Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.543 6

marslicht


Complete Mitglied, Polch

Kommentare 6

Bei diesem Foto wünscht marslicht ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Lorenz Peter 13. Februar 2019, 13:02

    Wunderbar hast Du hier die Brücke ins obere rechte Eck eingepasst. Die Schräge bringt dadurch eine wunderbare Perspektive.  Auch der Schnitt von der Brücke und Gebäude ist toll gelöst. Der Himmel gibt dem Bild noch etwas Farbe und somit noch viel Glanz.
    VG Peter
  • LAVA EIKON 4. Februar 2019, 11:25

    Bietet sich wunderbar an für eine s/w-Fotografie! Interessante Archikektur, die auf mich sehr kühl wirkt! Bildaufbau ist sehr gut, pingeligst genau hätte ich persönlich allerdings die linke untere Ecke etwas runtergezogen, um das Wasser abzuschneiden. Und ich hätte diese Betrachtung einmal mit einer LZB versucht. Ich denke, dass es sich gut gemacht hätte, das starre (Beton?)gebäude im weichen Verlauf von Wasser und Wolken.
    LG Fabi
    • marslicht 4. Februar 2019, 21:59

      Hallo Fabi, Stativ hatte ich in dieser Situation nicht dabei, da wir in Gruppe unterwegs waren. Mir gefielen die Lichtreflexe auf dem Wasser in der Ecke, zudem wollte ich den Schnitt zu FC konform ;-)

      LG Bernd
    • LAVA EIKON 4. Februar 2019, 22:02

      Stimmt... Stativ ist fast nie dabei... bei mir auch...
      Es nimmt einem ja auch viel die Flexibilität... aber hier dachte ich spontan an eine LZB.
  • caro ba 3. Februar 2019, 18:56

    Grafisch sehr interessant, Perspektive und in SW wirklich perfekt ... und der winzige Abgeordnete fühlt sich beobachtet.  LG caro ba