Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

evalgg


Free Mitglied, Geisenfeld
[fc-user:1920775]

Über mich

Mein Name ist Eva und ich komme aus Bayern. Zum fotografieren bin ich schon Ende der Siebziger Jahre gekommen. Mit meinen blühenden Kakteen habe ich angefangen, weil die schon verblüht gewesen wären bis mein Mann nach Hause gekommen wäre. Ausserdem laufen die nicht weg. Es hielt sich aber in Grenzen, weil ich mir die Spiegelreflex meines Mannes ausleihen mußte und die Bilder im SW-Labor selber entwickeln mußte. Als ich mir eine analoge Kleinbildkamera kaufte wurden es schon mehr Bilder, aber max. 5 Filme für fünf Tage Urlaub. Als ich 2007 auf digital umstieg ging es mit der Zahl der Bilder steil nach oben. Jetzt fotografiere ich hauptsächlich mit der Canon EOS450D und der Nikon Coolpix P7100, die ich immer in der Handtasche dabei habe.
Bervorzugt fotografiere ich Architektur, besonders Treppenhäuser und Natur.
Mittlerweile habe ich über die EOS 600 zur EOS 5Mark III aufgerüstet, damit ich auch bei ungünstigem Licht fotografieren kann.
Leider gibt es Zeiten, so wie jetzt, in denen ich so beschäftigt bin, dass abends nur noch Zeit ist die Mails zu beantworten. Da kann es passieren, dass ich eine ganze Woche nicht zu fc kommen kann. Deshalb freue ich mich doch über jeden Besuch.

Kommentare 128

  • Stephan80 18. September 2018, 20:59

    Grüß dich liebe Eva!
    Ich möchte mal Danke sagen für die zahlreichen Kommentare.
    Bleib der Kamera weiterhin so treu und bleibe natürlich stets Gesund!
    Grüße von Stephan
  • Momentbelichter 22. August 2018, 23:29

    Vielen Dank für deine interessanten Kommentare meiner Fotos.
    LG, Martin
  • Norbert van Tiggelen 18. August 2018, 1:47

    Hallo Eva! :) Mensch, wie doch die Zeit vergeht. :) Schön, dass du mich daran erinnert hast. (Y) LG von mir
  • lapixoleta 15. August 2018, 19:58

    Danke, Eva, für Deine Rückmeldungen 1
    LG
    Sabine
  • audiofux 10. August 2018, 9:43

    Hallo Eva,
    pünktlich zum 25. August macht die Bahn die Remstalstrecke zwischen Schw. Gmünd und Aalen zu... da müssen wir mal sehen, wie wir dann hinkommen, Schienenersatzverkehr finde ich nicht so wirklich prickelnd.
    Grüße,
    Stephan
  • audiofux 5. August 2018, 15:22

    Hallo Eva,
    Nördlingen ist wie jedes Jahr gebucht! Und wir sind am Samstag dort. Kommt Ihr auch vorbei?
    Grüße,
    Stephan
  • Haidhauser 28. Juli 2018, 8:06

    Hallo Eva,
    vielen Dank für deinen Besuch und deine Kommentierung meiner Aufnahmen!
    Ein schönes Wochenende, irgendwo im Schatten...
    LG Bernhard
  • bijane 24. Juli 2018, 23:31

    vielen herzlichen dank für deine ehrlichen kommentare und lobe für meine bilder. freut mich sehr...lg bijane
  • Andreas Kontor 15. Juli 2018, 11:40

    Hallo Eva
    Danke für deine Anmerkung zu einem meiner Bilder, zu deiner frage: in Frankfurt sind Aussichtspunkte, ich war an der Startbahn West.
    VG Andreas
    AIR BERLIN       D-ABKN
    AIR BERLIN D-ABKN
    Andreas Kontor
  • BC Projekt 11. Juli 2018, 10:12

    Guten Morgen Eva,

    es ist gut, wenn man seine Gedanken über ein Bild austauscht und dabei auch etwas über die Entstehung des Bildes erläutert.
    Zum Hintergrund vom Bild "Vegetarier":

    Oft läßt sich ein unpasssender Hintergrund bei der Aufnahme nicht vermeiden. Für solche Fälle ist die moderne Bildbearbeitung der richtige Einsatz. Man verläßt zwar damit die Originalaufnahme, gewinnt jedoch an der Qualität des Bildes.

    Zum Bild "Maseimutter mit Kind:

    Der Verzicht auf Farben ist in der SW und Sepia Farbgebung deutlich gegeben. Diese Möglichkeit führt manchmal zu interessanteren Bildern.
    Die Spitzenfotografen der modernen Kunst- und Werbefotografie bedienen sich oft dieser Art von Fotografie.

