Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Christa Schaube


Premium (Pro), Schönebeck (Elbe)

DIE SCHÖNHEIT DES ALTERS

uralte Weiden in Dorburg
Diese uralten Weiden faszinieren mich immer wieder. Hoffentlich bleiben sie noch recht lange erhalten.

Kommentare 16

  • Horst Sternitzke 3. April 2020, 14:23

    Die Natur genießen.
    Entschleunigen erdet uns.
    Übrigens bietet sich das sonnige Wochenendwetter dazu förmlich an.
    Christa, in diesem Sinne alles Gute.
    LG. Horst
  • Hans-Peter B 25. Februar 2020, 14:03

    Weiden erliegen der Alterung wie jedes Lebewesen. Weiden haben aber den Vorteil, dass sie aus dem kleinsten Trieb und genügend Zeit wieder ein stattliches Volumen erhalten können.
    Für mein Auge ist das Foto fast überladen. Ich hätte ein wenig mehr Distanz  genommen und eine kleinere Blende gewählt, das hätte deinen schönen Baum prominenter dargestellt... nur so eine Idee ...
    LG Hans-Peter
  • Rondina 24. Februar 2020, 18:29

    alte Weiden haben ihr ganz besonderes, eigenes Flair - du hast es wunderschoen gezeigt.
    liebe Gruesse Rondina
  • Gerd B. - HH 24. Februar 2020, 17:20

    Sehr schön von dir gezeigt, Christa,.....und der Hintergrund "lockert" das Profil der Detailaufnahme bestens auf !!
    LG Gerd
  • Ca 500000 m 24. Februar 2020, 12:22

    Titel passt, Bild fast, der alte Schnippler ist mal wieder da, und ist jetzt kein Gemecker... etwas mehr Präsenz in dem du recht die zwei Bäume wegschnippelst, da bleiben dann 3 schöne Gucklöcher zum auflockern und der Rest das Schöne alte knorrige
    VG
    Heino
  • emen49 24. Februar 2020, 10:37

    Eine starke Perspektive hast Du gewählt... ein interessantes Foto!
    Viele Grüße
    Marianne
  • BunteWelt 23. Februar 2020, 11:45

    Toll gezeigt liebe Christa, ich mag sie auch sehr. 
    Hier am Niederrhein sieht man die Kopfweiden auch sehr häufig.
    LG Conny
  • Günter Mahrenholz 23. Februar 2020, 8:59

    Über die Lebensdauer entscheidet hier der Mensch. Erfolgt ein regelmäßiger Schnitt können sie noch sehr alt werden, ansonsten brechen sie oben auseinander und werden zu Ruinen.
    Schöne Aufnahme.

    VG Günter
  • Karla M.B. 22. Februar 2020, 19:10

    Herrlich so knorrig und urig.
    LG an euch Beide,
    Karla
  • Zockel 22. Februar 2020, 16:39

    sehr schöne Erinnerung an Zeiten, in denen man noch allerlei Körbe brauchte!
  • fotowabo 22. Februar 2020, 15:44

    Interessante Bäume, mit Geschichte und Charakter, Sehr eindrucksvoll  in Deiner Aufnahme präsentiert, Christa !
    Ich wünsche Dir ein erfreuliches Wochenende.
    Liebe Grüße, Walter.
  • NOKRÜ 22. Februar 2020, 15:40

    ...er hat wenigstens noch alle Haare auf dem Kopf.
    VG Norbert
  • Dorothee K. 22. Februar 2020, 15:40

    bald werden sie eine Stütze vom Landschaftsgärtnerfachgehilfe bekommen