14.013 5

Unscha-r-f


kostenloses Benutzerkonto, Lübbecke ( Kreis Minden Lübbecke )

Charaktergesicht

Die Simmon Omega 120 wird auf diversen Webseiten als eine der hässlichsten, jemals produzierten Kameras erwähnt. Bei genaueren hinsehen stellt man aber schnell fest, dass jedes absurde Detail einer passenden Funktion folgt. Der aufgesetzte Sucher hat z.B. einen gekoppelten Parallaxen-Ausgleich, der ebenfalls gekoppelte Messsucher ist extrem hell und kontrastreich, die Entfernungseinstellung kann selbst mit dicksten Winterhandschuhen bedient werden und der Filmtransport, der mit einem „Pump-gun“-ähnlichem Mechanismus arbeitet, war damals von der Geschwindigkeit vermutlich unschlagbar. Selbst die „Klodeckel“-artige Gegenlichtblende hat die zusätzliche Funktion eines Objektiv-deckels, obwohl die Kamera selbst einen integrierten Objektiv-schutz besitzt. Die durchaus brauchbare 90mm f3,5 Omicron Optik, ist nach Art eines Tessars gerechnet. Als Zubehör gab es einen, mit dem Filmtransport gekoppelten Blitz, der mit Hilfe eines Revolver-Mechanismus 6 Blitzbirnen durchschaltete. Die 120 Rollfim Kamera wurde 1954 von Alfred Simmon aus einer vorangegangenen Combat-Camera entwickelt und ab 1954 von der Firma Simmon Bros. N.Y. verkauft. Die Firma Simmon Bros. hat in Amerika hauptsächlich Vergrößerer/Dunkelkammer Equipment vertrieben und dadurch einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangt.
Die Omega 120 war die einzige zivile von Simmon Bros vertiebene Kamera, die für den damaligen Pressebereich entwickelt wurde. Die Patente dieser ziemlich ungewöhnlichen Kamera wurden später an die, damals noch junge, japanische Firma Konica veräußert, welche die Kamera unter dem Namen „Konica Omega“ mit wechsel- Objektiven ausstattete und relativ erfolgreich verkaufte. Die Simmon Omega 120 ist ihrem damaligen Anspruch als perfekte Pressekamera vermutlich nur deshalb nicht gerecht geworden, da jeder vermeintliche Promi beim Anblick dieses „Dings“ in Panik weggelaufen ist. ;-)

Der Horrorclown unter den Rollfilm-Kameras, aber irgendwie muss man sie einfach lieb haben!! :-)

Kommentare 5

  • Zockel 22. Januar 2020, 6:17

    die sieht einfach klasse aus!
  • Joachim Irelandeddie 28. September 2016, 10:29

    Ein tolles Teil und sehr gute Infos dazu! Klasse und interessant!

    lg eddie
  • Peter-W 25. Juli 2016, 11:32

    Wirklich klasse Kamera und sehr informativer Text. Natürlich auch ein tolles Bild.

    Gerade bei dieser Fachkompetenz muss ich aber mal auf deine Bemerkung zu der angeblich noch jungen Firma Konica verweisen. Die Firma Konica gründete sich 1873 und gehört mit zu den ganz alten Fotografischen Firmen auf der Welt.

    Gründung der Firma Kodak 1892
    Gründung der Firma Canon 1935
    Gründung der Firma Rollei 1920
    Gründung der Firma Nikon 1917
    (Alle Daten stammen von Wikipedia.)

    LG Peter-W
  • Volkmar Kleinfeldt 20. Juli 2016, 18:05

    Kai, ich denke, dass es entschieden hässlichere Kameras gibt:

    Es ist auf jeden Fall ein interessantes Objekt und eine lesenswerte Beschreibung!
    Danke sagt Volkmar
  • Jörg Klüber 17. Juli 2016, 8:44

    Interessantes Teil diese Omega 120! Hast Du sie auch schon eingesetzt?
    LG Jörg