    LG Arthur
  • evalgg 10. Juli 2018, 22:31

    Herzlichen Dank für die Informationen. Island ist ein faszinierendes Land, das uns vorallem durch seine Gegensätze beeindruckt.
    Ich habe früher mal Mineralien gesammelt, was ich aber vorallem aus Platzgründen aufgegeben habe. Vorallem die Achate zeigen eine Farben- und Formenvielfalt, die erstaunlich ist.
    Liebe Grüße Eva
  • BC Projekt 10. Juli 2018, 21:55

    Guten Abend Eva,

    esfreut mich, dass Dir meine Bilder gefallen.
    Kurze Info zu 2 Bildern:

    "Island, Spaltenvulkan":
    Der Vulkan Laki ist Islands prominentester Spaltenvulkan. Die Laki-Spalte ist ca. 25 km lang und befindet sich in einem Gebiet zu dem auch die Schlucht Eldgjá gehört. Mein Bild zeigt den Anfang. Wir sind ca.5 km hinein in die Spalte, die Wände links und rechts sind sehr beeindruckend. Hier fanden 1783 die verheerendsten Vulkanausbrüche Islands statt. Gase und Aschenregen vernichteten große Teile des Ackerlandes und der Viehherden, so dass man überlegte, die Insel ganz aufzugeben. Viele Menschen starben in der darauffolgenden Hungersnot.
    Ja, die Farben erscheinen ausdrucksstark warm und kalt. In Island
    trifft man immer wieder auf markante, gegensätzliche Farben.

    "Mineralienausstellung":
    Letztes Jahr habe ich eine, in meiner Heimatstadt stattgefundene Mineralien Ausstellung besucht und einige auffällige Exemplare fotografiert. Der Anblick alleine ist schon sehr beeindruckend. Nimmt man dann noch die damit verbundene Erdgeschichte ins
    Visier, dann ist es ein staunenswertes Erlebnis. Mein Bild zeigt einen sehr schönen, Achat (Mineral). Hier zeigt es sich, dass Fotografie auch sehr mitteilsam sein kann.
    Du hast recht, ich habe mich bemüht, einen guten Hitergrund für den
    Achat zu gestalten.

    LG Arthur
  • Per Anhalter 42 10. Juli 2018, 20:16

    Liebe Eva, danke für die Kommentare und Lobe. Was ich hier sehe, gefällt mir auch sehr. Insofern I follow. Liebe Grüße Anke
  • Ivan Zanotti 2 11. Juni 2018, 21:38

    Danke Eva
    per l'informazione sulla foto Lettone


    ciao Ivan
  • BC Projekt 5. März 2018, 20:36

    Guten Abend Eva,

    zum Bild „Durstig im Moos“, welches Dir gefällt:

    Am Rande eines kleinen Bergdorfes steht ein Bauernhaus, mit einem Bienenstock
    am Waldrand. Beim Hauseingang sprudelte Quellwasser in einen alten Steintrog,
    dessen Rand mit Moos bedeckt ist. Hier landeten durstige Bienen, für mich ein
    willkommenes Makromotiv. Dieses Bild ist dort entstanden.

    Bei manchen Makromotiven ist eine ganzflächige Schärfentiefe angebracht, in
    diesem Bild sollte der Hintergrund jedoch nicht stören und die Schärfe auf den Motivkern,
    die Biene gelegt sein. Darauf habe ich geachtet.

    zum Bild "Gestrandet" welches Dir gefällt:

    Das Wrack des ehemaligen, 136m langen Frachtschiffs Temple Hall ist eine ganz besondere Art von Sehenswürdigkeit auf Lanzarote. Es liegt seit mehr als 30 Jahren vor der Küste Lanzarottes, direkt an der Küstenstraße zwischen Arrecife und Costa Teguise. Nachdem es 1981 vor den Kanaren in einen schweren Sturm geriet, schlug es in der stürmischen Nacht vom 31. Oktober 1981 leck. Auf seiner letzten Fahrt hatte es eine Ladung tropischer Baumstämme an Bord, auf dem Weg von der Elfenbeinküste nach Thessaloniki. Erbaut wurde das Frachtschiff 1953 unter dem Namen 'Temple Hall' in Schottland.

    Obwohl an das Ufer die Brandung schlägt und scharfkantige Lavaflächen das Betreten in Schiffs nähe schwierig machten, bin ich möglichst nahe ran. Das Fischskelett habe ich an anderer Stelle gefunden und jetzt im Bild „Gestrandet“ kombiniert.

    LG
    Arthur
  • 67 138
  • 878 3.507
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse