Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

543 22

das Münster..

St. Maria und Markus, Abteikirche des Klosters Reichenau
daneben das Rathaus in Mittelzell

zum Foto nach dem Sonnenaufgang bei tiefstehender Sonne im Gegenlicht
März 2014

Reichenau (alemannisch: Riichenau)
ist eine bewohnte Insel im Landkreis Konstanz in Baden-Württemberg
und die größte Insel im Bodensee.
Seit 2000 ist sie mit dem Kloster Reichenau auf der UNESCO-Liste
des Welterbes verzeichnet.

Die Insel sei, so die UNESCO in ihrer Begründung,
ein herausragendes Zeugnis der religiösen und kulturellen Rolle
eines großen Benediktinerklosters im Mittelalter.

aus Wikipedia

Kommentare 22