HaagB


kostenloses Benutzerkonto
[fc-user:1275994]

Über mich

Hallo Zusammen,
eigentlich hatte ich "schon immer" eine "Knipse".
(= In meinem Fall analoge Kompakte.)
Irgendwann konnten die "Knipsen" meinen Ansprüchen nicht mehr so gerecht werden und mein Freund drückte mir seine alt-ehrwürdige Spiegelreflex-Kamera in die Hand. Das war mein Einstieg.
Wenig später kaufte ich mir eine eigene (immer noch analoge) Spiegelreflex, bis ich Mitte November 2010 auf eine digitale Spiegelreflex umgestiegen bin.

Über sachliche Kritik und den einen oder anderen Tipp freue ich mich.

Bärbel

Danke für das Profil-Foto (das ich etwas beschnitten habe) Knipserbernd

Kommentare 48

  • MartinasPerspektive 12. Februar 2021, 10:51

    Habe bei dir ein wenig herumgestöbert und viele schöne Aufnahmen entdeckt. Ich werde meinen Einblick bei Gelegenheit noch vertiefen und bin schon gespannt auf weitere Eindrücke. Wünsche dir einen schönen Tag. Winterliche Grüße von Martina
  • Werner Proksch 21. Oktober 2017, 12:02

    Sehr schöne Fotos von der Kleinen Kalmit !!!
  • Uli Ka 21. Dezember 2016, 12:49

    Hallo Bärbel,
    vielen Dank für die Menge Kommentare unter meinen Bildern, und dein Interesse daran!
    Des is awwer nett!
    Schöne grüße, schöne Feiertage aus Landau!
    Uli
  • gre. 26. Juni 2016, 18:57

    Ja Bärbel, genauso wars !!!
    Ein Blick
    Ein Blick
    gre.
    Grüßle gre.
  • Hotzenwäldler 16. Mai 2016, 13:18

    Das Foto entstand auf dem Stieg, direkt in die Sonne fotografiert.
    der Sommer kommt
    der Sommer kommt
    Hotzenwäldler
  • wombat`s view 12. Mai 2016, 20:00

    Danke für die AM :-)))
    ja...ich hab da schon meine mühe, aber nicht mit den Kühen...
    sondern eben mit der neuen FC ;-)
    Gruss Guido
  • Heinrich Bross 26. April 2016, 22:33

    Hallo Bärbel,Danke freue mich sehr von Dir zu lesen(lach),grüße auch Bernd.
    LG Heiner
  • † cathy Blatt 18. Juni 2015, 9:28

    Vielen Dank fuer Deine Anmerkung, diese Bäume stehen gleich neben der Strasse, kurz nachdem man über den Tsauchab fährt ,das starke Empfinden, fast Trauer um die Bäume bekommt man wenn man anhält und dort läuft. Es ist ein unglaubliches Gefühl denn es muss ein Jahrelanger Ueberlebungskampf gewesen sein.
  • Bruni Mayer 15. Mai 2015, 17:25

    liebe bärbel,
    weisch du eigentlich wie seeehhhr ich deine anmerkungen mag?
    MERCI :-)))
    ja, der andré ist ein abgeklärter, souveräner, zuverlässiger und sehr liebevoller galgo :-)
    einfach, mein bester :-)
    es ist auch sein erster frühling ohne seinem besten kumpel vida, der ja letztes jahr plötzlich von uns ging :-(
    ganz liebe grüße vom rhein
    bruni
  • ANDY 23 10. April 2015, 22:26

    Hab deine Fotos gesehen un finde sie gut gelungen. Besonders die Landschaftsbilder sehen gut aus. LG Andy 23
  • Bruni Mayer 7. Januar 2015, 12:04

    liebe bärbel,
    ich freue mich und sage danke :-)
    liebe grüße
    bruni
  • Hotzenwäldler 30. November 2014, 15:33

    Nebel über Menzenschwand
    Nebel über Menzenschwand
    Hotzenwäldler

    Das ist am Feldberg. Das Auto wurde am Caritas Haus abgestellt, und dann gings los. Irgendwann bist du da an einer Stelle, da hast du diese wirklich tolle Sicht nach Südenn. Sonst zeigen sich von dort die schweizer Alpen. Unter uns ist das Menzenschwander Tal. Es war in der Höhe um einiges wärmer als unter der "Suppe".
    Georg
  • simba44 23. Juli 2014, 15:24

    Herzlichen Dank für deine Anmerkung, ich habe mich sehr gefreut. Wie der Bus innen aussieht, weiss ich nicht.
    LG simba44
    ..Rent Me..
    ..Rent Me..
    simba44
  • Hotzenwäldler 7. Juli 2014, 12:00

    am Abend
    am Abend
    Hotzenwäldler

    Ja, diese Schutzhütte ist überdacht und bringt schon einen gewissen Schutz. Sie wird vom Schwarzwaldverein unterhalten, am Abend trifft sich dort die Jugend zum Party machen.

    Von diesem Gupfen aus hast du freie Sicht bis weit in die Schweiz und weit in den westlichen Schwarzwald. Bei dieser Aufnahme ist die untergehende Sonne rechts hinter mir.
  • Hotzenwäldler 12. Juni 2014, 20:41

    Wutach Schlucht?
    Oh ja, meistens bin ich in der Wutach Flühe. Dort laufen wir einen Rundweg von ca 3 Stunden. Diese Anstrengung lohnt sich.

    Georg