Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.160 10

Henning Gothe


Free Mitglied, Osterode am Harz

Der Wasserkran

1980 konnte ich in Halle/Saale diesen Personenzug mit der 244 148 aufnehmen. Was mir beim Betrachten der Bilder heute auffällt, sind die Kleinigkeiten, die den Bahnbetrieb seinerzeit prägten - z.B. der Wasserkran. Darauf hat man damals nicht geachtet, umso mehr ist man froh, wenn es doch im Bild zu sehen ist.

Kommentare 10

  • Stephan Schenk ( `Der Leitermann` ) 16. August 2013, 18:41

    Klasse Aufnahme!
    Mit den Kleinigkeiten hast Du sehr recht, ich sehe noch die Uhr und den alten Gittermasten, auch die gekachelte ´FO´-Bude. Selbst der mit ´Mansfeld-Pflaster` versehene Bahnsteig gibt was her.
    Aber genau so kennen wir die 244er, so ein schäbig fleckiges Äußeres, welches sehr selten wie eine Dampflok mit ´nem Öllappen aufgehübscht wurde.
    Toll auch der aus Kinderzeit stammende Bag-Wagenzug mit dem Packwagen mitten im Zugverband.
    Grüße,
    Stephan
  • Michaela Heckers 31. August 2006, 21:39

    Das ist auch noch eine der wenigen E-Loks, die noch so richtig Charakter haben (Und natürlich auch ein wunderbar nostalgisches Bild)!
    LG, Michaela
  • Christiane B. 3 22. Juli 2006, 23:53

    auch noch mit laterne auf dem wasserkran...
    die elok hat ihn trotzdem nicht gebraucht. ;-)
  • Ralf Göhl 27. Juni 2006, 18:11

    Henning wie der Zufall es will, da hatte ich im HiFo für einen Leipziger Eisenbahfreund doch jetzt erst ein Bild eingstellt.
    Eine E 44, es handelt sich um genau - die 244 148 in Leipzig am Außenbahnsteig.
    Die Lok ist bestimmt Halle - Leipzig damals gelaufen.

    Es grüßt Dich Ralf
  • Hans-Dieter Illing 27. Juni 2006, 14:22

    Ich glaube genau das ist es. Die Eisenbahnlandschaft hat sich komplett verändert. Bahnhöfe sind heute nicht mehr als Haltepunkte. Technik zur Versorgung der Züge ist nicht mehr notwendig, bzw. findet an wenigen Punkten weit ab vom Publikum statt. Dementsprechend gibt es an Bahnhöfen nicht mehr als die Bereiche zum ein- und aussteigen. Auch die Fahrzeuge unterscheiden sich nicht mehr so kräftig wie diese E-Lok.
  • Thomas Reitzel 27. Juni 2006, 7:49

    In meiner Sammlung habe ich ein ähnliches Foto einer 144 in Karlsruhe Hbf an einem badischen Wasserkran - wie sich die Bilder gleichen! Und Du hast recht, damals hat man nicht besonders darauf geachtet, denn wer hätte damals gedacht, daß sich die Eisenbahnlandschaft einmal so radikal ändern würde!
    Gott sei dank ging´s aber doch nicht so schnell!
    LG Thomas
  • Hans-Dieter Illing 27. Juni 2006, 2:29

    Das ist wirklich ein wunderschönes Bild voller Eisenbahngeschichte. Nicht nur E-Lok und Wasserkran, sondern das ganze andere Ambiente drum herum sind heute schon längst verschwunden.
  • Steffen°Conrad 27. Juni 2006, 0:51

    Beste Reichsbahn-Nostalgie !!!!
    Schön das hier zu sehen !!
    Gruß Steffen
  • Olaf Herrig 26. Juni 2006, 20:48

    Wieder ein klasse Zeitdokument, welches heute so nicht mehr wiederholbar ist!
    Gruß, Olaf.
  • Schabbesgoi ( Das Auge ) 26. Juni 2006, 19:39

    schöne aufnahme!
    ich wünsche dir einen schönen abend!
    s.grüsse
    udo
    wuppertal