.....
    Das ist ein Turm der von sparsamen Schwaben gebaut worden ist, das ist ganz eindeutig;o))))
    Geh ja schon...;o)

    Sieht aber sehr schön aus, Walter.

    LG
    Anette
  • Claudio Micheli 1. Juli 2008, 12:08

    Bello il cielo...e costruzione quasi disneyana!
    ++++
    Ciao
  • Wilhelm Gieseking 1. Juli 2008, 11:44

    Ein ungewöhnlicher Turm.Ich habe jedenfalls eine solche Form bei einem Turm noch nicht gesehen.
    Dass dieser Turm- auf seiner Anhöhe gut zu sehen- die Aufmerksamkeit auf sich zieht und viele Personen ihn besuchen, ist einleuchtend!
    Ein schönes Foto !
    Gruß
    Wilhelm
  • Norbert REN 1. Juli 2008, 11:23

    Für um die Jahrhundertwende gebaut, sieht das aber sehr modern aus.
    LG. Norbert
  • Wolfgang Keller 1. Juli 2008, 11:14

    Die Energieleistung für Anmarsch, Aufstieg, Abstieg und Rückmarsch wird sicherlich mit einer umwerfenden Aussicht belohnt - und ist gut für die Figur :-))
    LG Wolfgang
  • staufi 1. Juli 2008, 10:37

    Ist schon etwas ungewöhnlich, eine Unterhose durch das Teleobjektiv zu betrachten.;-)
    Auf welche Spitznamen der Volksmund so kommt, da kann man nur schmunzeln.
    VG Erhard
  • Dirk Steinis 1. Juli 2008, 10:30

    klasse auch dieser Teleausschnitt. Was ich gestern zu erwähnen vergaß, kommt hier noch besser raus: Der Schnitt zwischen Licht und Schatten macht diese frischgewaschene Hose natürlich nochmal doppelt so spannend zum Hinschauen-
    viele Grüße
    Dirk
  • gre. 1. Juli 2008, 9:59

    Wunderschöne Ansicht, bei bestem Wetter.
    Gefällt mir gut.
    lg gre.
  • Josef Kainz 1. Juli 2008, 8:27

    Auch eine sehr schöne Aufnahme
    lg. josef